Xbox Next: Ubisoft: Xbox Scarlett und PlayStation 5 werden ein großer Sprung sein

Laut Ubisoft werden die Xbox Scarlett und die PlayStation 5 ein großer Sprung gegenüber der aktuellen Generation sein.

Während Platinum Games sich wenig euphorisch zeigte und meinte, dass die neuen Konsolen nur mehr vom Gleichen sind, zeigte sich Ubisoft deutlich begeisterter von der Xbox Scarlett und der PlayStation 5.

Vor kurzem, währen der der E3 2019, sprach Ubisofts Executive Director für EMEA-Gebiete Alain Corre mit The Telegraph über die Zukunftstechnologien und die neuen, kommenden Konsolen und sagte, dass die PS5 und die Xbox Scarlett ein „großer Sprung“ gegenüber das sein werden, was Konsolen derzeit bieten können.

„Wir wissen nicht, was die Fans wollen, wir wissen nicht, wie das Streaming zunehmen wird“, sagte Corre. „Was wir wissen, ist, dass die angekündigte nächste Generation von Konsolen ein wirklich großer Sprung von der aktuellen Generation ist, und für uns Schöpfer ist es fantastisch, weil wir schon immer sehr begeistert waren, die Spitzentechnologie zu erfassen.“

Corre ging später auf die Besonderheiten ein und erwähnte Dinge wie die Aufnahme einer SSD und wie sie die Ladezeiten verkürzt, sowie eine erhöhte visuelle Qualität mit 8K-Visualisierungen, die beide zu den vielen Dingen gehören, die diese Maschinen mit seinen Worten „super sexy machen, auf die sich die Fans freuen können“.

„Die neuen Technologien werden den Fans neue Möglichkeiten zum Datenaustausch bieten“, sagte er. „Und es gibt noch viele andere neue Elemente, um die Qualität des Spiels zu verbessern. Microsoft sprach über SSD und die Tatsache, dass sie die Ladezeiten reduzieren wollen – was uns sehr gefällt, weil wir auch Spieler sind! Es ist ein sehr wichtiges Thema und es ist eine Revolution, diese Sache. Auf der Grafikseite ist es noch besser, denn ihr werdet einen Unterschied von 4K zu 8K sehen. Es gibt Dinge, die sie anbieten, die diese Maschinen super sexy machen, auf die sich die Fans freuen können.“

Dazu verkündete Phil Spencer, dass das neue Design der Konsole einen „coolen, neuen Look“ haben wird.

29 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. BANKSY EMPIRE 32765 XP Bobby Car Schüler | 24.06.2019 - 17:29 Uhr

    Diese Generation nerven die langen Ladezeiten und das Nachladen von Texturen – da habe ich von der One X definitiv mehr erwartet.

    Ansonsten ist es eine geile Zeit für Gamer👍

    Wenn ich mir nur die 4K Grafikpracht und die göttlichen Animationen in Battlefield 5/RDR 2 ansehe – einfach herrlich!

    Jetzt muss nur noch die Scarlett 4K VR bieten und dan heißt es endgültig: Goodbye Real Life🤣

    Zuvor brauche ich aber erst noch ne 24/7 Pflegekraft🤔
    Jemand bock?

    0
    • tuwdc 5560 XP Beginner Level 3 | 25.06.2019 - 00:19 Uhr

      VR: beschissener Bildqualität. Gameplay aus der Steinzeit. Wieder so ein Gimmick wie Kinect. Fasziniert hier und da mal ganz kurz, aber langfristig gibt es da keine richtigen spiele, damit ich mir so ein schwitzeding aufsetze.

      0
      • BANKSY EMPIRE 32765 XP Bobby Car Schüler | 25.06.2019 - 18:07 Uhr

        Du redest vom jetzigen Stand der Dinge.

        Die nächsten VR Headsets werden kabellos und dazu leichter sein.
        Gameplay aus der Steinzeit und schlechte Bildqualität gibt es dank der Power der neuen Konsolen dann auch nicht mehr🙂

        Ich denke, dass man mit der 4fachen Leistung einer One X und schneller SSD, im VR Bereich was anfangen kann.

        Aber bis dahin vergehen eh noch 2-4 Jährchen…

        0
  2. Commandant Che 72420 XP Tastenakrobat Level 1 | 24.06.2019 - 18:19 Uhr

    Ich hoffe nur, dass nachher nicht erneut wieder zu viele Zocker enttäuscht sind, wenn sie uns damit überraschen, das der Schwerpunkt bei der Entwicklung auf Streaming ausgerichtet war.
    Denn das ist auch, zumindest etwas, zu befürchten.

    Ich will Power, nichts weniger und nichts anderes!
    Der Preis ist mir, gelinde gesagt, absolut scheiß egal.
    Wenn sie genügend Power bieten, werde ich mir wieder beide Konsolen kaufen.
    Wenn nicht, bleibe ich bei der Xbox und werde mir die neue PS erst beim Erscheinen von The last of us 2 kaufen.

    0
  3. NeoPhoenix 6000 XP Beginner Level 3 | 24.06.2019 - 18:45 Uhr

    Nokia 3210 wird ein grossen Sprung machen….
    … aus dem Fenster ohne das es kaputt geht oder Kunden erschlägt.

    Wir haben eh schon das beste System, wodurch die Vorgänger Konsolen länger am leben gelassen werden. Mach das mal nach Sony, ach nee geht ja nicht, …. dank Streaming oder so heheh LOL

    0
    • Pantherbuch1980 0 XP Neuling | 25.06.2019 - 00:13 Uhr

      Sony würde ich noch nicht abschreiben. Die haben sich eine Technologie patentieren lassen, die Ladezeiten komplett eliminieren soll. Ok. Das muss noch längst nicht heißen das es auch wirklich so kommt, zeigt aber das sie unterm Radar und, völlig frei von irgend einen Hype an was arbeiten. Und ich denke das es gut wird. Ich würde von „MS“ zb. Gerne wissen wie sie die CrossGen Kompatibilität den möglich machen wollen, und was den die ganzen dritt Anbieter davon Halten? Den meine Zweifel lassen sich durch Interpretierbare Aussagen nicht minimieren.🙂

      0
      • alesstunechi 40055 XP Hooligan Krauler | 25.06.2019 - 11:35 Uhr

        Sollen wir wetten, dass auch die Scarlett Konsole ohne Ladezeiten auskommt? Das ist typisches PR-Geblubber. Die „einzigartige Technologie“ wird wohl irgendeine SSD in Kombination mit der Spieleprogrammierung sein.

        0
  4. tuwdc 5560 XP Beginner Level 3 | 24.06.2019 - 23:55 Uhr

    Physik erfordert deutliche bessere CPUs, die gibt es in der Next Gen. Wird also kommen. KI ist so eine Sache, die will programmiert werden und ist einfach sehr aufwändig. Lebendigere Welten ebenfalls. 8K ist da einfacher

    0

Hinterlasse eine Antwort