Watch Dogs Legion: PC Preview hält kaum 1080p und 60fps mit Raytracing auf RTX 2080Ti aufrecht

Die PC Preview-Version von Watch Dogs Legion hält kaum 1080p und 60fps auf einer RTX 2080Ti-Grafikkarte mit aktivierten Raytracing stand.

Die Kollegen von Digital Foundry haben sich Watch Dogs Legion in einer Preview-Version auf dem PC angeschaut. Wie die Hardware-Experten berichten, soll die Vorschau des Spiels dabei kaum die 60 fps bei einer Auflösung von 1080p standhalten, wenn Raytracing aktiviert ist. Als Grafikkarte wurde eine RTX 2080Ti verwendet.

Das ist verwunderlich, nutzt Watch Dogs nur das Ray Traced Reflections Feature. Im Gegensatz zu Cyberpunk 2077, welches zusätzlich beim Raytracing noch auf Ambient Occlusion, Diffuse Illumination und Shadows setzt, wie Wccftech berichtet.

Festzuhalten ist dabei allerdings, dass DLSS 2.0 bei der Preview von Cyberpunk 2077 aktiviert war, wohingegen es bei Watch Dogs Legion nicht der Fall war. Das lässt hoffen, dass die Leistung in der finalen Version des Spiels noch gesteigert werden kann.

Watch Dogs Legion erscheint am 29. Oktober 2020 und wird und Hardware-beschleunigtes DirectX Raytracing auf der Xbox Series X unterstützen.

79 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. churocket 112120 XP Scorpio King Rang 1 | 13.07.2020 - 21:09 Uhr

    Erst mal warten bis das Finale Game kommt, sonst sind das nur Mutmaßungen 😀😀😀

    1
  2. vbpsxass 2080 XP Beginner Level 1 | 13.07.2020 - 21:20 Uhr

    Ich hab ABER hier und auch auf anderen Seiten schon XFach gelesen dass die Spiele einfach nur skaliert werden müssen. Ubisoft hat doch mit Sicherheit nur die herunterskalierte Version zum angeben genommen!

    Ich warte erstmal ab was uns Microsoft demnächst zeigt.

    5
    • shadow moses 4180 XP Beginner Level 2 | 14.07.2020 - 08:19 Uhr

      ich wollte auch gerade schreiben, dass man abwarten sollte was Microsoft nächste Woche zeigt. Sicher sind 4k/60fps/RT nicht alles, aber inzwischen sind es irgendwo Qualitätsmerkmale.

      Wenn Microsoft derzeit bei ihren eigenen Titeln auf ihrer eigenen Konsole nicht 4k/60fps/RT hinbekommt, dann wird es wohl niemand schaffen. Aber erstmal abwarten was am 23. Juli gezeigt wird und was DF für eine Analyse abliefert. Ich hoffe jedenfalls auf das Beste.

      0
  3. Cratter13 13060 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 14.07.2020 - 07:55 Uhr

    Lol ;D Naja mal abwarten wie es zum Release optimiert sein wird. Raytracing gibt’s ja auch nur auf der Series X, die PS5 ist zu schwach dafür.

    0
    • tuwdc 6300 XP Beginner Level 3 | 14.07.2020 - 08:11 Uhr

      Wir reden hier von einer wesentlich stärkeren 2080ti. Wie soll dann die Series X Version laufen? 792p wie beim ersten Watch Dogs? Halt mit 60 fps…. dennoch echt keine guten Aussichten. Mir wäre es lieber gewesen zu lesen, es werden mühelos 2160p60 erreicht. So riecht das nach 30 fps, um irgendwie Richtung 4K auf der Series X zu kommen…

      0
      • Cratter13 13060 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 14.07.2020 - 09:17 Uhr

        Ja ich denke auch das es nur 30 FPS mit 4K erreichen wird. Einfach weil die 2080ti noch ne ganze Ecke stärker ist. Denke 60 FPS kann man sich abschminken.

        0
    • Johnny N. 13445 XP Leetspeak | 14.07.2020 - 08:41 Uhr

      Du hast wohl das PS5 Event verpasst oder war das nur ein Witz das die PS5 zu schwach für Raytracing ist?

      0
      • Cratter13 13060 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 14.07.2020 - 09:14 Uhr

        Hast du die News zu Watch dogs Legion verpasst? Da wurde mitgeteilt, das es Raytracing nur auf der Series X geben wird. Die PS5 wurde bisher nicht dafür benannt. Klingt für mich so, als wäre die Leistung nicht ausreichend. Was auch kein Wunder ist, auf dem Pc gibt’s mit der Leistung auch kein wirkliches Raytracing.

        Quelle:
        https://www.xboxdynasty.de/news/watch-dogs-legion/hardwarebeschleunigtes-directx-raytracing-nur-fuer-die-xbox-series-x-konsole-angekuendigt/

        0
        • MARVEL 16140 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 14.07.2020 - 09:20 Uhr

          „Klingt für mich so, als wäre die Leistung nicht ausreichend.“

          Oder es ist wieder Marketingeschwurbel. So wie Epic zur Unreal 5 Präsi die PS5 über den grünen Klee gelobt hat?!

          Wenn Ubisoft sagt Raytracing gibt es NUR auf der Xbox, DANN können wir das final glauben.

          0
          • shadow moses 4180 XP Beginner Level 2 | 14.07.2020 - 09:35 Uhr

            Halte das auch eher für Marketing, dass nichts zur PS5 betreffend RT in WD2 gesagt wurde. Dennoch wird vermutlich die XSX in Sachen RT leistungsfähiger sein als die PS5

            0
          • Cratter13 13060 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 14.07.2020 - 11:17 Uhr

            Aber wieso sollte es so sein? Das war eine reine Ubisoft Show. Wenn Ubisoft DAs so auf dem Xbox event gesagt hätte, okay, aber das hier auf ja eine normale Drittanbieter Show gewesen. Dass die Series x was Raytracing angeht besser abschneiden wird ist eh bekannt, da kann Sony auch nicht zaubern.

            0
            • shadow moses 4180 XP Beginner Level 2 | 14.07.2020 - 13:44 Uhr

              Vielleicht haben sie eine Abmachung, dass nur über die XSX gesprochen werden darf und nicht über die PS5. So wie Epic nur über die PS5 gesprochen hat…

              Das heißt aber nicht, dass RT bei WD nicht auch auf der PS funktionieren wird. Aber dennoch glaube ich, dass wenn es auf der PS5 läuft, es nicht so aussehen wird wie auf der XSX

              1
            • MARVEL 16140 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 14.07.2020 - 14:12 Uhr

              Genau was shadow moses sagt… vielleicht einfach nur ein Deal zwischen Ubisoft und MS.

              0
        • Johnny N. 13445 XP Leetspeak | 14.07.2020 - 09:44 Uhr

          Cratter
          Ich dachte du meinst Raytracing im allgemeinen.
          Ob WD legion auf der ps5 rt unterstützt wird sich noch zeigen. Bis jetzt ist es nicht bestätigt aber auch nicht dementiert.
          Ich persönlich werde sowieso nie in den raytracing Genuß von WDL kommen weil ich mir das Spiel nicht kaufe.

          0
  4. Snake566977 15965 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 14.07.2020 - 09:26 Uhr

    Ich fand die Grafik in der Ubisoft Forward Präsentation teilweise Unterirdisch.
    Die Gesichter sahen teilweise aus wie bei Mafia 1. Die Spielewelt war dann teilweise vom anderen Planeten (pos)

    0

Hinterlasse eine Antwort