Xbox Game Pass: A Plague Tale: Innocence, Indivisible und mehr bald im Abo

Im Xbox Game Pass sind sind bald A Plague Tale: Innocence, Indivisible und mehr im Abo erhältlich.

Microsoft hat soeben offiziell bekannt gegeben, dass vier neue Xbox One-Spiele im Xbox Game Pass landen werden. Damit ihr wisst, auf welche Spiele ihr euch freuen könnt, gibt es hier die Auflistung.

Xbox Game Pass – Januar 2020

Über welches neue Spiel freut ihr euch am meisten?

54 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Darth Monday 94440 XP Posting Machine Level 2 | 22.01.2020 - 15:18 Uhr

    A Plague Tale ist natürlich Bombe! Gewichtiges, sehr gut bewertetes Schwergewicht. Geilo, danke GP!

    2
  2. dhbxxst3f4nxx 15420 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 22.01.2020 - 15:21 Uhr

    ja wie geil ist das denn:) gott sei dank hab ich mir a Plaque Tale noch nicht gekauft:D jetzt freut es mich umso mehr, das ne granate:) und das ab morgen schon:)

    0
  3. shdw 909 22655 XP Nasenbohrer Level 2 | 22.01.2020 - 15:22 Uhr

    🤦‍♂️ Holy Moly. Für mich ist Indivisible übrigens ne echt tolle Nachricht. Aber wo bleibt Control? Nicht, dass ich Zeit dafür hätte – oder Platz auf der Platte 😂

    0
  4. doT 28820 XP Nasenbohrer Level 4 | 22.01.2020 - 15:31 Uhr

    APT im Console GP?
    Dann weiß ich was morgen gespielt wird.

    GP 👌

    0
  5. Affenknutscher 13560 XP Leetspeak | 22.01.2020 - 15:35 Uhr

    A Plaque Tale habe ich letztes gekauft,und der Rest naja aber wünsche allen viel Spaß mit den Spielen.

    0
  6. Rene1983 17725 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 22.01.2020 - 15:36 Uhr

    Auf „A plague Tale“ freue ich mich sehr! Da ist das wochen nde quasi verplant

    0
  7. Johnny2k 52615 XP Nachwuchsadmin 6+ | 22.01.2020 - 15:41 Uhr

    Da werden sich die Leute, die es letzte Woche im Sale gekauft haben aber freuen 😉

    0
    • xootoo 5450 XP Beginner Level 3 | 22.01.2020 - 15:46 Uhr

      Soll auch noch jede Menge Leute geben, die keinen Gamepass haben und das Geld lieber in eine „Lifetime“ Lizenz stecken.

      0
    • McLustig 105870 XP Hardcore User | 22.01.2020 - 15:49 Uhr

      Haben sie die Entwickler direkt unterstützt, ist jetzt nichts schlimmes dran. Wenn man sich das Spiel letzte Woche leisten konnte, sollte man sich nicht darüber ärgern.

      1

Hinterlasse eine Antwort