Star Wars Jedi: Fallen Order: Durchdachte Kämpfe und Bosse bestätigt

Star Wars Jedi: Fallen Order enthält durchdachte Kämpfe und Bossgegner sind bestätigt.

In Star Wars Jedi: Fallen Order soll der Kampf neben der Story eine zentrale Rolle spielen. Auf der Star Wars Celebration erwähnte Game Director Stig Asmussen, dass diese Kämpfe aber auch durchdacht seien.

Was er damit genau meinte, wurde in einem Interview einmal hinterfragt.

So sagte Asmussen diesbezüglich:

„Es bedeutet, dass du wirklich nicht nur den Feind verstehen musst, mit dem du es zu tun hast, sondern auch die Gruppe der Feinde, und sie haben alle ihre eigenen Stärken, und sie haben alle ihre eigenen Schwächen. Du musst herausfinden, welche Werkzeuge du in deinem Set von Fähigkeiten hast, um sie am besten zu beseitigen.“

„Vieles davon wird beeinflusst von, weißt du – Wenn du dir ein Spiel wie Zelda Wind Waker ansiehst, wo du verschiedene Fähigkeiten erhältst, wo jeder Feind auf eine bestimmte Art und Weise gehandhabt wird, oder etwa so wie in Metroid, wo die Feinde auf eine bestimmte Weise gehandhabt werden und du nach dem Upgrade [von Fähigkeiten] darüber nachdenken kannst, wie man sie anders angeht, und vielleicht sind sie dann keine so große Herausforderung mehr, wie sie es einmal waren.“

Asmussen zufolge gilt es dann herauszufinden, wie man das in Star Wars zum laufen bringt. Man könne nicht einfach eine mechanisch orientierte KI nehmen, gegen die man kämpft. Es muss authentisch und real sein in Star Wars.

Weiterhin bestätigte Asmussen, dass es in Star Wars Jedi: Fallen Order Bosskämpfe geben wird. Ohne dabei aber ins Detail zu gehen.

21 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Lord Maternus 46500 XP Hooligan Treter | 16.04.2019 - 12:06 Uhr

    Bosskämpfe überraschen mich jetzt weniger, die »durchdachten« Kämpfe laufen aber hoffentlich nicht so ab, dass bestimmte Gegner nur mit einer einzigen Strategie zu besiegen sind, das wäre super nervig.

    0
  2. Mr Greneda 0 XP Neuling | 16.04.2019 - 12:12 Uhr

    Vlt kommt ja doch ein Soulslike Star Wars. Mich würde es freuen. Auch wenn ich mir für die anderen einen optionalen leichteren Schwierigkeitsgrad wünsche. Die Marke verdient einfach mal wieder ein gutes anspruchsvolles SP RPG

    1
    • MeK 187 71285 XP Tastenakrobat Level 1 | 16.04.2019 - 12:53 Uhr

      Ich hoffe nicht. Die wollen es ja auch verkaufen. So ein bockschweres spiel wo man sinnlose Tode stirbt wollen halt auch nur Souls like fans. Klar darf es gerne Anspruchsvoll sein. Aber nicht so unnötig schwer um es künstlich in die länge zu ziehen.

      6
      • Lord Maternus 46500 XP Hooligan Treter | 16.04.2019 - 13:05 Uhr

        Für viele scheint Dark Souls bzw. Soulslike einfach nur schwer zu bedeuten, aber das ist zu simpel. Ja, einige Bosse sind wirklich bockschwer, aber es geht auch darum, dass man eben nicht so overpowered ist, wie andere Videospielhelden. Jeder Gegner kann einem gefährlich sein, wenn man ihm nicht mit dem nötigen Respekt begegnet. DIESER Aspekt würde aber wohl zu Star Wars nicht wirklich passen, wage ich zu behaupten.
        Auch die Art und Weise wie die Welt präsentiert wird und die Geschichte erzählt wird (nämlich praktisch gar nicht, wenn man sich nicht alles aus Itembeschreibungen zusammenreimt) fände ich eher unpassend für Star Wars.
        Jedenfalls ist Dark Souls mehr als einfach nur ein hoher Schwierigkeitsgrad. Trotzdem sind die einzelnen Elemente, die die Reihe auszeichnen nicht auf jedes Setting übertragbar. Und bei Star Wars sehe ich da wirklich keine Kompatibilität.

        2
        • Mr Greneda 0 XP Neuling | 16.04.2019 - 16:42 Uhr

          Zum Teil stimme ich dir zu. Klar das mit der Lore passt nicht zu SW. Mein Post war eher aufs Kampfsystem bezogen. Wobei ich denke das hier das Combatsystem von Sekiro noch viel viel besser wäre. Mit Lichtschwertern parieren und ein förmliches Blitzgewitter entfachen wäre ein Traum.

          0
        • Rapza624 47360 XP Hooligan Treter | 16.04.2019 - 19:47 Uhr

          Ich denke auch, dass ein Souls Like im Star Wars Gewand eher unpassend ist. Ein Star Wars Spiel muss einfach in gewisser Weise für ein breiteres Publikum erschließbar sein, und nicht nur einer elitären Spielergemeinde verschlossen bleiben. (Sonst ist die Lizenz schneller weg als man Disney sagen kann)

          1
      • Mr Greneda 0 XP Neuling | 16.04.2019 - 16:46 Uhr

        Deshalb schrieb ich ja mit optionalen Schwierigkeitsgrad für Leute die keine Herausforderung suchen/meistern können 😉
        Und DS ist alles andere nur nicht unnötig in die Länge gezogen. Man muss halt das Kampfsystem verinnerlichen und wenn das sitzt dann geht’s auch nahtlos voran.

        0
  3. de Maja 85710 XP Untouchable Star 3 | 16.04.2019 - 12:15 Uhr

    Das klingt jetzt schon wieder nach Bioware und Anthem zur E3 2017, nach diesen typischen Catch Phrasen und dabei ist noch kein Spiel vorhanden. Hoffe dem ist nicht so aber klingt schon alles nebulös dafür das es in einem halben Jahr schon erscheint.

    1
  4. Robilein 138055 XP Elite-at-Arms Gold | 16.04.2019 - 12:49 Uhr

    Freu mich das es kein Kiddie Spiel wird vom Schwierigkeitsgrad her. Assassin’s Creed finde ich seit Origins wieder viel anspruchsvoller. Macht echt Spaß wenn man ne Herausforderung hat.

    0
  5. Porakete 154500 XP God-at-Arms Silber | 16.04.2019 - 12:54 Uhr

    Ich denke das es sich in Richtung Force Unleashed bewegen wird. Und ich fand beide Teile gut, wobei der erste eindeutig der bessere Teil war. Bin gespannt auf erste Spielszenen.

    3
    • Robilein 138055 XP Elite-at-Arms Gold | 16.04.2019 - 13:02 Uhr

      Und auf schwer war es auch ganz schön knackig😂😂😂
      Fand beide Teile auch echt Klasse. Die Story um Vaders geheimen Schüler war einfach total spannend.

      1
      • Porakete 154500 XP God-at-Arms Silber | 16.04.2019 - 14:23 Uhr

        Kastan Paratus auf Sith-Lord! Ich habe nen ganzen Sonntag dran gesessen, dieses kleine …. zu besiegen😭😂 Das waren noch Zeiten😬

        1
  6. Harvanas 2370 XP Beginner Level 1 | 16.04.2019 - 14:27 Uhr

    Soulslike wäre wohl der Massenmarkt Tod. Ich sehe auch nicht wie dies mit SW umgesetzt werden kann.

    1
    • Darth Monday 71380 XP Tastenakrobat Level 1 | 16.04.2019 - 14:46 Uhr

      Vielleicht schränkt es dann ein. Oder man ermuntert bisherige Soulslike-Ablehner dazu, diese Ausrichtung mal auszuprobieren (ich wäre da so ein Kandidat).

      0
      • Phonic 26760 XP Nasenbohrer Level 3 | 16.04.2019 - 16:20 Uhr

        Ich hatte auch einen Riesen Respekt vor den Souls spielen, bin mit dem dritten Teil eingestiegen und durch den Koop ist eigentlich recht easy. Gegen jeden Gegner gibt es ne Strategie die funzt oder mehrere. Souls wird erst richtig Bock schwer je öfter man es durchspielt, denn dann wirken erst so richtig die ganzen Effekte der Bosse. Bei DS darf man einfach nicht zu gierig werden Schläge auszuteilen

        0
      • Harvanas 2370 XP Beginner Level 1 | 16.04.2019 - 16:58 Uhr

        Ich hab die Souls Spiele probiert, vor 15 Jahren hätte mich sowas evtl interessiert/gereizt. Ich will mir für einen Haufen Stormtrooper keine großartige Taktik überlegen müssen oder Angriff/ausweichspielchen machen.

        1
  7. Archimedes 163720 XP First Star Silber | 16.04.2019 - 14:58 Uhr

    Klingt ja alles gut. Jetzt bitte mal mit etwas Gameplay untermauern und zeigen wovon ihr redet

    0

Hinterlasse eine Antwort