Vampire: The Masquerade Bloodlines 2: Entwickler ausgetauscht und Spiel verschoben

Hardsuit Labs ist nicht mehr für die Entwicklung von Bloodlines 2 verantwortlich und das Spiel wurde verschoben.

Paradox Interactive hat ein Statement zum Stand der Entwicklung von Vampire: The Masquerade Bloodlines 2 abgegeben.

Darin heißt es zunächst, dass das Rollenspiel weiterhin entwickelt wird.

Allerdings ist Hardsuit Labs nicht mehr für die Entwicklung verantwortlich. Dadurch ändert sich auch die Veröffentlichung des Spiels. Ein Release in 2021 findet demnach nicht mehr statt.

Da ein neuer Termin zur Veröffentlichung nicht genannt werden kann, nimmt man jetzt auch keine Vorbestellungen mehr an.

Hier ein Bild (Danke an IdleSloth) des Statements von der offiziellen Seite, die derzeit wegen Wartungsarbeiten nicht erreichbar ist:

28 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DirtySwifty 14070 XP Leetspeak | 23.02.2021 - 19:52 Uhr

    Es war einfach viel zu still um das Game. Denke vor 2023 wird man absolut nicht mehr rechnen können durch den Austausch. Schade drum war auf jedenfall eines der Games die Ich seit Ankündigung immer im Hinterkopf behalten habe.

    0
  2. selune1 9060 XP Beginner Level 4 | 23.02.2021 - 20:03 Uhr

    War irgendwie klar das das Spiel auf einen Eisberg zusteuert… Inhalte streichen und spontan Entwickler entlassen zeugt nicht davon das es gut voran ging. Hoffentlich gibt es noch Chancen auf ein gutes Ende – vielleicht ja auch wenn MS wirklich Paradox schluckt😉

    0
  3. Lord Hektor 27100 XP Nasenbohrer Level 3 | 23.02.2021 - 23:07 Uhr

    Würde das nicht schon mal verschoben 🤔 kein gutes Zeichen für das Spiel

    0
  4. greenkohl23 65825 XP Romper Domper Stomper | 23.02.2021 - 23:38 Uhr

    Mit dem Entwickler ging es ja auch mit drunter uns drüber glaube der Schritt war längst fällig. Hoffen wir, dass sie nun Ruhe reinbekommen und das Spiel sauber und in super Qualität fertigstellen können.

    0

Hinterlasse eine Antwort