The Elder Scrolls VI: Wird man für Jahrzehnte spielen laut Game Director

Laut Game Director Todd Howards wird man das Rollenspiel The Elder Scrolls VI wohl Jahrzehnte spielen.

Auf den nächsten Teil der Rollenspielreihe The Elder Scrolls werden wir noch lange warten müssen. Manche Dinge brauchen eben ihre Zeit. Der Ansicht ist auch Todd Howard.

Der Game Director der Bethesda Game Studios wünschte sich aber, er könne die Zeit zurückdrehen, damit wir es alle jetzt schon spielen können, wie er in einem Podcast verriet.

Bezüglich was Spieler in The Elder Scrolls VI erwarten können, sagte Howard im Lex Fridman Podcast: „Ich habe eine vage Vorstellung [davon, wann es kommt]. Ich wünschte, es wäre bald. Wir wollen es auch, und ich wünschte, sie würden nicht so lange brauchen, aber das tun sie. Wenn ich die Zeit zurückdrehen könnte, wäre es nie mein Plan gewesen, solange darauf zu warten, wie es jetzt dauert.“

Die Entwicklung des Rollenspiels soll von Anfangen richtig verlaufen, denn bei Bethesda geht man davon aus, dass es über Jahrzehnte gespielt werden könnte. Das beste Beispiel ist The Elder Scrolls V: Skyrim. Das ist mittlerweile auch schon über ein Jahrzehnt alt und noch immer sehr beliebt bei Rollenspielern.

„Wir werden sicherstellen, dass wir es für alle richtig machen. Die Leute spielen Spiele für eine lange Zeit, weißt du. Skyrim ist 11 Jahre alt – wahrscheinlich immer noch unser meistgespieltes Spiel. Wir glauben nicht, dass es nachlässt, und die Leute werden es wahrscheinlich auch in 10 Jahren noch spielen. Man muss sich also darüber im Klaren sein, dass die Leute das nächste Elder-Scrolls-Spiel ein oder zwei Jahrzehnte lang spielen werden, und das verändert die Art und Weise, wie man von Anfang an über die Architektur des Spiels nachdenkt.“

Howard verriet auch mehr über den Produktionsprozess von neuen Projekten. So habe er den Anfang des Spiels schon ausgearbeitet und neben der Grundthematik des Spiels und seinen Funktionen wird auch die Musik früh komponiert und auch weiterentwickelt.

„Wir fangen mit der Konzeption an, also machen wir Konzeptzeichnungen, und aus dem einen oder anderen Grund habe ich normalerweise den Anfang des Spiels schon ausgearbeitet. Ich denke gerne darüber nach, wie das Spiel beginnt, was der Spieler als Erstes tut. Wir machen früh Musik.“

„Nehmen wir Elder Scrolls 6 – wir überlegen uns, wo es spielt, was der Ton ist, was die großen Features sind. Wir besprechen den Anfang des Spiels, den wir schon seit langer Zeit haben. Dann machen wir gerne Musik. Wir haben also bereits eine Version der Musik für Elder Scrolls 6 gemacht – die Musik, die wir im Teaser für das Spiel verwendet haben. Das war 2018. Wir haben das natürlich weitergeführt.“

„Wir arbeiten an der Welt und sobald wir ein Spiel fertiggestellt haben, können wir mit dem Prototyping für das neue Spiel beginnen. Und normalerweise baut man die ersten Räume. Wir machen also gerne eine erste spielbare Version, einen kleineren Teil des Spiels, den wir ausprobieren und den Leuten zeigen können: ‚Hey, so fühlt es sich anders an, so sieht es aus, das ist das Besondere daran.’“

The Elder Scrolls VI erscheint …wenn es fertig ist.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


101 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Karamuto 205410 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 30.11.2022 - 21:05 Uhr

    Wenn es sich wieder so gut modden lässt und vielleicht auch von Anfang in im Coop spielen lässt kann ich mir vorstellen dass Teil 6 sogar für 20 Jahr gespielt wird. Das sind halt Evergreens 😅

    2
  2. DirtySwifty 18930 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 30.11.2022 - 21:15 Uhr

    Klar wenn jedes Jahr ein remaster kommt und für jede Konsolengen 3mal erscheint 🤣 skyrim hust* 🙈

    2
  3. The Hills have Shice 55700 XP Nachwuchsadmin 7+ | 30.11.2022 - 21:18 Uhr

    Bethesda RPGs sind Spiele für die Ewigkeit. Das macht für mich bspw auch den Unterschied zu den Sony Games, die man eben nur zwischendurch konsumiert. Meisterwerke? Pah, drauf ge**ssen. Microsoft hat IPs die noch nach vielen Jahren heiß begehrt sind. Da soll Sony erstmal ran kommen.

    1
    • Thor21 77745 XP Tastenakrobat Level 4 | 30.11.2022 - 21:41 Uhr

      Warum dauernd der Vergleich mit Sony? Microsoft hat seine eigenen Pläne.

      Spiele wie The Elderscrolls 6, Starfield oder der Flight Simulator werten den Gamepass massiv auf. Die kannst du bis zur Pension regelmässig zocken 😅 (riesen Spielwelt, laufend Updates).

      Ich hoffe auch auf Fallout 5

      2
    • TheEagle 6280 XP Beginner Level 3 | 01.12.2022 - 04:33 Uhr

      Schlechter vergleich, die Bethesda IPs wurden aufgekauft, im Grunde hat Microsoft nichts mit der Marke zutun. Ja Starfield kann man noch in die Microsofts Schublade stecken, denn zur Zeit wird das Spiel von MS ja 100% finanziert aber ab TES6 und Fallout 5 kann man dann wirklich von Microsofts Spiel sprechen. Sony hat noch nie in diese Richtung investiert, die machen meist immer dasselbe Art von Spielen. Deren Studios wären aber in der Lage richtig gute RPG zu entwickeln und ich hoffe das machen die auch mal. Das wäre gut für alle.

      1
        • TheEagle 6280 XP Beginner Level 3 | 01.12.2022 - 17:52 Uhr

          Dem möchte ich nicht widersprechen, sie haben es gekauft und die Marken gehören jetzt Microsoft. Dachte du meintest in deinem Kommentar Skyrim und Fallout 3-4 Reihe, hab dich missverstanden.

          0
    • TheEagle 6280 XP Beginner Level 3 | 01.12.2022 - 04:36 Uhr

      Witcher 3 hat aber nichts mit Skyrim zutun, komplett andere Art von Spiel. Skyrim ist Einzigartig, lebendige Welt mit Radial AI, die Welt fühlt sich lebendig an. Witcher 3 hingegen ist meist Steril was die Open World angeht, aber davon lebt Witcher nicht sondern einfach mit gut erzählten Quest.

      0
  4. Grumeral 1365 XP Beginner Level 1 | 30.11.2022 - 22:10 Uhr

    Das klingt für mich eher nach einer Drohung, dass man von Elder Scrolls 6 noch auf der überübernächsten Konsolengeneration belästigt wird 😉 Auf jeden Fall nach schweren Anfall von Game-as-a-Service.

    2
    • Thor21 77745 XP Tastenakrobat Level 4 | 30.11.2022 - 22:23 Uhr

      Und wieder mal ein Beitrag der Kategorie: Und dafür extra hier abgemeldet?

      Games-as-a-Service sind wohl die neuen Motion Games? Sie sind bei manchen Grundätzlich nur schlecht?

      Es gibt Spiele, die eine verhältnissmäsdig kleine Spielwelt haben und welche mit einer grossen. Beide haben ihre Daseinsberechtigung und ihre Fans!

      Mich kotzt dieses Schwarz- Weiss- Denken der Menschen schon so an.

      The Elderscrolls ist bekannt dafür eine sehr grosse Soielwelt zu haben und die Community freut sich darüber. Die Fanbase ist riesig, ob du es willst, oder nicht!

      1
      • Zecke 115345 XP Scorpio King Rang 3 | 30.11.2022 - 22:46 Uhr

        Du sollst doch nicht mit den Schmuddelkindern spielen 😉

        2
        • Thor21 77745 XP Tastenakrobat Level 4 | 30.11.2022 - 22:55 Uhr

          Ich verstehe dieses Verhalten halt nicht. Ich bin z.b übersättigt von Zombigames und Filmen und greife deshalb auch nicht die Produzenten/ Fans solcher Inhalte an.

          So lange es genug Fans gibt, gibt es auch solche Sachen. Ende der Geschichte!

          Im Zweifel kauft man sie halt nicht 😉

          0
          • Zecke 115345 XP Scorpio King Rang 3 | 30.11.2022 - 23:01 Uhr

            Deswegen ist man im Hause Sony kreativ. Man wärmt die Zombiesuppe immer wieder auf und gibt den einfach lustige Fantasienamen. „Infizierte“, „Freaker“ etc.

            Viele Kunden kaufen denen diesen Klamauk ab.

            0
            • Thor21 77745 XP Tastenakrobat Level 4 | 30.11.2022 - 23:16 Uhr

              Tja, die grasen mir aktuell schon ein wenig zu viel bestimmte Erfolgsformeln ab.

              Neulich im Meeting:
              „Wir brauchen Open World!!
              „Gebt uns Open World!!!“

              „Was haben wir noch was einen Mega Seller abgeben könnte?“
              „Dark Souls Mechaniken, Zombis, China/ Japan Setting, Super Helden“

              Die perfekte Verschmelzung wäre somit ein Open World Samurai Game mit Zombis und einem Super Helden als Charakter ^^

              0
              • Zecke 115345 XP Scorpio King Rang 3 | 30.11.2022 - 23:22 Uhr

                Superhelden? Quatsch. Ganz woke eine Lesbenheldin. Oh wait, gab es ja schon… 😉

                0
                • Thor21 77745 XP Tastenakrobat Level 4 | 01.12.2022 - 00:10 Uhr

                  Haha, bitte nicht.

                  Trotz, des Seitenhiebes muss man trotzdem sagen, dass am Ende die Fans aka Konsolenbesitzer Entscheiden ob etwas ein Erfolg wird, oder nicht.

                  Ich würde mir manchmal halt ein wenig mehr Risiko wünschen. Auch Nische kann verdammt viel Spass machen 😉

                  0
                  • Zecke 115345 XP Scorpio King Rang 3 | 01.12.2022 - 00:27 Uhr

                    Absolut. Es verkauft sich gut und hat somit seine Berechtigung. Allerdings sollte man sich nicht zu sehr auf eine „Art“ Spielmechanik/Genre versteifen. Sonst kann es passieren das man anderes komplett vernachlässigt und dann anfängt zu weinen, wenn etwas plötzlich nicht mehr da sein könnte. Stichwort Shooter und aktuelle CoD Diskussionen.
                    Man hätte ja Recourssen für einen Shooter/Killzone freimachen können statt immer wieder LoU neu auflegen zu wollen.
                    Das wiederum könnten die weltweiten Kartellbehörden auch mal ansprechen.

                    1
    • Terendir 29520 XP Nasenbohrer Level 4 | 30.11.2022 - 22:58 Uhr

      Ich sehe das nicht wirklich als ein GaaS-Modell. Sicher wird es wieder Addons geben, aber die waren bisher immer recht gut. Das passt. Ansonsten lebt TES vor allem durch die Modder-Szene. Das wird mega spannend imo.

      1
  5. SolidBayer 49860 XP Hooligan Bezwinger | 30.11.2022 - 22:14 Uhr

    Ich würde es sehr schön finden, wenn das nächste Elder Scrolls Gameplaymäßig wie Dark Messiah of Might and Magic werden würde.

    Viel Physik, etwas klettern und ein ähnliches, aber etwas tieferes Kampfsystem.

    0
  6. Hey Iceman 526680 XP Xboxdynasty MVP Silber | 30.11.2022 - 22:50 Uhr

    Ja die machen spiele für die Ewigkeit, was ich schon an Lebenszeit in ihren spielen versenkt habe 🙈

    0
  7. fr0ntXile 34860 XP Bobby Car Geisterfahrer | 30.11.2022 - 22:55 Uhr

    Ich hoffe dass Starfield ordentlich einschlägt😎😍 und bis TES6 fantastisch unterhalten kann, wird ja sicher noch ein wenig dauern🤷‍♂️😁

    0
  8. IceWolff90 7150 XP Beginner Level 3 | 30.11.2022 - 23:07 Uhr

    Ich glaube man wird auch Starfield schon Jahrzehnte spielen ^^
    Bei dem Umfang und Mod Potenzial 🙂
    Ich freue mich schon gigantisch auf Starfield!
    Aber auf Elder Scrolls 6 natürlich auch 😉

    0
    • Mass1vePlay 18100 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 30.11.2022 - 23:21 Uhr

      Prinzipiell könnte man auf Grund der Planeten beliebig viele Eigenkreationen ins Spiel bringen. Samt Flora, Fauna, Städte, Missionen etc. Natürlich abhängig davon was der Modbaukasten her gibt. Die Möglichkeiten, in der Theorie, aber grenzenlos. Aber sicherlich wie immer nur auf PC bzw. nur stark eingeschränkt auf der Xbox.

      1
  9. Kenty 109865 XP Master User | 01.12.2022 - 02:29 Uhr

    Hoffentlich hat er wirklich „für“ Jahrzehnte gemeint und nicht etwa „in“ Jahrzehnten.

    1

Hinterlasse eine Antwort