Xbox One: Entertainment Angebot im Vergleich zur Xbox 360 abgespeckt

Albert Penello sagte in einem Interview, dass die Xbox One zum Start nur ein abgespecktes Entertainment Angebot im Vergleich zur Xbox 360 haben wird. Diese habe aber seine Gründe hieß es, schließlich startete auch die Xbox…

Albert Penello sagte in einem Interview, dass die Xbox One zum Start nur ein abgespecktes Entertainment Angebot im Vergleich zur Xbox 360 haben wird. Diese habe aber seine Gründe hieß es, schließlich startete auch die Xbox 360 nur mit einigen wenigen Entertainment-Features und bekam über die Jahre hinweg immer mehr Angebote spendiert. Für die Xbox One werden diese Features aber nicht einfach kopiert und rübergezogen, sondern komplett neu entwickelt.

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Ash2X 129020 XP Man-at-Arms Onyx | 20.09.2013 - 19:07 Uhr

    Das kann nur gut sein – die breite Masse nutzt eh nur Lovefim/Watchever.Ein paar neue Video-Codecs wären nicht schlecht.

    0
  2. K4TL 1430 XP Beginner Level 1 | 22.09.2013 - 11:51 Uhr

    Ich bin gespannt, was uns da alles erwartet. Das Wichtigste für mich ist eine NFL App, die mir jetzt schon fehlt. Watchever und Sky wieder rein und ich hab alles ,was ich brauche.

    0
  3. Chilleroase 60 XP Neuling | 22.09.2013 - 14:21 Uhr

    reicht schon das ich für gold zahle da will ich nicht noch für extra apps auch extra zahlen müssen
    mir recht der browser und youtube app vllt noch musik das wars rest könnte wegbleiben

    0

Hinterlasse eine Antwort