Resident Evil 3: Nemesis Remake: Nachricht von den Entwicklern mit neuen Spielszenen

Die Entwickler von Resident Evil 3: Nemesis Remake melden sich zu Wort und zeigen dabei neue Spielszenen.

Capcom hat offiziell verkündet, dass Resident Evil 3: Nemesis Remake am 03. April 2020 für Xbox One, PC und PlayStation 4 erscheinen wird. Das Spiel außerdem Resident Evil: Resistance beinhalten. Weitere Details, einen Trailer, Screenshots und die Resident Evil 3: Nemesis Remake Collector’s Edition haben wir euch bereits gezeigt.

Nun melden sich die Entwickler von Resident Evil 3: Nemesis Remake in einem weiteren Video zu Wort und zeigen dabei neue Spielszenen:

30 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. stephank2711 10555 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 11.12.2019 - 09:43 Uhr

    Also vom Gesicht her kann mich Jill jetzt noch nicht überzeugen, ansonsten ist das einfach ein klarer Pflichtkauf. RE2 Remake ist für mich das Spiel des Jahres und ich rechne es Capcom hoch an da wirklich Geld in die Hand zu nehmen.

    Allerdings bitte nicht die ganze Zeit nur Verfolgungsjagd mit Nemesis. Wenn mich etwas am zweiten gestört hat dann Mister X. Der war nicht spannend, sondern nervig. Zum Glück vom Spielstand abhängig, so daß man immer ab einem gewissen Punkt Ruhe hatte. Aber sowas bräuchte ich nicht unbedingt auch dauerhaft im dritten Teil.

    0
    • Aeternitatis 21735 XP Nasenbohrer Level 1 | 11.12.2019 - 15:48 Uhr

      Ja, die Verfolgung von Mister X nervt! Aber ich freu mich schon auf RE3. Was ich bis jetzt davon gesehen habe, sieht recht gut aus! Definitiv ein Spiel auf meiner Wunschliste! 😉

      1
  2. scott75 44840 XP Hooligan Schubser | 11.12.2019 - 14:30 Uhr

    Na kurz vor meinen Geburtstag, passt und wird sich gewünscht !

    0

Hinterlasse eine Antwort