Xbox Game Studios: Diese Spielmarken von Activision Blizzard gehören jetzt Microsoft

Diese namhaften Spielmarken von Activision Blizzard gehören nach der Übernahme schon bald Microsoft.

Gestern hat Microsoft die größte Übernahme in der Firmengeschichte enthüllt und bekannt gegeben, dass man Activision Blizzard für rund 70 Milliarden US-Dollar übernehmen wird. Somit landet ein riesiger Berg an neuen Spielen auf der Xbox und natürlich nach der Übernahme im Game Pass.

Zwar müssen sich Spieler noch gedulden, bis die Übernahme komplett vollzogen ist, aber vor allem Xbox-Gamer können sich heute schon auf exklusive Spiele, DLCs und Spiele vom ersten Tag an im Xbox Game Pass freuen. Die Frage ist lediglich, wann die Übernahme abgesegnet und somit der Startschuss für Microsoft abgefeuert wird!

Bis dahin wird sehr viel spekuliert werden, aber was heute fest steht ist, dass die folgenden Spielmarken und Studios nach der Übernahme Microsoft und Xbox gehören:

Activision Blizzard

  • Call of Duty
  • Crash Bandicoot
  • Spyro: The Dragon
  • Candy Crush
  • Diablo
  • Tony Hawk
  • World of Warcraft
  • Overwatch
  • Starcraft
  • Bubble Witch
  • Guitar Hero
  • James Bond
  • Scarface: The World Is Yours
  • Hearthstone
  • Heroes of the Storm
  • Skylanders

Darüber hinaus hat Activision Blizzard unzählige weitere Spielmarken und dazu noch Mobile-Games auf dem Markt. Mobile ist das größte Spielesegment, denn fast 95 % aller Spieler weltweit spielen auf mobilen Geräten. Dank großartiger Teams und großartiger Technologie werden Microsoft und Activision Blizzard den Spielern die Möglichkeit geben, die faszinierendsten Spiele wie „Halo“ und „Warcraft“ praktisch überall zu spielen, wo sie wollen. Und mit Spielen wie „Candy Crush“ stellt das mobile Geschäft von Activision Blizzard eine bedeutende Präsenz und Chance für Microsoft in diesem schnell wachsenden Segment dar.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

79 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Thor21 38305 XP Bobby Car Rennfahrer | 19.01.2022 - 11:36 Uhr

    Hm, interessant wird es bei Spielen wie Sekiro. Die Rechte liegen bei From Software, aber Publisher war Activision. Wäre geil wenn das und der Nachfolger auch für immer im Gamepass landen würde 😀

    0
    • Takrag 35330 XP Bobby Car Raser | 19.01.2022 - 12:52 Uhr

      Sekiro ist sich wohl bisher noch niemand so richtig einig, wem es denn nun wirklich gehört

      0
  2. Hey Iceman 409470 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 19.01.2022 - 11:39 Uhr

    Dadurch hat MS einen guten start im Handysegment, was sie ja immer auch haben wollten.

    0
  3. shdw 909 55035 XP Nachwuchsadmin 7+ | 19.01.2022 - 11:44 Uhr

    Das sind ein paar unfassbare Namen.
    Mal schauen, was die Zukunft bringt. Aber zusammen mit den eigenen Marken und on top noch den Bethesda-Marken ist das auch für mich weiterhin unglaublich. Was für ein Move!

    0
  4. Remo1984 39645 XP Bobby Car Rennfahrer | 19.01.2022 - 11:44 Uhr

    Soll MS from software auch noch mitnehmen. Ich denke der Schlag wäre tiefer🤣

    0
    • The Hills have Shice 24260 XP Nasenbohrer Level 2 | 19.01.2022 - 12:01 Uhr

      Das sicher nicht. From Software ist ein absoluter Winzling ggü. ActivisionBlizzard.

      Aber vielleicht kaufen sie die auch noch. Phil Spencer hat ja mal gesagt, er möchte mehr japanische Studios. 😉

      0
  5. David Wooderson 146391 XP Master-at-Arms Gold | 19.01.2022 - 11:45 Uhr

    Ich habe gerade auf Spiel3 ein paar Kommentare mir durchgelesen. OMG sind die da alle 13 Jahre alt? 😂😂
    So viele Hater-Tränen 😊🥤

    4
  6. Duranir 23090 XP Nasenbohrer Level 2 | 19.01.2022 - 11:52 Uhr

    In der Nacht konnte auf Finanzseiten auch schon gelesen werden, dass da ebenfalls eine Ubisoft Übernahme anstehen soll. Seitens MS.
    Entweder ist da was durchgesickert oder die Finanzexperten spekulieren jetzt sehr risikoreich 🤔

    0
    • Holy Moly 111909 XP Scorpio King Rang 1 | 19.01.2022 - 12:00 Uhr

      Der Deal ist (offiziell) noch nicht durch. Erstmal ist nur das Angebot abgegeben. Da wird sicher noch einiges geprüft, und viel viel Papier unterschrieben werden.

      0
  7. Wallow 15685 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 19.01.2022 - 11:58 Uhr

    Am Ende bleibt nur die Frage ob alles exklusive wird oder nicht.
    Wenn ja wovon ich nach dem Bethesda deal erstmal ausgehe dann wird das schon ein harter Schlag für Sony sein….
    X box ist meine main aber ich besitze beide Konsolen und einerseits feier ich den Deal anderseits frage ich mich wo das am Ende hinführt.
    Man braucht 2 starke Player. Die SX wäre niemals so Leistungstark und dabei auf dem Preisniveau wenn es Sony nicht gäbe. Gleichzeitig wäre auch der game pass nicht so günstig. Bin gespannt was die Zukunft bringt.

    0
  8. Holy Moly 111909 XP Scorpio King Rang 1 | 19.01.2022 - 11:58 Uhr

    Wenn die James Bond IP dann zum Portfolio gehört, wäre ja dann dem Golden Eye re-release ja nichts mehr im wege. 🤩

    Sehe ich das richtig?

    0
  9. x47x 1100 XP Beginner Level 1 | 19.01.2022 - 11:58 Uhr

    Hmm sehe da jetzt nichts was den Preis rechtfertigen würde. War wohl so ein typischer Microsoft Kauf ala „wir kaufen jetzt was, egal zu welchem Preis“.

    Warum trauen die sich nicht an Take 2 ran? Die sind viel günstiger zu haben und damit würde man den Sack dichtmachen.

    0
    • The Hills have Shice 24260 XP Nasenbohrer Level 2 | 19.01.2022 - 12:03 Uhr

      Take 2 wäre DEUTLICH billiger zu haben gewesen als ActivisionBlizzard. Als Marktführer ist das der wertvollste Publisher der Welt gewesen. Nun gehört er bald zu MS.

      0

Hinterlasse eine Antwort