Ubisoft: Entwickler unterstützt den Wiederaufbau von Notre-Dame mit 500.000 US Dollar

Nach dem verheerenden Brand in der Pariser Kathedrale Notre-Dame wird Ubisoft den Wiederaufbau mit 500.000 US Dollar unterstützen.

Am vergangenen Montag zerstörte ein verheerendes Feuer die wunderschöne Kathedrale Notre-Dame in Paris. Das über 800 Jahre alte Gebäude brannte bis auf die Grundmauern nieder, was einen noch nicht zu beziffernden Schaden im mehrere 100 Millionen Euro hohen Bereich zur Folge hat. Als Ursache wird derzeit vermutet, dass es durch Bauarbeiten entstanden sein könnte. Aus diesem Grund waren auch sehr viele Kunstschätze, die dort ausgestellt werden, in anderen Gebäuden untergebracht.

Ubisoft zeigt sich solidarisch und unterstützt den vermutlich 5 Jahre dauernden Wiederaufbau des für Frankreich fast schon ikonischen Gebäudes mit 500.000 US Dollar. Ein Tropfen auf den heißen Stein möchte man meinen, weil bereits einige Superreiche über 300 Millionen Euro zur Verfügung stellen werden. Allerdings sollte man wissen, das in Frankreich kirchliche Gebäude dem französischen Staat gehören und somit die dortigen Steuerzahler „zur Kasse“ gebeten werden.

Ubisoft möchte zusätzlich allen, die Assassin’s Creed Unity noch nicht auf dem PC gespielt haben, die Möglichkeit geben dies nachzuholen, um die Schönheit des Spiels zu erleben – und zwar kostenlos! Ubisoft verspricht sich davon, dass sich die Spieler ebenfalls solidarisch zeigen und ihren Beitrag zum Wiederaufbau Notre-Dames zu leisten.

Bis zum 25. April 2019 um 9:00 Uhr Ortszeit könnt ihr euch die PC Version von Assassin’s Creed Unity  kostenlos HIER herunterladen.

Originaler Wiederaufbau mit Assassin’s Creed Unity möglich?

Weil es keine originalen Baupläne der Kathedrale gibt, wird es schwierig, das Gebäude tatsächlich in den selben Zustand zu versetzen, wie vor dem Brand. Deshalb kursiert derzeit im Internet die Idee, doch ganz einfach Assassin’s Creed Unity mit einzubeziehen. Schließlich ist der Entwickler des Franchise dafür bekannt, möglichst original getreue Nachbauten berühmter Gebäude in die Spiele zu implizieren. Da Notre-Dame im Spiel bis unters Dach begehbar ist, könnte die Idee gar nicht mal so abwegig sein.

50 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Harvanas 2360 XP Beginner Level 1 | 20.04.2019 - 11:27 Uhr

    Kunsthistoriker haben Notre Dame per Laser ausgemessen und Karten angefertigt, diese werden beim Wiederauf helfen. Notre Dame in Unity ist nur ein Videospielobjekt, diese haben nie „reale“ Maße sondern müssen im Spiel funktionieren.

    4
  2. Thegambler 77635 XP Tastenakrobat Level 4 | 20.04.2019 - 11:28 Uhr

    Herrlich, wie jeder auf einmal seinen Ruf Medienwirksam aufwerten will, weil er für die Notre Dame gespendet hat 😉

    Wäre halt schön, wenn dieselben Menschen auch für andere Spendenaktionen nur annähernd so begeisterbar wären..🤕

    5
    • Lillytime 21775 XP Nasenbohrer Level 1 | 20.04.2019 - 12:02 Uhr

      Komisch, dass viele automatisch davon ausgehen, dass Spenden nur aus medienwirksamen Gründen getätigt werden. Schon einmal daran gedacht, dass einigen es ein Bedürfnis ist ein kultur-historisches Gebäude aus dem 12. Jahrhundert für die ganze Welt zu erhalten? Viele „Reiche“ spenden auch regelmäßig für die verschiedensten anderen Anlässe und/oder Organisationen und machen deswegen auch kein großes Tara daraus, aber der Deutsche meckert ja gerne gegen alle die etwas besser betucht sind.

      2
      • Thegambler 77635 XP Tastenakrobat Level 4 | 20.04.2019 - 12:24 Uhr

        Nein, da geht es um ganz etwas anderes! Ich finde es halt persönlich schlimm, wenn die ganze Bevölkerung und auch Leute aus dem Ausland regelrecht einen Schock bekommen, weil ein Gebäude in Flammen steht und auf der anderen Seite juckt es niemanden wie es z.b gerade zur selben Zeit den Leuten im Jemen, Gazastreifen, usw. geht…

        Schon mal vom Kaschmir Konfikt gehört? Den gibt es schon seit langer Zeit, aber es wird ganz selten darüber berichtet. Interessiert halt keinen.. Im wegsehen sind wir Menschen halt meisterhaft…

        0
  3. WWF ATTITUDE 31725 XP Bobby Car Bewunderer | 20.04.2019 - 11:35 Uhr

    Jo mir würden auch zig andere Möglichkeiten einfallen gutes (besseres) zu tun als für den Wiederaufbau eines Gebäudes zu spenden, gibts so viel wichtigeres was man machen kann wenn man Geld hat!

    4
    • Malukai 17220 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 20.04.2019 - 17:00 Uhr

      Und was machst du mit deinem Geld? Gibst es für Videospiele aus… So eine heuchelei da fällt einem nichts mehr zu ein.

      Notre Dame ist eines der bedeutendsten Gebäude in der Geschichte der Menschheit… Auch wenn in diesen Zeiten Kultur keine Priorität mehr hat wie man an Menschen wie dir sieht, gibt es aber immernoch genügend die dies erhalten wollen weil es keine Frage ist sondern eine Pflicht!

      0
      • WWF ATTITUDE 31725 XP Bobby Car Bewunderer | 20.04.2019 - 17:37 Uhr

        Hmm hast recht, ich gib nicht viel auf Kultur. Meinetwegen könnte man das Teil plattmachen, wenn man mit dem Geld stattdessen Menschen oder auch Tieren helfen könnte. Kulturinteressierte können sich ja Fotos davon anschauen aber KEINER hat einen wirklichen Vorteil davon ob das Teil steht oder nicht.

        Und ja klar, ich geb mein Geld für Videospiele aus. Auch für Technik, Klamotten, Reisen usw. In unregelmäßigen Abständen spende ich auch was für den Tierschutz. Zufrieden?

        0
  4. DarrekN7 49660 XP Hooligan Bezwinger | 20.04.2019 - 11:36 Uhr

    Wieder mal verschenkt Ubisoft nur an PCler. Warum eigentlich?

    So schade es auch ist, wenn so ein historisches Objekt beschädigt/zerstört wird, würde ich nie auch nur einen Cent für irgendein Gemäuer ausgeben.

    Activision hat zumindest ’ne Spendenorganisation, die Veteranen Jobs gibt.

    4
  5. MeK 187 60895 XP Stomper | 20.04.2019 - 11:49 Uhr

    Ich würde gern mal sehen das solche Firmen mal bei Naturkatastrophen so großzügig spenden.

    2
  6. Flint 960 XP Neuling | 20.04.2019 - 11:56 Uhr

    Der Vatikan könnte auch einfach einen Edenapfel verkaufen und das selbst finanzieren…

    3
      • de Maja 75850 XP Tastenakrobat Level 3 | 20.04.2019 - 15:25 Uhr

        Wäre verständlich und gut wenn sie es selber finanzieren, die französisch katholische Kirche ist glaube ich alleine schon 400 Milliarden schwer und wer weiß wie alt das Blutgeld schon ist @ (Kreuzzüge,Inquisition uvm)

        0
  7. shdw 909 13090 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 20.04.2019 - 11:56 Uhr

    Schlimmer Brand, großer Verlust. Die Spenden, die für den Wiederaufbau gesammelt wurden und werden, sind allerdings wie ein Faustschlag für Opfer von Hunger, Krieg, Katastrophen oder für unseren Ozean, die zerstörten Korallenriffe und mehr. Aber so ist es eben. Milliardäre können sich das ebenso aussuchen wie Firmen. Und ob ich es anders machen würde? Vermutlich nicht

    1
  8. blokkmonsta 14340 XP Leetspeak | 20.04.2019 - 12:00 Uhr

    Ubisoft ist einfach der beste Publisher im Westen dann können sich die 3 großen in der USA was angucken.

    Ac unity ist auch eines meiner Lieblings ac Teile 😍😍😍 und dank Xboxdynasty hab ich sogar die sondern Version 😍😍

    1
    • WWF ATTITUDE 31725 XP Bobby Car Bewunderer | 20.04.2019 - 14:49 Uhr

      Ist das der einzige Teil den du gespielt hast? Ich mein klar „Geschmäcker sind verschieden“ BlaBlaBla aber Unity ist definitiv irgendwo ganz unten in der Rangliste, evtl vor dem ersten Teil aber selbst Revelations oder Liberation hatten mehr Tiefgang. Die Story bei Unity ist zu dünn, die Charactere zu flach und Paris einfach nur langweilig. Das beste an dem Spiel sind die Risse in 2WW oder der Bell Epoque.

      0
      • blokkmonsta 14340 XP Leetspeak | 21.04.2019 - 08:45 Uhr

        Zum Glück sind geschmäcker verschieden 🤔🤔 ich hab jeden ac Teil gespielt selbst auf Handheld. 🙂 für mich gehört unity zu besten!!

        0
  9. Gz G II Taifun 4585 XP Beginner Level 2 | 20.04.2019 - 12:01 Uhr

    Würde es lobenswerter finden, wenn sie das Geld eher für menschl. Tragödien verwenden würden, als für ein Gebäude (so schön es auch gewesen sein mag).

    Finde es traurig, dass innheralb kürzester Zeit so viel Geld für eine Kirche zusammen kommt u an meiner Meinung nach wichtigeren Stellen fehlt.

    Als hätte die „Kirche“ nicht selbst die nötigen Mitteln, im Vatikan werden Sie sich die Hände reiben.

    3
    • I Beelzebul I 37220 XP Bobby Car Raser | 20.04.2019 - 12:08 Uhr

      Erstens, es werden jährlich Milliarden nach Afrika und sonst wo gepumpt, zweitens, der Vatikan hat sämtliche Hilfe abgelehnt

      3

Hinterlasse eine Antwort