Xbox Next: Albert Penello: Aktuelle Project Scarlett Dev-Kits haben keine Aussagekraft über die Power der finalen Konsole

Laut Albert Penello hat das derzeitige Project Scarlett Dev-Kit keinerlei Aussagekraft über die Power der nächsten Xbox Konsole.

Albert Penello hat sich zu den aktuellen Gerüchten im Internet geäußert. Dabei soll aufgrund des angeblich stärkeren PlayStation 5 Dev-Kits die Schlussfolgerung sein, dass auch die finale PS5-Konsole mehr Power als die nächste Xbox haben soll.

Penello hat nun bekannt gegeben, dass er der Meinung ist, dass man dieser These keinerlei Vertrauen schenken sollte und schon gar nicht frühe Dev-Kits miteinander vergleichen, bzw. daraus Werte für die finalen Konsolen schlussfolgern sollte.

Laut Albert Penello haben die derzeitigen Project Scarlett Dev-Kits, die im Umlauf sind, keinerlei Aussagekraft darüber, wie viel Power die nächste Xbox Konsolen haben wird.

Er begründet seine Aussage auf den aktuellen Zeitpunkt an dem dieser Vergleich, bzw. das Gerücht in Umlauf gebracht wurde und das bis zur Veröffentlichung im Herbst/Winter 2020 noch sehr viel Zeit vergeht.

Beispiele nennt Albert auch – so wurden vor der Veröffentlichung der Xbox One X im Zeitraum Dezember 2016 erst schwächere Project Scorpio Dev-Kits an einige Studios verschickt. Im März 2017 wurden dann die richtigen Dev-Kits verschickt. Die Konsole selbst erschien im November 2017. Die finalen Dev-Kits für die Xbox One kamen sogar noch später.

Bei der Entwicklung für die Xbox 360 wurden seinerzeit sogar Mac’s verschickt, damit Entwicklerstudios mit der Entwicklung beginnen konnten, bevor die Konsole auf den Markt kam.

Damit will Albert Penello deutlich machen, wie wenig Aussagekraft die derzeitigen Project Scarlett Dev-Kits haben und macht damit deutlich, dass daraus keinerlei Rückschlüsse auf die finale Xbox Scarlett Konsole gezogen werden können – zumindest nicht zum aktuellen Zeitpunkt!

Albert Penello geht also davon aus, dass Microsoft derzeit nur einen ersten Prototypen der Project Scarlett Dev-Kits mit weniger Leistung verschickt hat, bevor dann möglicherweise gegen Ende des Jahres oder Anfang nächsten Jahres die finalen Dev-Kits verschickt werden. Vielleicht möchte sich Microsoft durch die Dev-Kits auch nicht zu früh in die Karten schauen lassen oder der aktuelle Zeitpunkt ist wirklich noch viel zu früh, was logisch erscheint.

39 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Phonic 16960 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 18.06.2019 - 16:14 Uhr

    Immer wieder diese Kindergartenvergleiche, da sieht man das es manchen gar .net auch zocken ankommt sondern nur auf irgendeinen sinnlosen Schwanzvergleich

    12
  2. Outcaste86 60 XP Neuling | 18.06.2019 - 16:17 Uhr

    Ist schon jemandem aufgefallen wie arrogant Sony schon wieder ist? Alle Messen Absagen weil man selber ja nichts mehr zu zeigen hat, seit dem halben Jahr keinerlei größer angelegten Ankündigungen machen… mal abgesehen von ein bisschen Mark Cerny Fach Bla Bla… haben die denn aus der ps3 Zeit nicht gelernt? Hochmut kommt vor dem Fall. Mich würde es als Sony Fanboy gerade richtig ankotzen (hab auch ne pro) das ich ne arrogante Firma ohne wirklichen Support und mit absoluter Funkstille unterstützen muss. Da würde ich wahrscheinlich auch aus reiner Langeweile anfangen mir nen Dev Kit vergleich schön zu reden… *facepalm*

    26
  3. Robilein 130865 XP Elite-at-Arms Bronze | 18.06.2019 - 16:29 Uhr

    Ich warte auch entspannt ab. Die vierfache Leistung der X reicht mir erstmal😂😂😂
    Gekauft wird die neue Xbox so oder so.
    Ich erfreue mich einfach weiter meiner guten alten Xbox One X und warte erste Fakten ab. Weil das ist es worauf es ankommt.
    Ich bin mir sicher Microsoft rockt das Ding.

    10
  4. Outcaste86 60 XP Neuling | 18.06.2019 - 16:36 Uhr

    So sehe ich das auch… im Moment ist es doch so das 90% (wenn nicht gar mehr) der Spiele die mit Abstand (und das meine ich auch so, ich sag nur Elite dangerous) beste Leistung auf der x abgeben. Meine Frau fährt z.b. einen SUV damit kann sie sicherlich ein paar Straßen fahren die andere nicht fahren können (wie bei den hochgelobten exclusives) aber sie legt sich auch nicht ständig mit Porsche Fahrern an die sie auf jeder anderen Straße locker abziehen… witzigerweise machen das die ps4 jünger aber ständig. Klar die exclusives sind mega… aber wie viele waren das jetzt? 5 bis 6 die wirklich super waren? Die anderen weit über hundert Spiele laufen nun mal auf der x besser… aber Anja was versuche ich hier… da ist Hopfen und Malz eh verloren… zu denen dringt keiner mehr durch… 😉

    9
    • doT 4880 XP Beginner Level 2 | 18.06.2019 - 16:57 Uhr

      Ich glaube ich hab als ps4’ler auf meiner PS4 lieber und mehr Halo, Forza, Sunset & Co. gespielt als UC, TLoU, DG & Co. auf der Xbox bei nem Freund 😁

      0
  5. Thegambler 87565 XP Untouchable Star 4 | 18.06.2019 - 18:41 Uhr

    Also in anbetracht der zu erwartenden Leistung der beiden Konsolen 4K/60 Fps, Raytracing, frage ich mich echt ob da irgendwer neidig zum anderen rüberschielen muss?

    Ich denke beide werden leistungsfähig genug sein um grafisch schöne Spielwelten abliefern zu können.

    Wer weiss was uns in der nächsten Gen für Spiele erwarten? Ich würde ein Alan Wake 2 schon abfeiern, selbst wenn die Grafik nicht mal die One X ausreizen sollte!

    Und verdammt EA bring mir endlich Black 2, Burnout 4 und Need for Speed Underground 3! 👊

    3
  6. JahJah192 33675 XP Bobby Car Geisterfahrer | 18.06.2019 - 20:24 Uhr

    alles klar wieder zurückrudern, alles wieder auf Kurs Project Scarlett, wo gibts die zu kaufen WOOO??!!
    😀
    den Käse müssen wir jetzt wohl leider wieder bis zum Release 2020, ich schätze mal mind. im Wochentakt hören und lesen.

    1
  7. Don Lui 1780 XP Beginner Level 1 | 18.06.2019 - 21:14 Uhr

    Ich mach mir da nicht in’s Hemd! Wird die Playsi 5 sich besser verkaufen???
    Höchst wahrscheinlich!!! Wird es den besseren Service (Gamepass,AK etc.pp) Elite Controller (den ich nicht mehr missen möchte) und am Ende die stärkste Konsole geben???
    Mit Sicherheit😁😁😁

    0
  8. Rapza624 46360 XP Hooligan Treter | 18.06.2019 - 21:44 Uhr

    Nach dem Lesen der News ist mir alles klar, bis auf eine Sache: Wer ist Albert Penello??? ^^

    0
  9. Don Lui 1780 XP Beginner Level 1 | 18.06.2019 - 21:52 Uhr

    Neben Phil Spencer,Mike Ybarra einer der wichtigsten “Köpfe“ bei Xbox😉

    0

Hinterlasse eine Antwort