Life is Strange: True Colors: Original-Soundtrack von Angus und Julia Stone enthüllt

Der Original-Soundtrack Life is Strange des berühmten Musiker-Duos Angus & Julia Stone ist jetzt erhältlich.

Square Enix kündigt die Veröffentlichung des „Life is Strange: True Colors“-Soundtracks an, der von der preisgekrönten Indie-Pop-Gruppe Angus & Julia Stone komponiert und aufgenommen wurde. Das Album mit dem Titel „Life is Strange“ enthält zwölf neue Songs, darunter den Track „Love Song“.

Die emotionale und spannende Geschichte des neusten Teils der preisgekrönten Life is Strange-Reihe, Life is Strange: True Colors, inspirierte die australischen Künstler zu einem Album, das der Komplexität der Liebe zwischen Geschwistern, Familien und Gemeinschaften gewidmet ist – Themen, denen man auch im Spiel begegnet.

Spieler übernehmen die Rolle von Alex Chen, einer jungen Frau, die in Haven Springs die Anfänge des Erwachsenenalters durchlebt. Haven Springs ist eine Bergbaustadt, in der Alex wieder Verbindung zu ihrem lang verloren geglaubten Bruder Gabe aufnimmt und Teil einer eng verbundenen Gemeinschaft wird, nachdem ihr Bruder auf der Suche nach dem verschollenen Vater der Geschwister in die Stadt gezogen war.

Vor dieser Kulisse ringt Alex mit ihrem lebenslangen „Fluch“: der Kraft der Empathie, einer übernatürlichen Fähigkeit mit der sie die starken Emotionen anderer erleben, absorbieren und beeinflussen kann. Diese nimmt sie als strahlende, bunte Auren wahr.

Als ihr Bruder bei einem verdächtigen Unfall ums Leben kommt, muss Alex ihre unberechenbare Kraft akzeptieren, um die Wahrheit zu erfahren und die dunklen Geheimnisse aufzudecken, die in der idyllischen Kleinstadt verborgen liegen. Die Reise, Kraft und Zukunft von Alex Chen unterliegen dabei der Kontrolle der Spieler.

Dieses übernatürliche Kleinstadt-Mysterium wird durch Performance Capture, die stimmungsvolle Musik von Angus & Julia Stones Soundtrack sowie Original-Tracks von mxmtoon und Novo Armor und lizenzierte Tracks von Gabrielle Aplin, Radiohead, Phoebe Bridgers und weiteren zum Leben erweckt.

Angus & Julia Stone – „When Was That“ – Ein ruhiger Moment: Am See von Haven Springs ist hier zu sehen:

Bei Life is Strange: True Colors handelt es sich um den ersten Ableger der Reihe mit deutscher Sprachausgabe. Alex Chen wird von Lin Gothoni gesprochen, während Nick Forsberg ihrem Bruder Gabe seine Stimme leiht.

Steph, bekannt aus Before the Storm, wird von Ronja Peters verkörpert. Darüber hinaus übernimmt die Schauspielerin Lisa Vicari die Rolle der Riley, der liebenswürdigen Enkelin der örtlichen Blumenhändlerin, und der bekannte Youtuber und Streamer Gronkh spricht den Polizisten Pike.

Der deutsche Cast wird in diesem Video vorgestellt:

Eine Akustikversion des Tracks „Love Song“ ist hier zu hören:

Hier geht es zum Album:

Life is Strange: True Colors wird in digitaler Form in drei Editionen verfügbar sein: Standard Edition, Deluxe Edition und Ultimate Edition. Die Standard Edition wird außerdem als Box-Edition im Einzelhandel erhältlich sein.

Vorbestellung im Microsoft Store

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Ich-bin-ich 33175 XP Bobby Car Schüler | 21.08.2021 - 13:28 Uhr

    Schade das der Soundtrack in keiner der drei Editionen inbegriffen ist… 😅 also richtig, dabei ist er ja… ach ihr wisst wie ich das meine 🤣

    1
  2. Hey Iceman 277300 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 21.08.2021 - 16:11 Uhr

    Sind ein paar schöne Songs dabei nur das Musikvideo find ich nicht so pri­ckelnd.

    0
  3. SturmFlamme 42170 XP Hooligan Krauler | 23.08.2021 - 09:58 Uhr

    Da fällt mir ein, dass ich nach Teil 1 mal Before the Storm und dann Teil 2 spielen sollte.
    Aber Teil 1 und Tell Me Why haben mir gut gefallen.

    0

Hinterlasse eine Antwort