XIII Remake: Klassiker erscheint im November 2019 für Xbox One, PS4, Switch und PC

Der Cel-Shading-First-Person-Shooter XIII erhält im November 2019 ein Remake auf Xbox One, PlayStation 4, Nintendo Switch, PC und Mac.

Microïds und PlayMagic enthüllen mit einem Teaser das Remake des Kultklassikers XIII, dem Cel-Shading-First-Person-Shooter aus dem Jahr 2003. Das Remake von XIII erscheint am 13. November 2019 auf Xbox One, PlayStation 4, Nintendo Switch, PC und Mac.

Basierend auf den ersten fünf Bänden der gleichnamigen Comic-Serie eroberte XIII die Herzen der Spieler mit einer unvergleichlichen Mischung aus einem Story getriebenen Adventure, einem soliden Gameplay und einer einzigartigen künstlerischen Ausrichtung.

Ihr spielt „Dreizehn“, einen talentierten Soldaten, der sein Gedächtnis verloren hat und beschuldigt wurde, den Präsidenten der Vereinigten Staaten getötet zu haben. Ihr wacht verletzt und ohne Kenntnis am Brighton Beach auf. Die einzigen Hinweise sind ein kleiner Schlüssel und ein mysteriöses Tattoo „XIII“ neben eurem Schlüsselbein. Es ist jetzt eure Aufgabe, in den 34 Leveln der Solokampagne nach Antworten zu suchen.

27 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Eminenz 0 XP Neuling | 23.04.2019 - 10:12 Uhr

    Sehr geil, hatte es Ende letzter Woche schon gelesen.
    Das Spiel hat damals ne Menge Spaß gemacht.
    Freue mich drauf.

    0
  2. Phonic 34250 XP Bobby Car Geisterfahrer | 23.04.2019 - 10:17 Uhr

    War damals einfach ein gutes Game! Die Frage ist halt ob es noch zeitgemäß ist, glaube aber schon. Wenn man Doom sieht das ja auch den klassischen Ansatz verfolgt hat und ein brachialer Shooter wie früher wurde. Allerdings hat man bei Doom die ein oder andere Stimme gehört die behauptet hatte es sei nicht mehr zeitgemäß. Mich nerven da eher die heutigen Shooter mit tausend Perks und Gadgets und auch Waffen Hauptsache jeder kann seinen Kilo machen. Würde mich so dermaßen mal wiede r über eine Shooter freuen gerade im MP Bereich bei dem man nur die Waffe und Max noch ne Granate hat und nicht irgendeinen Scheiß dabei, aber ich schweife vom Thema ab

    0
  3. Lord Maternus 60500 XP Stomper | 23.04.2019 - 10:18 Uhr

    War damals ein super Spiel, hatte es auf Gamecube und PC gespielt und würde es bestimmt auch noch einmal spielen, wenn der Preis stimmt.

    0
    • Lord Maternus 60500 XP Stomper | 23.04.2019 - 10:28 Uhr

      Und Egoshooter sind First-Person-Shooter. Das eine ist ein Mischmasch aus Latein und Englisch, das andere reines Englisch. Meint aber trotzdem dasselbe.
      Oder gibt es da für dich gravierende Unterschiede?

      3
    • MeK 187 77215 XP Tastenakrobat Level 3 | 23.04.2019 - 11:11 Uhr

      Vermutlich first mit third person shooter verwechselt. Is ja noch früh 🤔

      0
  4. Ash2X 130860 XP Elite-at-Arms Bronze | 23.04.2019 - 10:42 Uhr

    Ich habe damals den Stil des Spieles geliebt….trotzdem hatte ich jedes mal nach 1-2 Leveln keinen Bock mehr.Das Gameplay war einfach nicht so gut wie es sein müsste.Wenn sie daran noch etwas schrauben bin ich dabei.

    0
  5. Devil Maw Cry 220 XP Neuling | 23.04.2019 - 11:00 Uhr

    Ich brauch kein Remake davon sonder endlich die scheiß Fortsetzung. Ich hasse dieses Spiel bis heute dafür das es mit einem „Fortsetzung folgt“ geendet hat. 🙁
    Sehnsüchtig warte ich seit dem auf eine Auflösung der Geschichte. Weil die war richtig geil. Vorallem für damals echt geile Synchronsprecher einer der Generäle wurde sogar vom Legendären Adam West vertont (er ruhe in Frieden).

    Nur das die Geschichte nie aufgelöst wurde ist mir bis heute ein Dorn im Auge.

    0
    • Lord Maternus 60500 XP Stomper | 23.04.2019 - 11:04 Uhr

      Hach, wie geil wäre das denn, wenn das Remake einfach um den Rest der Story erweitert wird? Kein plumpes Remake oder Remaster, sondern eine richtig schöne Enhanced-Edition oder wie auch immer, die ihren Preis dann wenigstens auch wert ist. Aber dazu wird es wohl nicht kommen. Schade eigentlich.

      0

Hinterlasse eine Antwort