Stardew Valley: Großes Update 1.5 bringt neue Spielinhalte für Xbox

Das bisher größte Update für Stardew Valley ist seit heute verfügbar und fügt einen Split-Screen-Spielmodus hinzu.

Stardew Valley-Entwickler Eric “ConcernedApe“ Barone hat per Tweet bekannt gegeben, dass das neueste Update für PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch veröffentlicht wurde und alle weiteren Plattformen das große Update ebenfalls erhalten werden.

Unter anderem beinhaltet Version 1.5 neue NPCs und ihre dazugehörigen Events, viele neue Items und eine von Grund auf neue Missionsart.

Zusätzlich gibt es jetzt einen lokalen Multiplayer-Modus, in welchem ihr per Split-Screen mit einem Freund zusammen an einer Konsole spielen könnt.

Damit ihr auch direkt etwas Neues zu entdecken habt, wurde im selben Update eine neue Farm hinzugefügt, welche euch dazu einlädt, an einem warmen Strand einen idyllischen Bauernhof aufzubauen. Eurem Charakter könnt ihr mit dem Update übrigens auch einen neuen Look verpassen, indem ihr ihn neu einkleidet oder euer Haus mit neuen Möbeln aufwertet.

Um die Gerüchteküche aufrechtzuerhalten, teilte der Entwickler zum Schluss noch mit, dass er trotz der vielen bereits verratenen Neuerungen, noch Geheimnisse zum Entdecken im Stardew Valley Update 1.5 hinzugefügt hat.

Obwohl Barone zurzeit an zwei weiteren Spielen im selben Stil arbeitet, sollen noch mehr Updates in den kommenden Tagen für Stardew Valley angekündigt und veröffentlicht werden, in welchen er unter anderem den sogenannten „Blue Ground“-Bug beheben will. Dieser soll zurzeit in Version 1.5 noch existieren und führt in seltenen Fällen zu einem blauen Bildschirm, wenn ihr euch an einem bestimmten Punkt auf der Spielwelt aufhaltet.

30 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Moe Skywalker 21200 XP Nasenbohrer Level 1 | 13.02.2021 - 20:10 Uhr

    Hatte es bisher nur relativ kurz (glaube um die 2-5 Stunden) auf der Switch gezockt. Es gibt einfach zu viele interessante Sachen. Aber mit dem Splitscreen ist das echt eine coole Geschichte. Werde es sicherlich mal mit meiner besseren Hälfte zocken.

    0
  2. Moini89 1000 XP Beginner Level 1 | 13.02.2021 - 22:07 Uhr

    Splitscreen ist bestimmt ganz cool lohnt sich auf jeden Fall 🙂
    Werde es sicher mal wieder anwerfen

    0
  3. TheMarslMcFly 62480 XP Stomper | 14.02.2021 - 00:30 Uhr

    Ich hab aktuell relativ viele Stardew Valley Videos auf YouTube geguckt und find das auch echt nett, aber das ist nix was ich auf der XBox spielen würde. Da würde ich mir sogar eher noch ne Switch für holen.

    0
  4. MiklNite 26860 XP Nasenbohrer Level 3 | 15.02.2021 - 09:09 Uhr

    Das ist immer noch so ein großer leerer Fleck auf meiner Gaming-Landkarte, den es unbedingt mal zu schließen gilt.

    0
  5. Homunculus 102530 XP Elite User | 21.02.2021 - 11:25 Uhr

    Stardew Valley habe ich ab 2016 sehr lange auf Steam gespielt und jedes Update brachte neue tolle Sachen. Seit dem 1.4 Update suchte ich es auf der Switch und seit paar Tagen zum ersten mal im Multiplayer – zusammen machen das Spiel noch mehr Spaß.

    Zum Glück ist der Bug mit dem blauen Boden nur auf zwei Karten (Vor dem Vulkan Dungeon und die letzte Map vom Vulkan Dungeon). Ansonsten bisher keine Probleme gehabt.

    0
    • Lord Maternus 105680 XP Hardcore User | 21.02.2021 - 11:29 Uhr

      Auf der Xbox ist das mit dem blauen Boden schon wieder behoben, dürfte also auf der Switch auch nicht lange dauern.

      1
      • Homunculus 102530 XP Elite User | 21.02.2021 - 12:06 Uhr

        Och, das ging ja dann schnell auf XB. Switch hat es leider immer noch.

        Hab direkt mal Twitter geschaut, der Patch soll wohl bereits eingereicht worden sein für Switch und wartet nur noch auf Freigabe. Soll laut Eric Barone einige Tage dauern und der Tweet war vom 16.

        0
        • Lord Maternus 105680 XP Hardcore User | 21.02.2021 - 12:10 Uhr

          Der kümmert sich immerhin. Klar arbeiten da mittlerweile auch andere Teams an den Portierungen und so, aber es ist immer noch vorbildlich, was ein Mann hier über Jahre hinweg an Content und Bugfixes liefert. Und das für einmalige 15 €.

          1
          • Homunculus 102530 XP Elite User | 21.02.2021 - 12:54 Uhr

            Mittlerweile wohl gar nicht mehr so viele.

            Die Portierungen für Konsolen und Mobile wurden damals von 2 externen Studios gemacht und eine Zeit lang war Chucklefish der Publisher. Nun macht Eric das wieder alleine als Entwickler und Publisher. Chucklefish betreut nur noch die Android und IOS Versionen.

            Zwischenzeitlich hatte er jemanden für den Multiplayer Part und sonst wohl aktuell nur noch eine weitere Person, die ihm hilft.

            Finde das erstaunlich und bewundernswert, dass ein Mann alleine dieses Genre neu belebt und verbessert hat und immer noch weiter mit Content versorgt, was bei anderen locker kostenpflichtiger DLC gewesen wäre. Harvest Moon/Stories of Seasons oder Rune Factory sind nichts dagegen.

            1

Hinterlasse eine Antwort