Google: Stadia mit nur 12 Spielen zum Start

Google hat das Spiele-Lineup für den Start des Streamingdienstes Stadia und die geplanten Games für 2019 bekannt gegeben.

Am 19. November startet Google Stadia, der Game Streaming Service des Internetgiganten. In einem Blogpost hat Google nun die Spiele genannt, die zum Launch verfügbar sein werden und welche noch in diesem Jahr hinzugefügt werden sollen. Beides wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten.

Zum Launch in Google Stadia enthalten

Neben diesen 12 Titeln sollen weitere Spiele folgen, auch schon in diesem Jahr.

Geplant für 2019

Bis zum Ende des Jahres soll der Dienst also insgesamt 26 Spiele umfassen, wenn Google nicht noch weitere Titel als Überraschung zurückhält. In Zukunft soll Google Stadia dann noch um kommende Hits wie zum Beispiel Doom Eternal, Watch Dogs Legion, Gods & Monsters oder Cyberpunk 2077 ergänzt werden.

63 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. shdw 909 21075 XP Nasenbohrer Level 1 | 13.11.2019 - 10:13 Uhr

    Weiterhin absolut kein Interesse.
    Sorry, Stadia. Hoffentlich ein Rohrkrepierer.

    8
    • Lord Maternus 68520 XP Romper Domper Stomper | 13.11.2019 - 10:44 Uhr

      Woher der Groll? Welchen Nachteil hast du denn, wenn es ein Erfolg wird?
      Ich habe auch kein Interesse, trotzdem hoffe ich, dass es zumindest gut wird. Super erfolgreich muss ja nicht sein, aber für die, die interessiert sind, soll es so gut wie möglich werden.

      5
      • XBoXXeR89 38880 XP Bobby Car Rennfahrer | 13.11.2019 - 10:58 Uhr

        Ich hoffe es klappt, ein Nachteil den wir haben könnten sehe ich bisher nicht!
        Im Gegenteil sogar. Ein weiterer Mitbewerber bedeutet einfach, dass Sony und MS (Nintendo lass ich bewusst aus, die machen eh ihr eigenes Ding) sich noch mehr anstrengen müssen und sicherlich exklusive Deals für uns heraus springen. So ist man angetrieben den Service stetig zu verbessern um nicht eventuell doch von dieser kleinen Weltmacht namens Google abgehängt zu werden!

        1
      • Archimedes 185420 XP Battle Rifle Master | 13.11.2019 - 11:56 Uhr

        Für mich ist es derzeit auch nix, aber ich hoffe dennoch auf einen Erfolg. Konkurrenz belebt bekanntlich das Geschäft und davon profitieren wir alle

        0
      • shdw 909 21075 XP Nasenbohrer Level 1 | 13.11.2019 - 14:37 Uhr

        Bin nicht sicher. Mir gefällt die Präsenz von Goolge nicht. Es ist eine durchaus kindische Einstellung meinerseits, aber ich komme da nicht aus meiner Haut. Für mich ist die Kiste nichts und irgendwie hoffe ich, dass alle anderen das ebenso sehen 🤷‍♂️

        0
  2. de Maja 95245 XP Posting Machine Level 3 | 13.11.2019 - 10:39 Uhr

    Jetzt jammert nicht wegen den wenigen Spielen, früher gab es auch nur so ca 5 Spiele zum Release und davon waren meist nur zwei was für den eigenen Geschmack. Nicht zu vergessen das man dann noch ein viertel bis halbes Jahr noch auf neue Games gewartet hat ^^
    Egal, aber Streaming kommt für mich noch nicht in Frage, ich will die Power noch im Haus haben ^^

    3
  3. XBoXXeR89 38880 XP Bobby Car Rennfahrer | 13.11.2019 - 10:53 Uhr

    Das Projekt „Streaming“ ist ganz interessant und wird mit großen Interesse verfolgt. Jedoch sehe ich Stadia schon jetzt als Totgeburt an!

    – Zuwenig Angebot was Spiele zum Releas betrift
    – Recht unübersichtlich welche Version was enthält
    – Spiele zusätzlich zum Abo kaufen
    – keine Kollegen die da mitziehen
    – XCloude von Xbox steht vor der Tür mit deutlich interessanteren Angeboten
    – Fehlender Netzausbau
    – Kontroller bei dem ich nur vom ansehen Gicht in den Fingern bekomme

    Wie gesagt, mit Interesse wird das Projekt verfolgt aber die müssten mich exclusiv Titel locken damit ich es auch nur ansatzweise in Erwägung ziehen würde!
    Bin aber denk ich auch das verkehrte Publikum was man eventuell ansprechen möchte!

    2
    • Lord Maternus 68520 XP Romper Domper Stomper | 13.11.2019 - 11:08 Uhr

      Hm, also die Punkte, die du aufzählst, sind teilweise vielleicht etwas vorschnell.

      – 12 Titel zum Launch, insgesamt knapp 30 in den ersten anderthalb Monaten finde ich nicht wirklich zu wenig. Bei Konsolen ist das doch ähnlich, oder?
      – Stadia Pro kostet monatlich und ist wie Gold. Es kommen kostenlose Spiele hinzu und es gibt spezielle Deals für Abonennten. Stadia Base kostet nichts, es gibt keine Deals und man kann die bereits erworbenen Spiele weiterhin spielen.
      – Spiele zusätzlich zum Abo kaufen muss man bei Gold und PS+ auch, wenn man nicht nur die Freebies zocken will. Ich sehe Stadia eher als Plattform mit einem Abodienst analog zu Gold, nicht zum Game Pass.
      – Keine Kollegen, die mitziehen: Gut, das ist eben subjekitv, wäre bei mir auch so
      – xCloud: Klar, für Xbox Gamer das bessere Angebot, keine Frage
      – Fehlender Netzausbau betrifft jeden Streamingdienst, nicht bloß Stadia
      – Der Controller ist auch Geschmackssache, aber ich bin derselben Meinung. Erinnert an eine Mischung aus PlayStation und Ouya xD

      Im besten Falle wird es gut und bringt Leute zum Zocken, die sich einfach keine „klassische“ Konsole anschaffen wollen. So wächst die globale Gamer Community und das ist ja eigentlich nichts Schlechtes.
      Ich bleibe jedenfalls bei einer Konsole, die zuhause im Wohnzimmer steht.

      2
      • XBoXXeR89 38880 XP Bobby Car Rennfahrer | 13.11.2019 - 12:03 Uhr

        Ja aber wenn man schaut was für alte Schinken dabei sind zum Start ist das definitiv zu wenig! Borderlands 3 ist z.B. noch recht neu, aber selbst das ist zum Start nicht dabei!

        Ja und was für ein Mehrwert hast du zu dem Pro Abo? Bei XBox Live Gold sind es wenigstens noch 4 Spiele.

        XCloud ist nicht nur für XBox Spieler das bessere Angebot! Denn auch als nicht Konsolen Besitzer hat man die möglichkeit später den Dienst ähnlich wie bei Stadia zu Abonieren.

        Ja klar betrift das jeden Sreamingdienst, jedoch muss ich als XBox Besitzer nicht noch irgendwas dazu kaufen, sondern hab in der Regel alles nötige.

        Also das es was schlechtes ist wollte ich auch gar nicht ausdrücken (auch wenn es so aussieht xD). Ich bin mir ziemlich sicher das es für uns Gamer viele Vorteile haben wird. Für mich jedoch erst wenn XCloude so richtig durchstartet.

        3
  4. Dr Gnifzenroe 67840 XP Romper Domper Stomper | 13.11.2019 - 10:54 Uhr

    An mir wird Stadia vorüber gehen. Komme ja mit der Xbox und den Spielen schon nicht hinterher.
    Wenn ich aber die geplanten Titel sehe, wünsche ich mir den Football Manager auch für die Xbox.

    0
    • Lord Maternus 68520 XP Romper Domper Stomper | 13.11.2019 - 10:58 Uhr

      Naja, die 2019er Version kam ja erst im Juni auf die Xbox. War vielleicht nicht erfolgreich genug oder so.
      Aber vielleicht kommt es ja noch irgendwann.

      0
      • Dr Gnifzenroe 67840 XP Romper Domper Stomper | 13.11.2019 - 14:16 Uhr

        Hä?? Football Manger für die One? Da verwechselt du was. Es gibt einen im Game Pass, aber nur für PC.

        0
        • Lord Maternus 68520 XP Romper Domper Stomper | 13.11.2019 - 14:38 Uhr

          Stimmt, nicht richtig hingeschaut xD
          Ist halt auf der Seite vom MS Store auch nicht so super deutlich wie der Unterschied zwischen Xbox 360 und Xbox One.
          Liegt wohl an der „gleichen Plattform“, aber dann passieren eben solch Missverständnisse xD

          0
  5. Holy Moly 27374 XP Nasenbohrer Level 3 | 13.11.2019 - 11:51 Uhr

    Mann darf nicht vergessen das es ein Launch ist. Dafür sind 12 Spiele erstmal nicht wenig (wenn mann es mal mit dem Launch von Stationären Konsolen gleichsetzt welche meist nur etwa die hälfte an Spielen zum Launch zur Verfügung hatten). So wird Stadia aber auch an mir vorbeigehen. Sehe da keinen Mehrwert und Spiele habe ich jetzt schon noch für mindestens 1 Generation im voraus zum nachholen… 😅

    0
  6. Phonic 41890 XP Hooligan Krauler | 13.11.2019 - 12:47 Uhr

    12 spiele sind schon ok und mit RDR2 auch ein richtiger Knaller dabei! Aber habe kein Interesse daran da ich so genug zum zocken habe. Bin aber defintiv gespannt wie es am Markt angenommen wird. Kann mir nicht vorstellen das jemand der einen Konsole zu Hause hat zuschlagen wird aber wer weiß

    0
  7. Patrick2Go 16195 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 13.11.2019 - 14:12 Uhr

    Ich hoffe das ganze wird einigermaßen laufen, wäre dann ja direkte Konkurrenz für Xcloud. Vielleicht hilft das ja, dass es da schneller / besser / günstiger vorwärts geht 🙂

    0

Hinterlasse eine Antwort