Xbox Next: Weitere Konsolen-Hardware nach Xbox Series X|S laut Spencer geplant

Nach Xbox Series X|S folgt laut Phil Spencer weitere Konsolen-Hardware.

Die Xbox Series X und Xbox Series S wird nicht die letzte Konsolengeneration von Microsoft sein. In einem Interview mit Yahoo Finance sagte der Chef der Xbox-Sparte zunächst, dass der Spieler im Zentrum stehe und nicht mehr das Gerät selbst, was man auch in anderen Bereichen wie Fernsehen und TV sehe.

„Es geht uns darum, den Spieler in den Mittelpunkt zu stellen. Es geht nicht mehr um das Gerät in der Mitte. Das sieht man bei jeder anderen Form von Medien: Mein Fernseher ist bei mir, wohin ich auch gehe, meine Musik ist bei mir, wohin ich auch gehe.“

Wo man sein Spielerlebnis abruft, darüber hat der Spieler die Kontrolle. So kann man als Xbox Game Pass Abonnent seine Spiele auf der Xbox Konsole, dem PC oder neuerdings auch via xCloud auf dem Android-Gerät spielen.

Dennoch sei das nicht das Ende der Hardware. Spencer sieht in Zukunft mehr Konsolen-Hardware, denn auch das Streamen von Video und Musik habe die Innovationen bei diesen Geräten nicht aufgehalten. Und so plane man auch bei Microsoft.

„Ich habe die Kontrolle über das Erlebnis und ich denke, dass das Spielen die gleiche Transformation durchläuft. Denn wie sie schon sagen, kann man als Game Pass-Abonnent seine großartigen Spiele jetzt auf unserer Xbox-Konsole, auf ihrem PC oder jetzt per Streaming auf ihrem Android-Handy spielen.“

„Was die zukünftige Hardware betrifft, so denke ich, dass wir in Zukunft auf jeden Fall mehr Konsolen-Hardware sehen werden. Genau wie beim Video, so ist es auch bei der Musik nicht so, dass das Streaming die Geräteinnovation aufgehalten hat. Ich denke, das werden wir auch weiterhin sehen, und das ist absolut das, was wir vorhaben.“

Die Xbox Series X und die Xbox Series S Konsolen launchen weltweit am 10. November 2020.

52 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. SPQRaiden 47215 XP Hooligan Treter | 28.09.2020 - 15:23 Uhr

    Freut mich würde auch nur ungern komplett auf Cloud setzten wollen. Daheim ne Konsole haben mit der man zocken kann ist perfekt.
    Was mir aber fehlt ist das die Games halt eine Online anbindung haben müssen.
    AUf Cloud ist es ja klar, aber auf Konsole. Falls mal wirklich was ist mit dem Anbieter dann bringt mir die Konsole mit all den Games auch nicht viel wenn ich sie nicht starten kann weil sie eben eine Online Verbindung haben müssen.

    0
  2. Hey Iceman 76085 XP Tastenakrobat Level 3 | 28.09.2020 - 15:23 Uhr

    Ja klar man gibt 7,5 Milliarden aml so aus um dann nach gut 6 Jahren zu sagen, wir manchen schluss und Entwickeln keine neue Konsole mehr.Man darf nicht vergessen, sie machen auch mit der One Profit, nicht soviel wie bei Sony aber genug.

    1
  3. McLustig 135530 XP Elite-at-Arms Silber | 28.09.2020 - 15:28 Uhr

    Ich hätte gerne noch eine Series C rein fürs Cloud Gaming 🙂

    0
  4. K0fferFisch 5695 XP Beginner Level 3 | 28.09.2020 - 15:52 Uhr

    So gerne ich uns‘ Phil auch habe, aber seinen inflationären Gebrauch an Superlativen und demensprechenden Adjektiven finde ich leicht übertrieben. Ich danke ihm von Herzen für das, was er für die Xbox getan hat, aber es sind nunmal nicht alle Spiele im GP „großartig“. No hate

    1
    • Zarrooo 6270 XP Beginner Level 3 | 03.10.2020 - 23:40 Uhr

      Dieser inflationäre Gebrauch von Superlativen ist in anderen Sprachen/Kulturkreisen völlig normal, auch wenn das für Deutsche immer überzogen aussieht.

      0
  5. Vergil 75229 XP Tastenakrobat Level 3 | 28.09.2020 - 15:55 Uhr

    👍 Das hör ich gern. Will nicht nur auf Handy und PC Zocken sondern gemütlich mit der Konsole vorm Fernseher

    0
  6. TheMarslMcFly 46240 XP Hooligan Treter | 28.09.2020 - 15:56 Uhr

    „Innovation“ ist ja schön und gut aber halte von Cloud Gaming eher wenig. Wenn ich was spiele will ich das „Erlebnis“ meine Konsole anzuschalten und das leichte brummen zu hören, und nicht nur ne beliebige App auf meinem TV starten.

    0
  7. Extreme Teddy 7140 XP Beginner Level 3 | 28.09.2020 - 17:17 Uhr

    Ich fände es richtig geil, wenn es mit den Upgrades dann die Möglichkeit gäbe die vorherige Version in Zahlung zu nehmen und seien es nur 50€ und das gute Gewissen das die Hardware vernünftig recycelt wird.

    1
  8. BenioX60 14360 XP Leetspeak | 28.09.2020 - 17:18 Uhr

    Hi kann sein ,dass es in die Richtung de VR geht?
    Somit wäre dieses Argument für PS auch erledigt.

    0
  9. Dr Gnifzenroe 106865 XP Hardcore User | 28.09.2020 - 17:41 Uhr

    Das ist richtig so. Die Technik entwickelt sich ja auch noch weiter und das wollem wir dann in besseren Konsolengenerationen erleben.

    0
  10. Gothza 20120 XP Nasenbohrer Level 1 | 28.09.2020 - 18:18 Uhr

    Es muss jetzt nur noch auf iOS kommen 🙂
    Aber generell hab ich auch das Gefühl das es Zukunftsmusik sein wird oder kann 😛
    Tolle Jahre für uns Gamer!

    0

Hinterlasse eine Antwort