Xbox Adaptive Controller: Umbau für Zelda Breath of the Wild und ein bezauberndes Lächeln

Vater baut für seine Tochter einen Xbox Adaptive Controller um, damit sie Zelda: Breathe of the Wild spielen kann.

Rory Steel hat eine Tochter mit einer körperlichen Beeinträchtigung, die sich in ihrem Leben gewünscht hat, einmal The Legend of Zelda: Breathe of the Wild auf der Nintendo Switch spielen zu können. 

So hat sich der technikbegeisterte Daddy hingesetzt und den Xbox Adaptive Controller umgebaut.  

Voller Stolz berichtet der Papa: “Nun kann meine Tochter endlich Zelda, wie ihre Freunde spielen“, und zaubert ihr ein unvergessenes Lächeln ins Gesicht: 

23 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Robilein 195245 XP Grub Killer Master | 20.01.2020 - 10:16 Uhr

    Wie schön so einen Menschen mit einem derart herzhaften Lachen zu sehen. Damit hat er ihr eine Riesen Freude gemacht. Tolle Sache👍

    9
  2. straitjacket74 29940 XP Nasenbohrer Level 4 | 20.01.2020 - 10:38 Uhr

    Toll gemacht! Das ist wahre Freude. Super, dass sie jetzt auch wie ihre Freunde spielen kann. So muss das sein.

    8
  3. Archimedes 204980 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 20.01.2020 - 10:45 Uhr

    Bei all dem gehate gegen MS muss man auch mal sagen: Welche andere Gaming Firma bemüht sich so um Inklusion?

    14

Hinterlasse eine Antwort