Xbox One

Abwärtskompatibilität wird laut Spencer nicht von den Spielern ignoriert

Laut Phil Spencer ignorieren die Spieler nicht die Abwärtskompatibilität auf der Xbox One.

Die Xbox One bietet als einzige aktuelle Plattform eine echte Abwärtskompatibilität an, die im Gegensatz zur PlayStation 4 auch noch völlig kostenlos ist. Dem Netz zufolge soll aber niemand das Feature der abwärtskompatiblen Xbox 360 Spiele nutzen. Phil Spencer spricht im Interview mit GameSpot auf der Brazil Game Show über dieses Thema.

„Es ist nicht wahr, dass die Leute es nicht spielen. Ich habe online Aussagen gelesen, wonach es entweder jeder nutzt oder gar keiner. Es stimmt nicht, dass jeder abwärtskompatible Titel spielt, und es ist nicht wahr, dass es niemand nutzt.“, so Spencer. „Eine Menge der Daten sind Third Party Daten, ich kann also nicht wirklich sagen wie viele Leute bestimmte Titel spielen, es sind nicht meine Spiele. Ich denk das beste Signal das wir hatten war, als Call of Duty: Black Ops II in der Kompatibilität landete und es in dem Monat in den Top 10 der NPD Verkaufscharts war. Ein Xbox 360 Spiel das schon Jahre alt ist, es zeigt das es die Leute interessiert.“

Microsoft wird dank Phil Spencer auch weiterhin Zeit und Geld in die Kompatibilität investieren. Nicht zuletzt, damit alte Spiele bewahrt werden können, um sie auch auf neuen Plattformen spielen zu können.

„Wir werden weiterhin in die Abwärtskompatibilität investieren, weil es von Bedeutung ist. Nicht weil ein anderer [Sony] es nicht hat. Wenn es morgen jemand anderes macht, wir würden sie nicht davon abhalten. Wir sehen es als unsere Verpflichtung gegenüber unseren Kunden an, dass die von uns gekauften Spiele auch auf neuen Plattformen laufen.“

„Ich will den Spielern die Wahl geben. Es geht um das Spielewachstum und nicht darum es zu spalten oder dich künstlich nach vorn zu bringen. Deswegen spielt die Xbox One X auch dieselben Spiele ab wie die Xbox One S. Der PC macht das seit Jahren. Es ist keine Raketenwissenschaft herauszufinden wie.“

Noch in diesem Jahr kommen Xbox Original Spiele zur Abwärtskompatibilität hinzu. Einen genauen Termin dafür gibt es dafür bisher aber nicht.

= Partnerlinks

30 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. killer6370 25320 XP Nasenbohrer Level 3 | 13.10.2017 - 01:41 Uhr

    also finde die AK super, nur bei manchen titeln begreife ich den sinn nich so ganz,BioShock1-2 & 3, AC2,BH,AC revelations,es gibt ne bioshock collection für die one wer holt sich des game in der collection und die 3 360 teile, gleiches bei ac2 es gibt ne ezio collection für die one, oder neuestens goat simulator, es gibt ne one versio ?,ich dachte immer ak wäre zum nacholen alter spiele perlen? aber ned für games die es auch für die one gibt?

    • DC Abaddon 13650 XP Leetspeak | 13.10.2017 - 07:14 Uhr

      Du beschwerst dich jetzt also, dass die Leute ihre bereits gekauften Spiele weiter nutzen dürfen und nicht neu kaufen müssen?

      Ist leider etwas schwer zu lesen, evtl. könntest du dir in Sachen Satzzeichen mehr Mühe geben…

      2
      • killer6370 25320 XP Nasenbohrer Level 3 | 13.10.2017 - 12:45 Uhr

        nö beschweren tu ich mich nicht, begreif nur den sinn nicht,
        games die es nicht in einer one version gibt oK,

        aber games die es auch in einer one version gibt sehe ich als sinnlos,
        grade jetzt der goat sim, den gabs für one sogar als gwg und beide versionen kosten des gleiche als digitale version
        (ich vermute kaum das sich jemand die 360 version holt wenn er gleich zur one version greifen kann)

        • DC Abaddon 13650 XP Leetspeak | 13.10.2017 - 14:52 Uhr

          Ich glaube auch nicht, dass sich jemand jetzt noch eine 360 Version von einem Spiel kauft, dass es inzwischen auch für die One gibt.

          Es geht eher darum, dass du deine Spiele, die du bereits besitzt, weiterhin spielen kannst. Ich z.B. habe bestimmt an die 200 360 Spiele. Das ist einfach n Service von MS 🙂

          2
          • killer6370 25320 XP Nasenbohrer Level 3 | 13.10.2017 - 16:28 Uhr

            naja ich hab mittlerweile selbst über 200 360 spiele, naja es macht die one zu ner günstigen konsole, wo sonst kriegt man 5-6 spiele für nen 20 er gebraucht ^^,child of eden für 3,50 gekauft, gta Iv kriegt man auch für knappe 10€.
            es liegt wohl auch eher an den publishern die sich ned entscheiden können ob remaster oder AK

Hinterlasse eine Antwort