Xbox One Dashboard: Abwärtskompatibilität: Fast jeder zweite nutzt das Feature

Fast jeder zweite Xbox One Besitzer nutzt die Abwärtskompatibilität der Xbox One.

Erst gestern haben wir darüber berichtet, dass BioShock, BioShock 2 und BioShock: Infinite ab sofort mit der Xbox One kompatibel sind. Seit der Ankündigung im November 2015 sind mittlerweile über 300 Xbox 360 Spiele auf der Xbox One spielbar und fast wöchentlich kommen neue Games hinzu. Phil Spencer freute sich über diesen Meilenstein, bedankte sich bei allen Herausgebern für die Zusammenarbeit und gab bekannt, dass fast jeder zweite Xbox One Besitzer die Abwärtskompatibilität der Konsole bereits genutzt hat.

Je mehr Spieler die Abwärtskompatibilität nutzen, desto größer werden auch die Argumente für eine Umsetzung für die Xbox One. Jedoch meldete Ubisoft bereits, dass es derzeit keine Pläne für eine Xbox 360 Unterstützung auf der Xbox One für Assassin’s Creed III oder Assassin’s Creed: Rogue gibt. Fans können aber hoffen, dass hier das letzte Wort noch nicht gesprochen wurde.

81 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DaCreme197 5730 XP Beginner Level 3 | 14.12.2016 - 15:21 Uhr

    Gehöre (noch) nicht zu den AK-Nutzern. Meine 360 darf die Titel abspielen, solange sie läuft. Hänge zu sehr daran. 😉

    0
    • ZeroOSeven 0 XP Neuling | 14.12.2016 - 15:26 Uhr

      Aber immer dieser Staubsauger den Du zusätzlich anschaltest. 😉

      0
  2. ZeroOSeven 0 XP Neuling | 14.12.2016 - 15:27 Uhr

    Die Abwärtskompatibilität war ein kluger Schachzug von MS. 🙂

    0
  3. KingOfKings1605 105780 XP Hardcore User | 14.12.2016 - 15:41 Uhr

    Ist ja auch ein geiles Feature. Allerdings stehen Assassin’s Creed III und Assassin’s Creed Rogue ganz oben auf meiner Wunschliste.

    0
  4. TobihnExtrem 16125 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 14.12.2016 - 16:09 Uhr

    Da hätte ich sogar etwas mehr geschätzt, alleine wegen Games with Gold. Jedenfalls klasse mit der Abwärtskompatibilität, welche ich ebenfalls sehr viel nutze.

    0
  5. T.o.b.i 14885 XP Leetspeak | 14.12.2016 - 17:14 Uhr

    Ich hoffe das in Zukunft alle Xbox 360 Titel die ich besitze Abwärtskompatibel werden, damit ich meine Xbox 360 nicht mehr brauch.

    0
  6. ThePhil 52655 XP Nachwuchsadmin 6+ | 14.12.2016 - 18:21 Uhr

    Zurecht, spiele viel lieber auf der One als auf der 360. (Controller, Ladezeiten, Lautstärke, alles besser)

    0
  7. Pringl 9470 XP Beginner Level 4 | 14.12.2016 - 18:44 Uhr

    Die Abwärtskompatibilität ist ja auch richtig super. War auch ein Punkt für die Kaufentscheidung für die Xbox.

    0
  8. Roky320 12295 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 14.12.2016 - 19:58 Uhr

    Eine der besten Ideen von MS, meine kaputte 360 kann keine CDs lesen und so kann ich wenigstens ein paar meiner Lieblingsgames weiter zocken! Hut ab und ich hoffe auf mehr!

    0
  9. ZockerEnte 60165 XP Stomper | 14.12.2016 - 20:25 Uhr

    Es wird wahrscheinlich fast jeder nutzen, der Gold besitzt und dadurch die Spiele „geschenkt“ bekommt. Interessant wäre eine Statistik der Leute, die wirklich eine 360er DVD in die Xbox One eingelegt haben.

    0
  10. vans 91 0 XP Neuling | 14.12.2016 - 21:07 Uhr

    Ich habe zwar noch eine xbox 360. Aber die habe ich schon abgebaut. Da ich immer mehr AK-Games auf der One laufen. Kurz gesagt super Sache. Vorrallem die evtl. von Sony zu der One gewechselt haben.

    0

Hinterlasse eine Antwort