Anthem: PS4 Pro Version läuft besser, Downgrade zum E3 Gameplay

Die offene Demo zu Anthem ist vorüber und nun meldet sich auch Digital Foundry mit einer umfangreichen Analyse zum Spiel zurück.

Dabei gehen die Technikexperten auf alle Versionen von Anthem ein und zeigen, dass die PlayStation 4 Pro Fassung von Anthem besser läuft als die Xbox One X-Version. Dies zeigt einmal mehr, dass die PlayStation 4 die Lead-Konsolen-Plattform war, was bei der der Userbasis nicht verwundern sollte, aber beweist auch, dass die Optimierungsarbeiten für Xbox One X äußerst schlecht waren.

Darüber hinaus wird 4K-Checkerboarding für Anthem auf der Xbox One X und der PlayStation 4 Pro eingesetzt. Die Framerate scheint bei der PS4 Pro ebenfalls nicht eingegrenzt worden zu sein und insgesamt ist die Performance von Anthem auf den PlayStation-Konsolen besser. Ebenfalls merkwürdig ist, dass festgestellt wurde, dass wenn man die Videoausgabe der Konsole ändert bzw. verringert (also auf 1080p) auch Anthem besser funktioniert. Ebenso wurde das Gameplay im Vergleich zum E3-Gameplay gezeigt, was das deutliche Downgrade veranschaulicht.

In jedem Fall beweisen die Demos und auch das Analyse-Video zu Anthem, dass Electronic Arts und BioWare noch viel Optimierungsarbeit leisten müssen, bis Anthem richtig rund läuft. Warum aber die Xbox One X-Version schlechter als die PlayStation 4 Pro-Fassung abschneidet, bleibt wohl vorerst ein Rätsel.

45 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. IkkeDerBen 430 XP Neuling | 04.02.2019 - 13:27 Uhr

    Hab’s auf X und Pro angetestet, die Stadt läuft auf jeden Fall besser auf der Pro, insgesamt lief es aber auch mehr als bescheiden. Werde mir die EA Testversion nochmal anschauen, aber kaufen wohl eher nicht. Da bleib ich lieber bei Destiny…

    1
  2. Zloe1 10120 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 04.02.2019 - 14:29 Uhr

    EA ist halt einfach scheisse und daran sieht man das die sich auch einfach keine Mühe geben haben 🤔
    So hat man mir die Kaufentscheidung Abgenommen Danke 👍🏻

    3
  3. Muehle74 44465 XP Hooligan Schubser | 04.02.2019 - 16:02 Uhr

    Da wurde wahrscheinlich erst mal mehr Augenmerk auf die Programmierung für die Pro gelegt. Das kann sich ja noch ändern. Also noch kein Grund zur Panik, würde ich sagen 😉

    1
  4. deRoemer 89050 XP Untouchable Star 4 | 04.02.2019 - 16:35 Uhr

    Hat mir eh nicht so zugesagt. Dann nicht für die X optimiert. Können sie also unter‘m Strich behalten den Rotz.. 😉

    2
  5. Xbox117 6920 XP Beginner Level 3 | 04.02.2019 - 18:48 Uhr

    Mit dem Spiel wird Bioware wohl leider untergehen. Hätten sich EA nicht anschließen sollen. Ich dachte eigentlich wegen Mass Effect, was ja anfangs 360 exklusiv war, dass Bioware zu Microsoft dazugehört. War aber leider nicht so.
    Schade ein neues Dragon Age oder Mass Effect hätte ich noch gekauft aber Anthem können die behalten, vorallem wenn die One X Version sogar schlechter läuft als die Pro Version.

    1
  6. BuBBLe is Live 40950 XP Hooligan Krauler | 04.02.2019 - 19:11 Uhr

    Finds n weng schade, wie sich das ganze entwickelt hat. Ein Kauf kommt für mich wohl auch nemme in Frage.

    1

Hinterlasse eine Antwort