The Initiative: Diese Talente arbeiten am ersten Spiel des First-Party-Studios

Diese Talente arbeiten am ersten Spiel des First-Party-Studios The Initiative.

The Initiative ist ein von Microsoft gegründetes Studio, welches First-Party-Spiele für die Xbox-Plattform entwickelt.

Seit der Gründung 2018 wurden unter der Leitung von Darrell Gallagher zahlreiche Talente aus der Games Branche ins Team geholt, um an der Entwicklung des ersten Spiels zu arbeiten.

Der Insider Klobrille hat die kreativen Talente, die zuvor bei namhaften Studios beschäftigt waren ins rechte Licht gerückt und eine Liste veröffentlicht.

Die Auflistung verdeutlicht, dass man durch die Mitarbeiter die Voraussetzung für einen Blockbuster erfüllt und die Erwartungshaltung dementsprechend hoch ist.

Wir sind daher umso mehr gespannt, an welchem großen Ding The Initiative hier arbeitet.

32 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Robilein 349405 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 27.10.2020 - 13:13 Uhr

    Wow, sind paar namhafte Entwickler dabei. Und dann so viele verschiedene. Das ist super für die Kreativität. Die bringen alle ihre verschiedenen Visionen ins Spiel rein. Bin echt gespannt, was uns erwartet 🤗🤗🤗

    1
    • MCG666 53475 XP Nachwuchsadmin 6+ | 27.10.2020 - 13:24 Uhr

      Das kann aber auch kontraproduktiv sein.

      Wie sagt man so schön.

      Zu viele Köche verderben den Brei.

      Natürlich hoffen wir alle das Beste.

      3
        • MCG666 53475 XP Nachwuchsadmin 6+ | 27.10.2020 - 13:25 Uhr

          Das doch gut für dich. Dann ist das Bier Glas immer halb voll 😂😁

          2
      • Robilein 349405 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 27.10.2020 - 13:28 Uhr

        Genau das ist immer mein Motto.
        Fahre damit ziemlich gut muss ich sagen😂😂😂

        2
      • doT 50520 XP Nachwuchsadmin 5+ | 27.10.2020 - 13:40 Uhr

        Wie viele Köche sind es denn die immer zuviel sein sollen?
        Das ist nicht einmal Branchen Standard.

        Von Rockstar North/San Diego, ND, Ubi Montreal & Co. will ich gar nicht mal anfangen.

        0
        • MCG666 53475 XP Nachwuchsadmin 6+ | 27.10.2020 - 14:04 Uhr

          Es geht ja um die Kreativenköpfe.

          Meist sind das nur eine Handvoll z. B. bei Mortal Kombat Boon und Tobias.
          Und die geben die Richtung vor und der Rest macht mal krass gesagt was die 2 wollen.

          Wenn Dann in einer Firma 20 von diesen Alphatieren die Richtung vorgeben wollen dann kann das nicht nur die Stimmung in der Firma, sondern auch das Produkt negativ beeinflussen.

          0
        • doT 50520 XP Nachwuchsadmin 5+ | 27.10.2020 - 14:15 Uhr

          Und was denkst du macht der Hauptlead/Studio xyz director?
          Denkst du alle bei denen machen ihr eigenes Ding?

          Nur weil se dort sind, heißt es ja nicht das da keine klare Linie von Personen über ihenen ist die zu befolgen ist.
          Ein Murray & Duffin haben sicher mehr zu sagen, als ein Garcia & Kim.

          Es hat schon seinen Grund wieso die Studios verschiedene Director haben.
          Andere sind dann halt noch (Co-)Founder o.ä. was halt einen anderen Stellenwert hat, als bei manch anderen Studios.

          Ein „Paramydensystem“ wird es sicher auch bei der Spielebranche geben.

          0
  2. doT 50520 XP Nachwuchsadmin 5+ | 27.10.2020 - 13:17 Uhr

    Für mich sind die Environment und Concept Artists am interessantesten.

    1
    • doT 50520 XP Nachwuchsadmin 5+ | 27.10.2020 - 13:23 Uhr

      Eigentlich stammt die Liste von Hmgqq wenn ich mich nicht täusche

      1
  3. scott75 52260 XP Nachwuchsadmin 5+ | 27.10.2020 - 13:17 Uhr

    Es wird jedenfalls ein Spiel ab 6 oder 12 USK Rating . Freu mich aber trotzdem drauf , denn New Super Lucky’s Tale war super 🙂 , wird sicherlich etwas völlig anderes werden , dennoch hab ich Bock .

    1
  4. Ibrakadabra 38810 XP Bobby Car Rennfahrer | 27.10.2020 - 13:27 Uhr

    Bei der Anzahl an Top-Leuten ist der Erwartungsdruck nochmal umso höher. ^^

    1
  5. Sonnendeck 24590 XP Nasenbohrer Level 2 | 27.10.2020 - 13:31 Uhr

    Das ist Projekt Geschäft da ist das gang und gebe, das Gamebuisness ist kein 9 to 5 Job, die treffen sich für ein Projekt und dann geht man und sucht sich das nächste interessant ähnlich wie beim Film da hast man auch nicht immer die gleichen Crews. Interessanter fänd ich wenn wenn man den Studio Head mal vorstellen könnte, damit könnte man ähnlich wie beim Film /Regiseur /Produzent Rückschlüsse aufs kommende Spiel schliessen

    1
  6. Rott 2040 XP Beginner Level 1 | 27.10.2020 - 13:32 Uhr

    Darauf bin ich gespannt. So aus dem Bauch raus würde ich sagen, es kann etwas perfektes werden, oder total in die Hose gehen – etwas dazwischen kann ich mir kaum vorstellen.

    0
  7. Rittmeister 1660 XP Beginner Level 1 | 27.10.2020 - 13:39 Uhr

    Xbox fehlt eine Marke wie Uncharted oder The last of US. Das ist einfach so. Ein Spiel fuer die breite Masse da draußen. Ein Halo z.B. reicht einfach nicht.

    1
    • Sonnendeck 24590 XP Nasenbohrer Level 2 | 27.10.2020 - 13:52 Uhr

      lassen wir uns mal überraschen die Studios sind ja nun erst neu eingekauft und so ein Spiel Projekt dauert halt 3 bis 5 Jahr, denke 2022 geht es dann erst richtig los für die MS Studios dann wenn unsere günstigen Gamepass Abos auslaufen 😉

      0

Hinterlasse eine Antwort