The Secret of Monkey Island: Earl Boen, Stimme von Captain LeChuck verstorben

Die Stimme von Captain LeChuck – Earl Boen – ist im Alter von 81 Jahren verstorben.

Earl Boen, die Stimme von Captain LeChuck aus Monkey Island, ist im Alter von 81 Jahren verstorben. Earl Boen, dürfte den meisten für seinen Charakter und seine Rolle als Dr. Peter Silberman aus „Terminator“ bekannt sein. Er Spielte bei The Terminator, Terminator 2: Judgement Day und Terminator 3 mit.

Außerdem übernahm er mit seiner Stimme den Erzähler in World of Warcraft und Captain LeChuck in der Videospielserie Monkey Island.

Ein Freund von Boen und dessen Familie teilte mit, dass im Herbst 2022 Lungenkrebs im vierten Stadium bei Earl Boen diagnostiziert wurde.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. ObitheWan 26255 XP Nasenbohrer Level 3 | 09.01.2023 - 08:26 Uhr

    R.I.P. Earl Boen – Werde dir zu Ehren nochmal die Terminator Trilogy schauen.

    0
  2. Hey Iceman 531480 XP Xboxdynasty MVP Silber | 09.01.2023 - 13:54 Uhr

    Ach das war der Psychiater bei Terminator-
    81 ist aber auch ein gutes Alter RIP

    0

Hinterlasse eine Antwort