No Man’s Sky

Trailer zeigt Multiplayer, erweiterte Basisbau-Features, visuelle Verbesserungen und mehr

Der neue Trailer zu NO MAN’S SKY zeigt den Multiplayer, erweiterte Basisbau-Features, visuelle Verbesserungen und mehr.

Das im Vereinigten Königreich ansässige Indie-Team von Hello Games hat heute einen neuen Trailer veröffentlicht, der einen ersten Einblick in das Multiplayer-Gameplay von No Man’s Sky gewährt. Der neue Modus wird nächste Woche auf allen Plattformen im grenzenlosen prozeduralen Universum mit dem No Man’s Sky NEXT-Update eingeführt. Das Update erscheint zeitgleich zum Start der Version für Xbox One, für deren Veröffentlichung als Einzelhandelsversion eine Partnerschaft mit 505 Games eingegangen wurde.

Mit dieser Veröffentlichung können die Spieler auf Xbox One, PlayStation 4 und Steam für PC gemeinsam mit Freunden erkunden, kämpfen und überleben, während sie im Multiplayer-Modus durch das riesige Himmelskörper-Sandbox-Universum reisen.

Einen Einblick in das brandneue Erlebnis gibt es hier:

Neuer Multiplayer-Modus:

  • Erkunden Sie das unendliche Universum gemeinsam mit einer kleinen Gruppe aus Freunden oder stoßen Sie online auf zufällige andere Reisende
  • Helfen Sie Freunden, am Leben zu bleiben oder andere auszuplündern, um zu überleben
  • Errichten Sie gemeinsam einen Unterschlupf oder komplexe Kolonien oder teilen Sie diese mit Ihrem Team
  • Kämpfen Sie als Pirat oder Flügelmann in epischen Raumschlachten mit Freunden und Widersachern
  • Rasen Sie mit Ihren Exocrafts durch seltsames, fremdartiges Terrain, erstellen Sie Rennstrecken und Wege und teilen Sie sie online

Umfassende grafische Überarbeitung:

  • Spielen Sie in der Ego- oder Third-Person-Perspektive, ob zu Fuß unterwegs oder im Raumschiff
  • Staunen Sie über planetare Ringe und verbesserte Weltraumgrafik, die das All noch schöner machen als jemals zuvor
  • Erkunden Sie eine enorm optimierte planetare Terrain-Generation: Bodentexturen, Wasser und Wolken hauchen der Umgebung Leben ein
  • Genießen Sie erheblich mehr Details an Schiffen, NSCs und Gebäuden

Unbegrenzter Basisbau:

  • Bauen Sie überall auf beliebigen Planeten Basen, mit hunderten von neu ins Spiel aufgenommenen Basis-Bauteilen
  • Errichten Sie größere und bessere Basen als jemals zuvor dank immens erhöhter Basisbau-Komplexität und Maximalgröße
  • Werden Sie zum Architekten eigener multipler Basen

Kommando über Frachter:

  • Bauen und verbessern Sie eine Fregattenflotte und kommandieren Sie diese von der Brücke Ihres Frachters aus
  • Schicken Sie Ihre Flotte hinaus ins Universum oder setzen Sie sie als Unterstützung bei der Erkundung eines bestimmten Systems ein
  • Bauen Sie ein wirklich individuelles Flaggschiff mit dem verbesserten Frachter-Basisbau
  • Laden Sie Ihre Freunde an Bord ein und stellen Sie sich herausfordernden Multiplayer-Missionen über die Galaktische Auftragsstation auf Ihrer Brücke

No Man’s Sky startet am Dienstag, den 24. Juli in Nordamerika, am Donnerstag den 26.Juli in D-A-CH und am Freitag, den 27. Juli im Rest Europas auf Xbox One. 505 Games übernimmt die weltweite Veröffentlichung der Disc-Version für Xbox One.

= Partnerlinks

10 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. de Maja 44630 XP Hooligan Schubser | 17.07.2018 - 19:14 Uhr

    Einerseits find ich es ja richtig geil vom Stil her aber dieses ständig nervende Ressourcen sammeln wird mir wohl nach 30 Minuten auf den Geist gehen.




    0
  2. Liutasil81 12295 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 17.07.2018 - 19:31 Uhr

    Ach ich denke ich werde rein schauen, das wollte ich früher schon haben und kam ja dann leider nur für Ps4.




    1
  3. Darth Monday 12680 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 17.07.2018 - 20:15 Uhr

    Ich hatte das dato auf dem PC ausprobiert -aber insbesondere mit meiner recht schachen Hardware und der damit einhergehenden Framerate von etwa 10 fps und den Bugs des Spiels insgesamt war der Spielspaß etwa bei 0.

    Da ich mittlerweile auf die Xbox umgestiegen bin und sowohl Elite Dangerous, als auch Minecraft und Spore mochte, kann ich ja einige Zeit nach Release einen Blick riskieren.




    0
  4. Weenschen 19240 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 18.07.2018 - 00:05 Uhr

    Ich kann mich an den PC Release erinnern. Die Presse war schlecht und auf Steam spielte es nach einiger Zeit kaum noch jemand. Hat keinen guten Ruf das Ding. Bin sehr skeptisch, ob das einen Kauf wert ist.




    0

Hinterlasse eine Antwort