Nier Automata: The Become as Gods Edition: Spiel wäre fast eingestellt worden weil man nicht früh aufstehen wollte

Nier: Automata wäre fast eingestellt worden, weil der Direktor des Spiels keine Lust hatte immer so früh aufzustehen.

Nier: Automata erschien einige Zeit später als The Become as Gods Edition auch für Xbox One. Doch beinahe wäre erst gar nichts aus Nier: Automata geworden, denn der Direktor des Spiels hatte keine Lust immer so früh morgens aufzustehen!

Zum Glück hat der Wecker dennoch geklingelt und somit Nier: Automata überhaupt erst möglich gemacht.

46 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DerOpaZockt 39740 XP Bobby Car Rennfahrer | 03.09.2019 - 14:59 Uhr

    Der hätte sich einfach mal Kinder „zulegen“ müssen. Seit ich Kids habe, bin ich ein Frühaufsteher. Meine Kids sind jetzt erwachsen, aber Frühaufsteher bin ich geblieben 😉

    0
  2. BANKSY EMPIRE 0 XP Neuling | 03.09.2019 - 18:02 Uhr

    Der hört eben auf seinen Körper.?
    Ich liebe solche „abgefahrenen“ News.

    0
  3. xShadowx 46430 XP Hooligan Treter | 03.09.2019 - 19:00 Uhr

    Ich habe nun keine Ahnung, wie man Spiele entwickelt, die es zuvor schon auf andere Konsolen gab, aber ist denn der Direktor des Spiels so wichtig für die Entwicklung? Man hatte in dem Sinne doch schon eign ein fertiges Game usw…

    Verstehe nun nicht, wieso nur wegen ihm das fast nicht erschienen wäre. Hockte der da komplett alleine dran, oder wieso?

    0

Hinterlasse eine Antwort