Final Fantasy VII Remake: Hinweise auf PC-Portierung verdichten sich angeblich

Final Fantasy VII Remake könnte kurz vor der PC-Portierung stehen, nachdem eine angebliche Liste von kommenden Epic Store Titeln teilweise bestätigt wurde.

Vor einiger Zeit entdeckte der Website-Tracker EpicData in der Epic Games Store-Datenbank Hinweise auf zwei Titel: Alan Wake Remastered und Final Fantasy VII Remake. Ein Leak soll jetzt die PC-Portierung von Final Fantasy VII Remake bestätigen, und Alan Wake Remastered wurde bei Rakuten Taiwan für die Veröffentlichung auf PlayStation und Xbox am 7. Oktober 2021 gelistet.

Die 12-monatige PlayStation-Exklusivität von Final Fantasy VII Remake sollte eigentlich im April 2021 enden. Mit der Veröffentlichung der Intergrade-Version für PlayStation 5 im Juni wurde diese Frist jedoch um weitere sechs Monate verlängert. Pläne, den Titel auf andere Plattformen zu bringen, wurden nicht bekannt gegeben.

Aus diesem Grund muss bis zur offiziellen Bestätigung immer noch von Gerüchten ausgegangen werden.

89 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Don Lui 14620 XP Leetspeak | 07.09.2021 - 16:10 Uhr

    Für mich ist Final Fantasy 7 auch der beste Teil.
    Aber so langsam schwindet bei mir das Interesse am Remake

    0
  2. DrDrDevil 198605 XP Grub Killer God | 08.09.2021 - 22:47 Uhr

    Bei der Reihe habe ich den Spielspaß auch noch nicht gefunden 😂😂

    0

Hinterlasse eine Antwort