Xbox Series X: Exklusive Neuigkeiten während der Tokyo Game Show 2021

Microsoft gibt bekannt, dass während der Tokyo Game Show 2021 exklusive Ankündigungen gemacht werden.

Ende September startet die Toky Game Show 2021. Microsoft ist auch vertreten und hat bekannt gegeben, dass man „exklusive Neuigkeiten und Content“ dabei haben wird. Weitere Details zu dieser Ankündigung wurden nicht genannt.

Dafür wurde aber ein erster Zeitplan der Tokyo Game Show 2021 enthüllt. Am 30. September geht es mit einem KOF XV Sonderprogramm los. Danach folgt der Xbox TGS Showcase 2021 und ein Capcom Online-Programm.

Am 1. Oktober zeigt sich dann Square Enix auf der Show, während Arc System Works am 3. Oktober seine Präsentation abhalten wird. Weitere Termine sollen zu einem späteren Zeitpunkt enthüllt werden.

36 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • Mihari 2885 XP Beginner Level 2 | 01.09.2021 - 13:22 Uhr

      FFXIV für Xbox ist schon seit Jahren ein Kalauer. Das wird sicherlich nicht bzw. nie kommen 😉

      Vor einigen Monaten haben die Entwickler erst in einem Livestream dazu geantwortet, dass keine Kapazitäten aufgrund von Corona, der PS5-Version und des anstehenden Addons dafür vorhanden sind. Es hatte sich auch nicht danach angehört, als irgendwelche Bemühungen dazu überhaupt noch vorhanden sind.

      1
      • Affenknutscher 55160 XP Nachwuchsadmin 7+ | 01.09.2021 - 14:06 Uhr

        Ja da hast du schon recht 👍
        Phil Spencer meinte ja mal,das es aufjedenfall kommen würde aber meine Hoffnung schwindet auch so langsam.

        Auf der Xbox gibt es halt nichts gescheites an Mmoprg’s Elder Scrolls ist auch nicht das Wahre,und die ganzen free to play sind nicht der Rede wert meiner Meinung.

        0
  1. Tom82 580 XP Neuling | 01.09.2021 - 20:53 Uhr

    Weiß nicht was das ganze bringen soll….die sollten uns lieber mal Auskunft geben wie es um den Verkauf der Konsole steht…ich kann ohne Hardware nix mit Content anfangen…

    0
  2. Moe Skywalker 41400 XP Hooligan Krauler | 02.09.2021 - 16:26 Uhr

    Vermutlich nichts weltbewegendes. Erforderlich wären noch viel mehr Investitionen in den asiatischen Raum. So richtig klappt es ja immer noch nicht.

    0

Hinterlasse eine Antwort