Call of Duty: Warzone 2.0: Fünf Neuerungen im Battle-Royale 2.0

Es tauchen immer mehr Neuigkeiten und Gerüchte zu Call of Duty: Warzone 2 auf. Zuletzt Neues über Features wie Festungen und Extras Pro.

Mit dem neuen Call of Duty Modern Warfare II soll auch Call of Duty: Warzone 2 veröffentlicht werden. Dieser Spielmodus soll (wie sein Vorgänger) komplett Free-to-Play sein und dennoch die Spielerfahrung auf das nächste Level treiben.

Hier sind ein paar Neuerungen, die von Tom Henderson für Warzone 2 verkündet, aber noch nicht offiziell bestätigt wurden:

Rückkehr von Extras Pro (Pro Perks): Viele dürften es noch aus dem 2009 erschienen Call of Duty: Modern Warfare 2 kennen. Ihr könnt pro Klasse drei Extras ausrüsten, und wenn ihr bestimmte Aufträge mit diesem Extra erfüllt, bekommt es den Zusatz „Pro“ und es gibt erweiterte Boni wie z.B. kein Sturzschaden. Diese Mechanik wird zurückkehren, jedoch überarbeitet und könnt diese Pro-Extras im Warzone Modus in einer Festung erbeuten.

In einigen Spieltests gab es wohl schon vorgefertigte Klassen, die solche Extras enthielten, demnach ist es noch nicht zu einhundert Prozent klar, ob ihr die Pro-Perks selbst in euren Klassen wählen könnt.

Festungen: Festungen werden in Warzone 2 komplett neu eingeführt, sie sollen Orte sein, die auf der Map verteilt und von KI-Gegnern bewacht sind. Diese Festungen oder ‚Strongholds‘ könnt ihr einnehmen und vor Ort Missionen erfüllen, um eure Loadouts und anderen Loot zu bekommen, beispielsweise die oben genannten Extras Pro oder Abschussserien-Belohnungen.

Rucksack System: Bei den Rucksäcken könnte es sich um ein Inventar-System handeln, wie man es eher aus Rollenspielen wie Diablo oder Path of Exile kennt. Ihr habt eine bestimmte Platzanzahl und jedes Objekt, das ihr mitnehmen möchtet, benötigt ebenfalls einen bestimmten Slot.

Ein Beispiel: Rucksack Level 1 (10 Plätze, 2 × 5) – Scharfschützengewehr 8 Plätze (2 × 4) – Munition 1 Platz (1 × 1).

Ihr könntet also ein Scharfschützengewehr und zweimal Munition mitnehmen. Wenn allerdings Abschussserien-Belohnungen auch Platz wegnehmen, muss man anfangen sein Inventar zu sortieren und eventuell etwas zurücklassen, um etwas Besseres einzupacken. Diese Mechanik befindet sich laut eines Berichtes allerdings noch in einer frühen Entwicklungsphase.

Schusssichere Westen/Plattenträger: Dieses Feature ist bereits aus Vorgängern bekannt und wird lediglich angepasst und überarbeitet. In Warzone 2 sollt ihr die Möglichkeit haben, verschieden gute Westen/Plattenträger zu finden. Je nach Qualität könnt ihr unterschiedlich viele Platten einsetzen. Demzufolge geht auch nicht die Weste kaputt, die ihr tragt, sondern lediglich die Platten, welche ihr dann wieder aufstocken könnt.

Verhör-Funktion: Die letzte neue Funktion befindet sich wie die Rucksäcke noch in einem frühen Entwicklungsstadium. Hier geht es darum, niedergeschossene Feinde anhand einer Kill-Animation zu verhören und so den Aufenthaltsort ihrer Teammitglieder aufzudecken. Die bisherige Animation soll sich auf eine Injektion beschränken und ca. sechs Sekunden lang sein.

Die genannten Informationen stammen laut Tom Henderson aus einer relativ zuverlässigen Quelle, jedoch sind und bleiben es Gerüchte! Solange sie nicht von offizieller Seite bestätigt oder dementiert wurden, solltet ihr eure Erwartungshaltung anpassen und wie bei allen Gerüchten immer skeptisch bleiben.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. RuGrabu 32780 XP Bobby Car Schüler | 23.05.2022 - 09:46 Uhr

    Bei dem Rucksack-System weiß ich nicht so recht. Fand es bei Warzone als Vorteil, dass man sich nicht groß über das Inventar gedanken machen muss. Ich hoffe sie machen es nicht zu kompliziert. Die Einstiegshürde in Warzone fand ich jetzt auch schon nicht ganz ohne (Aufträge, Platten, Loadouts etc.). Ich hoffe es wird nicht so überladen.

    2
  2. Phonic 190390 XP Grub Killer Man | 23.05.2022 - 10:37 Uhr

    Hauptsache sie verwässern BR nicht noch mehr. Rucksacksystem würde ich sogar begrüßen, bissel mehr Taktik! Plattensystem, wäre er dafür wie in Pubg Westen die kaputt gehen und dann neue besorgen. Gefällt mir irgendwie besser

    0
  3. manugehtab 91955 XP Posting Machine Level 1 | 23.05.2022 - 11:03 Uhr

    Rucksacksystem hätte für mich nichts mehr mit CoD zu tun. Bitte weglassen, das reicht, wenn es bei PUBG so ist. Müssen ja nicht immer alle Spiele gleich sein

    1
  4. Zielfahnder 73880 XP Tastenakrobat Level 2 | 23.05.2022 - 12:05 Uhr

    für Rucksack bleibt bei Warzone meistens keine Zeit … von mir aus Rucksack weglassen !

    0
  5. snickstick 252225 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 23.05.2022 - 16:31 Uhr

    Ich freue mich da Mega drauf und es klingt alles sehr vielversprechend aber es klingt nach sehr sehr viel.
    Mein lieblings BR-Modus ist immer noch der wie bei PUBG, alle haben garnix und können nur nehmen was sie finden,alle sind gleichgeschaltet, das ist echter BR.

    0

Hinterlasse eine Antwort