Marvel’s Midnight Suns: Keine Loot-Boxen oder Mikrotransaktionen im Battle-Card-System

Die Entwickler haben offiziell bestätigt, dass es keine Loot-Boxen oder Mikrotransaktionen im Battle-Card-System in Marvel’s Midnight Suns geben wird.

Die Entwickler 2K Games und Firaxis Games haben weitere Details zum Spiel Marvel’s Midnight Suns veröffentlicht. Nach offizieller Bestätigung werden für das taktische Rollenspiel keine kostenpflichtigen Mikrotransaktionen oder Loot-Boxen existieren. Bereits im Vorfeld wurde bekannt gegeben, dass Eigenschaften der Charaktere von Karten abhängen, die auf zufälligen Kartenpaketen basieren.

Alle kaufbaren Objekte sind nach Aussagen des Entwicklers lediglich zur kosmetischen Veränderung des Charakters und würden die generelle Spielbalance nicht beeinflussen.

Bereits am Mittwoch, dem 01.09.2021 wurde erstes Gameplay Material zum Spiel veröffentlicht. Marvel’s Midnight Suns wird von Firaxis entwickelt, das Team, das bereits bei XCOM mitgewirkt hat. Es ist daher anzunehmen, dass das Kartensystem diesem Beispiel folgen wird. Zusätzlich soll es weitere Elemente wie zum Beispiel die Gestaltung des Teams oder die zufällige Auswahl an Fähigkeitskarten geben.

Marvel’s Midnight Suns soll im März 2022 für Xbox Series X/S, Xbox One, Nintendo Switch, Playstation 4, Playstation 5 sowie den PC erscheinen.

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Thendres 25655 XP Nasenbohrer Level 3 | 03.09.2021 - 10:15 Uhr

    Sowas begrüße ich sehr gerne! Wenn das jeder machen würde. 🙂 Klasse Sache

    0
  2. Lucky Mike 4 27420 XP Nasenbohrer Level 3 | 03.09.2021 - 10:31 Uhr

    Es gab mal Zeiten, da wurden Lootboxen und Microtransaktionen speziell beworben bzw. im Text angemerkt. Nun istbes andersrum. Wenn ein Spiel so etwas mal nicht hat, istves gleich ein Highlight. Hoffentlich kommen immer mehr Spiele ohne sowas in Zukunft. Meiner Meinung nach könnten die besten Zeiten für Lootboxen und Microtransaktionen gern vorbei sein

    0
  3. Hey Iceman 280380 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 03.09.2021 - 15:45 Uhr

    Ist ja mal ne schöne News und traurig das man sowas heut zu tage schon hervorheben muss.

    0

Hinterlasse eine Antwort