Xbox Next: Gerücht: Microsoft arbeitet an einer günstigen Cloud-Konsole

Microsoft arbeitet angeblich an einer günstigen Cloud -Konsole für seinen Project xCloud Service.

Unter dem Namen Scarlett sollten sich ursprünglich zwei neue Xbox Konsolen in der Entwicklung befinden: Während „Anaconda“ das Flaggschiff werden sollte gab es mit „Lockhart“ wohl noch eine günstigere Einsteiger-Variante. Lockhart soll sich mittlerweile aber erledigt haben, damit Entwickler mit ihren Spielen nicht zweigleisig fahren sollen, was die Qualität eines Titels auf zwei Xbox Konsolen betrifft. So könne man sich auf die bestmögliche Version eines Spiels konzentrieren.

Doch so ganz scheint man bei Microsoft eine zweite Konsole nicht aufgegeben zu haben. Einem neuen Gerücht zufolge arbeitet man derzeit an einer Cloud-Konsole. Brad Sams hat dieses Thema schon vor einem Jahr aufgegriffen. Er glaubt, dass Microsoft eine solche Konsole aber noch oder wieder aktiv entwickelt.

Laut Brad Sams verfüge die Konsole über eine sehr geringe Leistung und Latenz zu einem günstigen Preis. Der Xbox Controller wird über die Cloud-Konsole direkt mit der xCloud verbunden und soll eine bessere Spielerfahrung bieten als über Smart TVs oder einem Browser, was bei Google Stadia der Fall wäre.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

46 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. freak4holic 0 XP Neuling | 03.07.2019 - 15:39 Uhr

    Ich würde drüber nachdenken. Muss und will sowieso ein wenig vom zocken weg kommen und wenn es preislich passt, warum nicht!?

    0
  2. FaMe 71325 XP Tastenakrobat Level 1 | 03.07.2019 - 15:45 Uhr

    Ich finde die sollten Alles in einem machen. Dann wird die Entscheidung beim Kauf nicht so schwer und man bereut später nicht das falsche Modell zugelegt zu haben.

    5
    • Rapza624 98700 XP Posting Machine Level 4 | 03.07.2019 - 18:54 Uhr

      Was heißt alles in einem? Wenn du die Scarlett hast, brauchst du ja im Grunde keine Streaming Konsole mehr, weil du alles lokal laufen lassen kannst. Eher soll man dann ja sogar die eigene Konsole zum Streaming nutzen können.
      Aber wenn du unbedingt über Streaming spielen willst, sollte das wahrscheinlich mit der Scarlett auch gehen, wenn das die günstige Konsole hinkriegt.

      6
      • FaMe 71325 XP Tastenakrobat Level 1 | 03.07.2019 - 19:38 Uhr

        Ja sorry! Das war von mir blöd formuliert
        Genau das meinte ich. Wenn man doch die Scarlett sich holt, hat man doch alle Option, wie du auch schilderst, zur Verfügung. Warum sich eine abgespeckte Variante kaufen und hinterher den Kauf bereuen.

        0
      • Patrick2Go 19435 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 04.07.2019 - 07:03 Uhr

        Wenn zwei Konsolen kommen (oder mehrere Versionen) müsste der Unterschied nur deutlich größer sein um zu verhindern, dass man sich fürs falsche entscheidet. z.B. Xbox Streaming Stick und vollwertige Konsole mit Laufwerk – wenns dazwischen dann noch was wie die One S gibt wird’s schon wieder schwierig.

        0
  3. Archimedes Boxenberger 233040 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 03.07.2019 - 18:30 Uhr

    Für mich nur logisch. Einen fire TV Stick für die Xcloud bringen. Das Ding muss ja nicht viel können außer Bluetooth für den Controller haben, WLAN und ein paar Apps wie Youtube, Netflix, etc.

    2
  4. Robilein 524825 XP Xboxdynasty MVP Silber | 03.07.2019 - 18:34 Uhr

    Gut das sie für verschiedene Geschmäcker was entwickeln, sollten die Gerüchte stimmen.

    Ich bleibe bei der Scarlett und probiere, wenn überhaupt, das Streamen über meine Konsole aus.

    5
  5. Dreckschippengesicht 180580 XP Battle Rifle Man | 03.07.2019 - 18:41 Uhr

    Welche Wege mittlerweile realisiert werden können/könnten is schon abgefahren…!

    Auch wenn ich immer mal wieder eine Rest Skepsis habe, von wegen Smartphone Zombies und so…!

    1
  6. JahJah192 45275 XP Hooligan Treter | 03.07.2019 - 18:52 Uhr

    hab ich auch schon gehört, das Teil nennt sich Xbox One, One S, One X coole Sache!

    2
  7. JAG THE GEMINI 70515 XP Tastenakrobat Level 1 | 03.07.2019 - 19:13 Uhr

    Na ja also ich bräuchte eine solche LOW VS HIGH Spec Konsolen-„Katastrophe“, wie es nun mit der Xbox One und Xbox One X war, bestimmt NICHT nochmal

    1
    • doT 74100 XP Tastenakrobat Level 2 | 03.07.2019 - 22:47 Uhr

      Die One hast du echt nur zum Streamen benutzt? respekt

      0
      • JAG THE GEMINI 70515 XP Tastenakrobat Level 1 | 04.07.2019 - 02:15 Uhr

        Ich glaub du hast mich missverstanden..
        Es ging mir um technisch extrem unterschiedlich Plattformen.
        In der Konsolen-Branche eher ein Graus als Segen imo

        0
        • McLustig 149830 XP Master-at-Arms Onyx | 04.07.2019 - 09:53 Uhr

          Die Streaming Konsole ist technisch komplett unabhängig von der kommenden Scarlett. Die wird ja nur dafür diesen das Bild aus der xcloud zu empfangen und die Controller-Eingaben zurück zuliefern. Es ist ja keine weitere Konsole für die Entwickler ihre Spiele anpassen müssen.

          0
          • JAG THE GEMINI 70515 XP Tastenakrobat Level 1 | 04.07.2019 - 13:02 Uhr

            Für Entwickler ist das dennoch alles andere als angenehm… Ich bin total gegen diese Konsolen-Politik

            0
  8. Zielfahnder 64755 XP Romper Stomper | 04.07.2019 - 09:39 Uhr

    naja, finanziert wird das dann ja sowieso über ein teures Abo, gehe ich mal von aus…

    0

Hinterlasse eine Antwort