Path of Exile: Finsteres Diablo-Action-Rollenspiel erscheint als Free-to-Play-Titel für Xbox One

Das von Diablo inspirierte Action-Rollenspiel erscheint als finstere Free-to-Play-Version für Xbox One.

Das Action-Rollenspiel Path of Exile vom neuseeländischen Entwickler, Grinding Gear Games, erscheint dieses Jahr für die Xbox One. Das Spiel lehnt sich stark an die Diablo-Reihe an, ist dabei aber deutlich düsterer als Diablo 3.

Die Anfänge von Path of Exile starteten vor gut zehn Jahren. Eine Gruppe von Freunden hatte es sich zur Aufgabe gemacht ein neues Online-ARPG zu erschaffen. Nach sieben Jahren in der Entwicklung wurde das Spiel für PC veröffentlicht und die 16 Millionen Spieler haben dafür gesorgt, dass die kleine Gruppe von Freunden nun ein Team von 90 Mitarbeitern ist. Dieses Team hat sich weiter geschworen Path of Exile zu verbessern und stetig zu erweitern.

Besonderen Fokus legen die Entwickler auf die freie Charaktergestaltung. In Path of Exile gibt es zwar verschiedene Klassen, aus denen ihr wählen könnt, diese sind aber frei kombinierbar. So kann euer Charakter nicht nur sein Breitschwert durch die Luft schwingen, sondern auch Feuerbälle werfen, Untote beschwören und Leichen explodieren lassen, wenn ihr das möchtet. Doch damit fangen die Möglichkeiten erst an. In welcher Form euer Feuerball nämlich sein Ziel erreicht, bleibt euch und eurem Finderglück überlassen. Findet ihr das passende Support-Gem, könnt ihr etwa einen großen mächtigen Feuerball mit viel Wumms heraufbeschwören oder aber ganze Massen von Feuerbällen auf eure Gegner nieder regnen lassen.

Kraftvolle Gegenstände, können euren Charakter für immer verändern und im Spiel steht euch eine Auswahl von über 1300 Skills zur Verfügung, die auf dem Skill-Tree mit Juwelen und vieles mehr noch einmal individuell angepasst werden können. Fast alles kann modifiziert oder hergestellt werden. Von Skills über Juwelen und Kisten sogar bis zu Arealen, die ihr durchkreuzt. Die Spieldesigner lieben den Gedanken, dass jeder Spieler einen einzigartigen Charakter hat und mit jedem Update kommen neue Items und Optionen hinzu.

Das Free-to-Play-Modell wurde extra gewählt und die Schöpfer haben großes Vertrauen darin. Deswegen haben sie auch die Monetisierung komplett im Gameplay ausgelassen. Es gibt keine Möglichkeit auch nur einen einzigen Gegenstand zu kaufen, deswegen weiß jeder, dass ihr eure einzigartigen Waffen, Rüstungen und Fertigkeiten mit eurem Skill hergestellt habt.

Path of Exile ist nach langer Beta-Phase im Oktober 2013 für den PC erschienen und die kommende Xbox One Version wird alle fünf bisherigen veröffentlichten Expansionen inklusive der kommenden 3.0 Erweiterungen mit dem fünften Akt beinhalten. Das Spiel wird somit, bis auf einige kleine Gameplay-Änderungen bezüglich der Steuerung, identisch mit der PC-Version sein.

Path of Exile wird im Laufe des Jahres als Free-to-Play-Titel erscheinen. Seht euch hier den Xbox One Trailer an:

11 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Veinja 22950 XP Nasenbohrer Level 2 | 19.01.2017 - 06:48 Uhr

    Sehr geiles Spiel hab es lange auf PC gespielt, weitaus komplexer als d3 aber das endgame vergleichbar und wiederholt sich auch immer wieder. Ich frage mich nur ob es dann auch lootfilter für die xbox geben wird sonst wird man erschlagen an unnützen zeug 🤔

    0
  2. Ash2X 136620 XP Elite-at-Arms Silber | 19.01.2017 - 07:07 Uhr

    Sehr sehr geil – ich habs seit Ewigkeiten installiert aber am PC komme ich einfach nicht zum zocken,wollte ihm aber schon immer eine Chance geben.Dann kann ich doch lieber noch etwas warten 😀

    0
  3. Ix moDSta xI 14815 XP Leetspeak | 19.01.2017 - 07:44 Uhr

    Sieht echt gut aus. Ich kenne es soweit noch nicht. Wird dann wohl auch das bisher einzige Free2Play Game sein, was mich auf der Xbox One wirklich interessieren wird. Bin gespannt.

    0
  4. Xodarap93 35500 XP Bobby Car Raser | 19.01.2017 - 10:30 Uhr

    Da freue ich mich auch drauf, hoffe die Steuerung ist gut.
    Und super cool wäre ein couch coop 🙂 Weiß da jemand mehr ?

    0
  5. Killswitch0408 144685 XP Master-at-Arms Silber | 19.01.2017 - 10:44 Uhr

    Hab das Spiel auf dem PC angezockt, mir ist aber das Spielen am PC viel zu mühsam geworden. Daher freu ich mich auf die XBox Version 🙂 Und noch dazu Free-to-Play!!

    0
  6. Majjus91 12365 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 19.01.2017 - 13:44 Uhr

    Cool, sieht tatsächlich recht interessant aus! Werde es mal im Auge behalten! 🙂

    0
    • AlyBubsen 300 XP Neuling | 19.01.2017 - 15:45 Uhr

      Hauptsächlich Kosmetische aspekte so wie mehr platz in der Truhe oder Haustiere nichts was man braucht um zu spielen ein sehr faires F2P Model

      0

Hinterlasse eine Antwort