Xbox One Dashboard

Xbox Spring Update Details und Videos

Der Frühling ist fast da und ein weiteres Update für die Xbox One ist nicht weit entfernt. Im Xbox Insider Alpha Ring könnt ihr bereits einen ersten Blick auf das Frühjahr-Update für Xbox One werfen.

Wie immer hört Microsoft auf das Fan-Feedback und entwickelt brandneue Features, die das Xbox One-Erlebnis noch besser machen. Mike Ybarra, der Vizepräsident des Unternehmens, und Kevin Gammill, Programmleiter der Partnergruppe, haben bereits einige dieser neuen Funktionen aufgegriffen, aber haben auch ein paar Überraschungen dazu gelegt.

Das neue Xbox One Insider Alpha Update ist 771 MB und bietet euch folgende Features:

Unterstützung für 1440p Videoausgabe

Xbox One X und Xbox One S unterstützen nun eine Auflösung von 1440p für Spiele und Medien. Diese wird auch als „2560×1440“ und „QHD“ bezeichnet. Es ist eine beliebte Wahl für PC-Nutzer und Gaminig-Monitor-Besitzer. Mit mehr als anderthalb Millionen Pixeln als 1080p füllt diese Auflösung die Lücke zwischen Full HD- und 4K-Displays.

Share Controller für Mixer-Interaktivität

Einführung einer neuen Form der Mixer-Interaktivität: Share-Controller. Demnächst haben Mixer Streamer auf der Xbox One die Möglichkeit, ihren Controller mit einem Mixer-Viewer zu teilen, der über Mixer.com zuschaut. Streamer können ihren gesamten Controller (mit Ausnahme der Xbox-Taste) in dem Xbox-Spiel, das sie spielen, teilen, und ein Zuschauer kann die Kontrolle über das Gamepad auf dem Bildschirm übernehmen oder einen Controller an seinen PC anschließen. Viewer und Streamer können im Spiel zusammenarbeiten, oder der Betrachter kann Probleme verursachen – was zu urkomischem Chaos führt. Es ist eure Entscheidung!

Share Controller ist nicht die einzige neue Funktion für Mixer in dieser Version. Übertragungen hören nicht mehr auf, wenn ihr zwischen Spielen wechselt. Euer Mixer-Stream wird jetzt angehalten, wenn ihr Spiele wechselt oder zum Dashboard zurückkehrt. Eure Zuschauer sehen einen Pause-Bildschirm, bis ihr zu einem Spiel zurückkehrt. Auf eurem Sende-Overlay wird eine Anzeige angezeigt, die alle darüber informiert, dass euer Stream automatisch pausiert wurde. Darüber hinaus könnt ihr jetzt eure Mixer-Übertragungen von überall auf der Xbox One aus starten, unabhängig davon, ob ihr euch auf dem Dashboard, dem Begrüßungsbildschirm eines Spiels oder innerhalb eines Spiels befindet.

Edge Browser

Der Microsoft Edge-Browser für Xbox One wurde auf ein neues, modernes, aber dennoch vertrautes Aussehen aktualisiert. Microsoft weiß, wie wichtig euch eine gute Web-Browsing-Erfahrung ist. Deshalb haben sie sich darauf konzentriert Microsoft Edge noch einfacher mit einem Controller navigieren zu können. Verbesserungen in den Bereichen „Favoriten“ und „Verlauf“ erleichtern euch die Rückkehr zu euren bevorzugten Websites.

Microsoft freut sich außerdem mitteilen zu können, dass ihr jetzt Bilder, Musik und Videos von Microsoft Edge auf die Konsole herunterladen und hochladen könnt. Eure heruntergeladenen Inhalte können dann mit der Datei-Explorer-App durchsucht werden. Weitere Neuerungen, die es zu beachten gilt, sind die Tab-Stummschaltung, das Vorlesen und das automatische Ausfüllen.

Immersives Audio

Ab sofort habt ihr die Möglichkeit, das Spiel-Audio innerhalb des Guides selektiv mit der Hintergrundmusik abzustimmen. Verringert die Spiellautstärke oder erhöht die Lautstärke. Die Audioklänge für das System auf der Startseite und im Guide wurden komplett überarbeitet, um räumliches Audio zu unterstützen, sodass die Audio-Signale von eurem Surround-Soundsystem mit den auf dem Bildschirm angezeigten Aktionen übereinstimmen.

Leistungsstarke Tools zum Einladen von Filtern für Clubbesitzer

Clubadministratoren können jetzt Einladungsanfragen nach verschiedenen Kriterien filtern, einschließlich Reputation, Gamerscore und Empfehlungen von bestehenden Clubmitgliedern. Richtet ihr einen Club für Hardcore PlayerUnknowns Battlegrounds-Spieler ein? Dann legt neue Filter fest, um nur eingeladene Personen mit mehr als 200 Stunden Spielzeit anzuzeigen. Vielleicht sucht ihr nach Gamerscore-Jägern in Forza Motorsport 7? Anfragen filtern, um nur eingeladene Personen mit über 900 Gamerscore anzuzeigen. Diese Filter bleiben so lange bestehen, bis der Administrator sie ändert. Wenn ihr also Clubfilter einrichtet oder bearbeitet, bleiben diese bei der nächsten Anmeldung erhalten. Clubeinladungen erscheinen nun auch in einer vertikalen Liste mit Details wie Gamertag, Gamerpic, Gamerscore, einer Zeile, die angibt, ob die neuen Eingeladenen von einem bestehenden Clubmitglied empfohlen wurden, und einem Reputationsindikator.

Intelligentere Feeds

Ihr werdet bald in der Lage sein, eure Club-Feeds so zu sortieren. So könnt ihr „What’s Hot“ und „Top-Posts“ anzeigen. Verwendet den Filter „What’s Hot“, um Trendinhalte im derzeit beliebten Club-Feed anzuzeigen. Das Filtern nach „Top-Posts“ zeigt die beliebtesten Posts aller Zeiten im Club an.

Außerdem könnt ihr in Kürze Kommentare zu euren Feed-Posts in Clubs, Game Hubs und Community deaktivieren, sodass ihr die einzige Person seid, die die Story steuert. Der Feed wird bereinigt, indem Posts für Sendungen nach dem Ende automatisch verborgen werden.

Offene Turniere

Turniere sind jetzt direkt in Game Hubs verfügbar. Ihr müsst also kein Mitglied eines Clubs sein, um ein Turnier zu starten oder daran teilzunehmen.

Games with Gold Untergruppe

Im Februar-Update hat Microsoft einige weitere Funktionen vorgestellt, die eine Untergruppe von Benutzern finden kann – die Entwickler nennen dies „Experimente“. Dem Spring-Update werden noch weitere Experimente hinzugefügt. Diese Funktionen sind nur für einen Teil der Xbox Insider-Zielgruppe aktiviert, um das Interesse zu messen und Feedback zu sammeln.

Letzten Monat wurde eine Vorschau auf eine brandneue Sammlungserfahrung für den Xbox Game Pass in „Meine Spiele und Apps“ aktiviert. In diesem Monat wird auch die Erfahrung für Xbox Live Gold neu gestaltet. Ihr habt jetzt einen eigenen Tab, um alle eure eingelösten Spiele mit Gold, die ihr installieren könnt, anzuzeigen und darauf zuzugreifen. Scrollt schnell durch alle zuvor eingelösten Spiele und installiert sie mit nur zwei Tastendrücken. All dies und noch mehr werden in den kommenden Wochen für Xbox Insiders verfügbar sein.

= Partnerlinks

27 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Appelsaft38 0 XP Neuling | 03.03.2018 - 04:39 Uhr

    Betrifft mich alles nicht. Dennoch schön, daß so aktiv an der xbox gearbeitet wird.

Hinterlasse eine Antwort