NieR Replicant: Beinhaltet Story-Sektionen die es im Original nicht gab

NieR: Replicant ver.1.22474487139 wird Story-Sektionen bieten, die es nicht im Original gab.

Nächste Woche erscheint die Neuauflage des Action-Rollenspiel NieR: Replicant ver.1.22474487139. Neben aufgepeppten Kampfeinlagen und verbesserter Grafik, wird es auch Inhalte geben, die es damals nicht in das Original geschafft haben.

In einem Interview mit PCGamesN plauderte Producer Yosuke Saito etwas aus dem Nähkästchen.

Yosuke Saito: „Es gibt einige zusätzliche Story-Abschnitte, die wir im Original nicht unterbringen konnten. Außerdem gibt es einen herzzerreißend traurigen, aber unglaublich mächtigen neuen Boss, der irgendwo auf euch lauert. Bitte genießt das alles.“

Interessanterweise wird es auch „etwas“ mit einem Charakter aus dem Originalspiel und einige Verbindungen zu NieR: Automata geben.

Yosuke Saito weiter: „Es gibt eine Menge Extra-Bits. Es gibt eine neue Geschichte, eine zusätzliche Verbindung zu Automata und auch etwas für Fans von ‚Papa Nier‘, also denke ich, dass auch Leute, die die Originalversion vor zehn Jahren gespielt haben, mehr als zufrieden sein werden.“

Mit „Papa Nier“ ist der Protagonist aus NieR: Gestalt (der westlichen Version des Spiels) gemeint, welcher Yonah’s Vater spielte.

Saito lobt außerdem Takahisa Taura von PlatinumGames, welcher für das Kampfsystem im Remaster zuständig war.

Yosuke Saito: „Taura half dabei alle Kampfanimationen durchzusehen und anzupassen. Ich habe das Gefühl, dass die Kämpfe in Automata, die so hoch angesehen sind, auf den Beitrag von Platinum Games zurückzuführen sind. Diese Erfahrung ist zweifelsohne in Replicant eingeflossen. Es war eine große Hilfe, dass Mr. Taura und das Automata-Team das System beaufsichtigt und optimiert haben.“

NieR: Replicant ver.1.22474487139 erscheint am 23. April für Xbox One, PlayStation 4 und PC. Ihr könnt das Spiel für 59,99 Euro im Microsoft Store vorbestellen.

28 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. buimui 11595 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 17.04.2021 - 20:30 Uhr

    Ich hab mir Automata letzte Woche runtergeladen und am Wochenende paar Stunden angezockt. Für mich war es leider nichts vom Gameplay.

    0
  2. Kirika 15915 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 17.04.2021 - 20:52 Uhr

    Ich liebe Nier Automata und freue mich schon richtig auf Replicant. Auf der 360 hatte ich Nier irgendwie nie so richtig auf dem Schirm

    1
  3. DrDrDevil 154165 XP God-at-Arms Silber | 18.04.2021 - 03:56 Uhr

    Da mich Nier Atomata oder wie es hieß nicht Ansatzweise abgeholt hat, wird dieser Teil komplett an mir vorbei gehen

    0
  4. LordHelmchen 6040 XP Beginner Level 3 | 18.04.2021 - 09:34 Uhr

    Ka warum aber ich versage schon bei nier automata, weil ich das game noch nicht verstanden habe

    0
  5. scott75 77985 XP Tastenakrobat Level 4 | 18.04.2021 - 10:24 Uhr

    Dann wird es sich ja super lohnen gewartet zu haben , habe nicht Mal die eine Gamepass Version von Nier R gespielt , hatte da so eine Vorahnung.

    0
  6. LW234 32865 XP Bobby Car Schüler | 18.04.2021 - 10:59 Uhr

    Nier Automata habe ich durch den Gamepass gespielt und finde es wirklich gut. Mal sehen wie dieses wird.

    0
  7. ozeanmartin 25580 XP Nasenbohrer Level 3 | 18.04.2021 - 11:56 Uhr

    fand automata klasse,und kenne dieses nier noch von der 360!bin auf das game sehr gespannt!

    0
  8. Shyntaru 2200 XP Beginner Level 1 | 18.04.2021 - 16:16 Uhr

    Automata war mein Spiel 2017. geniale Story, gerade nach Durchlauf 2-3 und typisches Yoko taro Storytelling. Lohnt sich auf alle Fälle.
    Nier selbst habe ich damals auf der ps3 gezockt (Gestalt und nicht die hier neuaufgelegte Japan Version) und auch hier war die Story top. Das große Problem war eben das gameplay, wie zuvor schon bei drakengard. Wird das gefixt bin ich happy.

    0
  9. Deeage 11400 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 18.04.2021 - 22:19 Uhr

    Irgendwie kribbelt es in den Fingern. Fand Nier Automata echt cool auch wenn ich keine Lust hatte es so oft durchzuspielen

    0

Hinterlasse eine Antwort