Deutsche Charts: Rennspiel GRID nimmt Tempo auf

GRID nimmt in den deutschen Gaming-Charts an Fahrt an, verpasst aber die Spitzenposition hinter FIFA 20 und Ghost Recon: Breakpoint.

Bis zur Pole-Position sind zwar noch einige Reifenlängen Abstand – dennoch macht „Grid“ seine Sache in den offiziellen deutschen Games-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, prima. Das Rennspiel aus dem Hause Codemasters trumpft insbesondere in der „Day One Edition“ auf, die Platz vier der PS4-Hitliste sowie Rang drei der Xbox One-Auswertung anfährt. Meistverkaufte Titel bleiben „FIFA 20“ und „Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint“. Zwei weitere Produktionen entern die Top 10, und zwar das Action-Adventure „Concrete Genie“ (neun auf PS4) sowie das kunterbunte Abenteuer „Yooka-Laylee and the Impossible Lair“ (zehn auf Xbox One).

Nach 24 Nummer eins-Wochen gönnt sich „Anno 1800“ in der PC-Tabelle eine kleine Verschnaufpause und überlässt dem „Landwirtschafts-Simulator 19“ den Vortritt. Ohne nennenswerten Veränderungen kommen die weiteren Rankings aus, die „The Legend Of Zelda: Link’s Awakening“ (Switch), „Lego Dimensions Starter Pack“ (Wii U), „Super Mario 3D Land Selects“ (3DS), „FIFA 18“ (PS3) und „Red Dead Redemption“ (Xbox 360) an ihrer Spitze listen.

11 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. ORO ERICIUS 58235 XP Nachwuchsadmin 8+ | 18.10.2019 - 12:41 Uhr

    Ich spiele zur Zeit GRID, muss aber sagen, dass es irgendwie total leblos in Szene gesetzt ist. Man hat einfach nur eine Wall mit 300 Kacheln welche die Rennen repräsentieren. Klickt auf eine drauf und wählt ein Auto. Schon geht’s los. Leaderboards sind auch irgendwie versteckt und schlecht einzusehen. Ansonsten ein solider Arcaderacer, mehr aber auch nicht.

    3
    • Miami_Nights1984 31735 XP Bobby Car Bewunderer | 18.10.2019 - 12:58 Uhr

      Darum warte ich auch definitiv auf ein gutes Angebot.
      Mehr als €30.- wär mir das Game in dem jetzigen Zustand nicht wert.
      Umso verwunderlicher, dass es sich trotzdem so gut verkauft – die Werbung funktioniert scheinbar.

      2
    • Snake566977 9765 XP Beginner Level 4 | 18.10.2019 - 19:29 Uhr

      Das stört mich nicht so, auch wenn das früher, auch mit Sponsoren besser war.
      Aber wie zum Teufel konnte die Steuerung durchs QS? Zwischen 4000% Grip und 0% gibts nichts. Du kannst einfach nicht reagieren, wenn die Karre abhaut.

      Ich hab mich so gefreut und das Spiel gefeiert, liebe alle GRID Teile, aber dies hier. Ich kann nur heulen….

      0
  2. dhbxxst3f4nxx 13560 XP Leetspeak | 18.10.2019 - 13:11 Uhr

    GRID war noch nie so meins, hab immo viel spass mit Wreckfest und Forza:)

    glaub da hat man Games die alles bieten:)

    1
  3. DirtySwifty 12110 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 18.10.2019 - 15:25 Uhr

    GRID hat mir wirklich Spaß bereitet aber als Xbox Spieler schaut man in seine Bibliothek und sieht Forza Motorsport und Horizon und man fängt an zu vergleichen und da schafft es GRID einfach nicht.

    1
    • Snake566977 9765 XP Beginner Level 4 | 18.10.2019 - 19:30 Uhr

      die alten GRID gegen Forza auf jeden Fall. Allerdings deckt man auch 2 Unterschiedliche Bereich ab, und das ist perfekt so.

      0

Hinterlasse eine Antwort