Xbox Next: Xbox Anaconda soll deutlich mehr Power als PlayStation 5 haben

Die neue Xbox Anaconda Konsole hat deutlich mehr Power als die PlayStation 5, wenn die aktuellen Gerüchte stimmen.

Laut den neuesten Gerüchten im Netz, soll die neue Xbox Anaconda Konsole deutlich mehr Power als die PlayStation 5 haben. Bereits in der aktuellen Konsolengeneration hat Microsoft mit der Xbox One X die leistungsstärkste Konsole auf dem Markt und in der kommenden Generation soll dies anscheinend auch direkt zum Launch so bleiben.

Sony hat bereits erste Details zur Hardware der PlayStation 5 bekannt gegeben und Microsoft scheint allem Anschein nach diese Werte mit der Xbox Anaconda noch einmal deutlich zu toppen.

Laut diversen Insider-Quellen soll die neue Xbox Konsole mit dem Projektnamen „Anaconda“ deutlich mehr Leistung haben als die PlayStation 5. Der User „Klobrille“, der schon mehrfach für seine Vorhersagen durch interne Informationen bekannt ist, hat jetzt offenbart, dass die Xbox Anaconda allein von der Leistung her der PlayStation 5 überlegen sein wird. Der Journalist Ainsley Bowden unterstützt die Aussagen und berichtet ebenfalls darüber, dass die nächste Xbox leistungsstärker als die PlayStation 5 sein wird.

Es bleibt abzuwarten, ob sich diese Gerüchte schon bald bestätigen und wann Sony & Microsoft ihre Next-Gen-Konsolen der Öffentlichkeit vorstellen. Die E3 2019 bleibt zumindest für Xbox-Fans spannend!

166 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Mrs Marple 9005 XP Beginner Level 4 | 21.04.2019 - 13:08 Uhr

    Schon interne daß microsoft so genau weiß was die Konkurrenz demnächst auf den Markt bringt. Letztlich zählt das fertige Produkt nicht das gerede davor.

    1
  2. XoneX 6325 XP Beginner Level 3 | 21.04.2019 - 13:17 Uhr

    Obwohl ich mit der XoneX schon mehr als zufrieden bin freue ich mich so langsam immer mehr auf die neue Konsolen Genartion. Phil hat bei der letzten E3 schon (bestätigt) das MS sicherstelle will das die X und jede zukünftige Xbox immer die Leistungsstärkste Konsole auf dem Markt sein wird. Nicht nur das sie zur Konkurrenz die stärkere Hardware haben wird, sondern das auch die Spiele auf der Xbox am schönsten aussehen werden und am flüssigsten zu spielen sein werden. Vor allem was die Frames angeht hat Phil in einem Interview gesagt das er die Lücke zwischen Konsole und Pc schließen möchte, minimieren möchte. Ich gehe davon aus das die nächste Xbox 4K und 60fps als Standard setzen wird, und daneben noch Platz für geile Grafik und Effekte haben wird. Ich hoffe es zumindest. Sony wird aber auch mit der Ps5 die Nr.1 bleiben wollen und das beste bieten wollen. Freu mich schon auf die E3 und Neuigkeiten zur Ps5 und alles drumherum.

    10
    • alesstunechi 31715 XP Bobby Car Bewunderer | 21.04.2019 - 13:33 Uhr

      Also 4K und 60 fps kann sogar ich dir bestätigen, alles andere wäre ein absoluter Fail.

      Vorallem wenn man bedenkt, dass Google in der Stadia Präsentation schon von 8K gesprochen hat, welche auch nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen.

      2
  3. Fenistair 20285 XP Nasenbohrer Level 1 | 21.04.2019 - 13:21 Uhr

    Die Anaconda wird unter Hardware-Freunden, denen Leistung und Grafik wichtig sind, ihre Freunde finden, so sie denn wirklich leistungsfähiger ist als die PS5. Für den Rest gilt: Software sells Hardware. Und da Sony nun auch von Anfang mit Abwärtskompatibilät zur PS4 arbeitet, können Sie auch direkt mit einem umfassenden Portfolio starten. Exklusive Titel werden immer noch eine gewisse Wichtigkeit haben, viel viel wichtiger finde ich aber, dass Spiele von Drittherstellern nicht (mehr) zeit-exklusiv angeboten werden und es auch keine inhaltlichen Exklusivität mehr gibt, wie es bei Control der Fall sein wird.

    2
    • Thegambler 110365 XP Scorpio King Rang 1 | 21.04.2019 - 13:50 Uhr

      Nee, gutes MARKETING verkauft am meisten Konsolen!

      Überlegt doch mal: Bei den ganzen TV- Werbungen von Multiplattformspielen, hat man ständig den Eindruck diese Spiele würde es nur für die Ps4 geben. Und genau das ist ja auch die Absicht dahinter!

      Und wer fragt dann, wenn er die Kaufentscheidung längst betroffen hat, noch nach ob es das Game auch für die Xbox gibt?

      4
      • freak4holic 93640 XP Posting Machine Level 2 | 21.04.2019 - 15:04 Uhr

        Also auf Sky sehe ich nur Werbung für die One Fassung von FIFA19. Und verkauft sich das Spiel jetzt auf der One auch besser?

        2
      • Fenistair 20285 XP Nasenbohrer Level 1 | 21.04.2019 - 17:55 Uhr

        Marketing ist absolut ein wichtiger Faktor. Aber was willst Du denn bewerben, wenn es keine Spiele dafür gibt?

        0
        • Thegambler 110365 XP Scorpio King Rang 1 | 21.04.2019 - 18:19 Uhr

          Dieses „Exklusivtitel gerede“, betrifft doch niemals die Masse der Gamer. (Nintendo mal ausgenommen). Die Masse reagiert eher auf andere Reize.

          Ein Kind will z.b oft das, was andere Kinder auch in der Schulklasse haben. Haben die meisten ein I-Phone, oder Samsung Handy, dann wird sich wohl kaum ein Kind ein Sony Handy wünschen.

          Man kauft sich keine Jeans, sondern eine Levis, keine Taschentücher, sondern Tempo!

          Es geht sogar so weit, dass man, wenn man krank, ist die Fiebersenkungsmittel der bekanntesten 3 Hersteller kauft. Wir Menschen sind nun mal alle Markenfetischisten.

          Man kauft nicht nur eine Konsole, sondern ein Image!

          3
          • Fenistair 20285 XP Nasenbohrer Level 1 | 21.04.2019 - 20:35 Uhr

            Ich glaube wir reden gerade aneinander vorbei…
            Exklusiv-Titel betreffen tatsächlich nicht die Masse, dass habe ich aber auch nie anders sagen wollen. Und mit Software sells Hardware meine ich das gesamte Spieleportfolio. Nicht exklusive Spiele.

            0
  4. xShadowx 34710 XP Bobby Car Geisterfahrer | 21.04.2019 - 13:26 Uhr

    Also ich freu emich auf die neue Xbox Konsole, da ich die X ausgelassen hatte ^^
    Bin nur mal sehr gespannt, wie MS mit der AK weiterfährt. Dazu gab es ja glaube noch keine Infos oder?

    0
    • Duck-Dynasty 28300 XP Nasenbohrer Level 4 | 21.04.2019 - 13:47 Uhr

      Dies Abwärtskompatibilität ist schon längst mehrfach offiziell bestätigt. Sogar, was die Peripherie angeht.
      Es wurde von MS auch schon öffentlich thematisiert, dass der Wunsch der Fans nach AUFwärtskompatibilität der alten Hardware zu neuen Spielen ernst genommen wird und im Zuge von Streaming bzw. teilweise ausgelagerter Rechenleistung in die Cloud halte ich das durchaus für realistisch.

      1
    • alesstunechi 31715 XP Bobby Car Bewunderer | 21.04.2019 - 14:00 Uhr

      Geht mir genau wie dir 😁

      Meine bzgl. der AK wurde schon bestätigt, dass die Gen. Scarlett vollständig kompatibel mit der One ist.

      4
      • xShadowx 34710 XP Bobby Car Geisterfahrer | 21.04.2019 - 22:41 Uhr

        Danke für die Antworten, dann kann ich das Ding ohne bedenken kaufen ;D

        0
  5. dirk diGGler 12360 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 21.04.2019 - 13:58 Uhr

    Werde zunächst mal abwarten. Welche Konsole dann First buy wird entscheidet u.a. die Freundesliste, Preis, Software, VR, Leistung. Da alle Spiele eh auf der X auch laufen werden schau ich mir in Ruhe an welcher Hersteller am ehesten meinen Vorstellungen entspricht.

    0
      • Z0RN 186005 XP Battle Rifle Master | 21.04.2019 - 15:08 Uhr

        Anaconda ist auch nicht für den Massenmarkt, sondern eher die Lockhart. 😉

        4
        • alesstunechi 31715 XP Bobby Car Bewunderer | 21.04.2019 - 15:19 Uhr

          Ja, aber die wiederum wäre leistungsmäßig der PS5 unterlegen, wenn auch zu einem etwas günstigeren Preis. Und dann wirds schwer für MS..

          Dann hätte Sony beim P/L Verhältnis wahrscheinlich wieder die Nase vorn.

          2
          • Z0RN 186005 XP Battle Rifle Master | 21.04.2019 - 15:40 Uhr

            kommt immer noch auf den Preis der Ps5 an. Und das sich das Teil wie geschnitten Brot verkaufen wird, ist doch klar. Sony hat da die letzten Jahre einfach super (Marketing) Arbeit geleistet.

            Microsoft wird sehr wahrscheinlich eine 499€ Konsole in Konkurrenz mit der PS5 veröffentlichen und den Markt der Konsolen ändern und eine zweite Xbox für 699€ dazu anbieten. Die X dann für 349€, die S für 249€ und die Digital für 199€ anbieten (UVP).

            Also das wäre meine Einschätzung. Die Anaconda wird State of the Art und im Konsolenbereich die Premium-Editionen einläuten. Sicher nicht Massenmarkt, aber Lead Platform!

            7
  6. Mrs Marple 9005 XP Beginner Level 4 | 21.04.2019 - 15:05 Uhr

    Solange es kein crossplay gibt, ist wohl ein wichtiges kaufkriterium was die Freunde für eine Konsole haben.

    0
  7. scott75 36460 XP Bobby Car Raser | 21.04.2019 - 15:18 Uhr

    Nicht das es nur Gerüchte sind sondern es auch genau so eintreffen wird , ansonsten war es ein Griff ins Klo ! 😜

    0

Hinterlasse eine Antwort