Xbox One

Kinect Adapter verfügbar

Ihr möchtet einen Kinect-Adapter für Xbox One? Dann könnt ihr ab sofort einen bestellen.

Wir haben mitbekommen, dass immer noch Leser von Xboxdynasty auf der Suche nach einem Kinect-Adapter für die Xbox One S bzw. Xbox One X sind.

Da diese Adapter von Microsoft für um die 100,- Euro bei eBay gehandelt werden, möchten wir euch hiermit informieren, dass es einen Kinect-Adapter bei Amazon gibt. Dieser hat mit 79,99 Euro immer noch einen hohen Preis, aber immerhin besser als die „Gebrauchtmarkt“-Preise.

UPDATE: Mittlerweile wurde der Preis auf 84,99 Euro erhöht.

= Partnerlinks

27 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. edik 9635 XP Beginner Level 4 | 23.04.2018 - 12:53 Uhr

    Ich bin auch leer ausgegangen, da es beim Umstieg von der XBO auf die XBO X keine Adapteraktion gab.
    Hab dann meine Kinect verkauft, weil ich die Wucherpreise nicht zahlen wollte.
    Hab jetzt ne normale USB Cam zum skypen dran. Geht auch und ist viel billiger.

    1
    • Homunculus 64405 XP Romper Stomper | 23.04.2018 - 13:35 Uhr

      Die originale Xbox One brauchte keinen Adapter.
      Dort hat man einfach die Kinect direkt mit der Konsole verbunden.

      Bei der Xbox One S wurde dann der Kinect Anschluss an der Konsole entfernt und der Adapter eingeführt. Wenn man sich eine Xbox One S gekauft hatte, konnte man sich bei Microsoft gratis einen Adapter holen. Ansonsten konnte man sich auch so einen kaufen.

      Im Oktober 2017 stellte MS dann den Support für den Adapter ein und die Restbestände waren sehr schnell vergriffen und werden seitdem zu Wucherpreisen gehandelt.

      Im November 2017 erschien dann die Xbox One X, die auch keinen Kinect Anschluss mehr hat. Tjoar und Leute die nun von der Xbox One auf die Xbox One X wechseln stehen doof da.

      4
      • Premiumpils 46925 XP Hooligan Treter | 23.04.2018 - 14:07 Uhr

        Boah das finde ich aber grenzwertig. Warum war das dusselige kinect nicht mit USB?

        Also wenn ich Microsoft auch sonst momentan in den Himmel lobe, das ist frech. Vor allem ist so’n Adapter nicht mehr wert als 3 euro. An sowas verdienen die mehr als an einer kompletten Konsole.

        • HardTekkStyler 6940 XP Beginner Level 3 | 24.04.2018 - 00:53 Uhr

          @Premiumpils ein nirmaler USB 2 und/oder 3 Port haben nicht genug Spannung um Kinect mit Strom zu versorgen, weswegen der Sensor einen eigenen anschluss bekam. Wiso dieser wiederum bei der S und X wegfiel ist mir bis heute ein Rätsel.

  2. FALKENSTE1N 5910 XP Beginner Level 3 | 23.04.2018 - 13:24 Uhr

    Ich habe noch eine Kinect + das Original Adapterkabel von MS aus der Aktion damals hier rumfliegen. Auf dem Kabel ist sogar noch die Folie und der Kabelbinder dran 🙂 Liegt ungenutzt in der Schublade…

    2
  3. -SIC- 46960 XP Hooligan Treter | 23.04.2018 - 13:33 Uhr

    Wie bei allen limitierten Produkten freuen sich jetzt natürlich irgendwelche Idioten und sie haben auch noch Erfolg, weil andere Idioten das Zeug kaufen.

    Den Schuh muss sich aber leider Microsoft anziehen. Ich verstehe nicht, wieso das nicht vorher ordentlich angekündigt wurde? Mit der Meldung die Produktion einzustellen waren die Adapter bei Microsoft schon gar nicht mehr zu bekommen, anschienend sogar schon etwas früher. Der Zeitpunkt war dann auch noch sehr schlecht gewählt, wie bereits von Homunculus erwähnt.

    Und bevor das wieder jemand schreiben will: Nein, es ist nicht die Aufgabe des Kunden den Markt zu beobachten und für eventuelle Fälle Peripherie auf Vorrat oder zur Vorsicht zu kaufen.
    Eine Vernünftige und normale Kommunikation sieht anders aus.

    2
  4. Appelsaft38 0 XP Neuling | 23.04.2018 - 14:41 Uhr

    Habe den Adapter nicht gekauft, und werde es auch nicht tun, weil ich es einfach nicht einsehe. Für eine neue Konsolengeneration ok, aber innerhalb der Generation bekloppt. Habe noch einen Kinect Sensor rumliegen. Bleibt dann halt als Erinnerungsstück. 😂

  5. FALKENSTE1N 5910 XP Beginner Level 3 | 23.04.2018 - 14:52 Uhr

    Ich würde meine kinect + Adapter zu nem fairen Preis abgeben wenn jemand Interesse hat. Aber nur im bundle

    1
  6. Dreckschippengesicht 22300 XP Nasenbohrer Level 1 | 23.04.2018 - 16:25 Uhr

    Ich finde es insgesamt eine Frechheit, was einem heutzutage für Zubehör aus dem Kreuz geleiert werden soll. Klar, braucht man nicht kaufen, aber ohne das Zubehör kann man dann auch nicht zocken und somit das Produkt umfänglich nutzen…🎮🏂🚯

  7. Erik Seidel 47230 XP Hooligan Treter | 23.04.2018 - 18:44 Uhr

    Irgendwie wird es aus der News nicht so 100% offensichtlich, dass es sich bei dem Adapter um ein 3rd Party Produkt und nicht um das Original handelt. Manche Leute legen da Wert drauf…

    …wie auch immer. In der Regel liegen die Klötzchen aber eh nur irgendwo hinter der Box rum. Ich werd meinen Kumpel also mal hierauf aufmerksam machen, der sucht schon seit längerem. Danke für die Info! 🙂

  8. Poldibayern 30820 XP Bobby Car Bewunderer | 23.04.2018 - 19:24 Uhr

    Musste vor nem halben Jahr (XOX) auch einen Adapter kaufen, da ich auf das Skypen per Kinect usw. Party Chat beim Spielen nicht verzichten wollte. Nach einem Chat mit dem MS Kundendienst stellte sich heraus, dass die (vll. auch nur die eine Mitarbeiterin) GAR keinen Plan hatten, dass die überall in der EU vergriffen waren. Per Ebay Kleinanzeigen kam ich dann mit 60 oder 70€ Einsatz zum Gerät. Jedoch musste ich mir bei meiner Suchanzeige etliche Sprüche anhören von Leuten die auch ihren Adapter für unsinnige Summen verkaufen wollen … zivilisiert ist anders. Ich sehe die Schuld auch bei MS. Entweder gleich alles per USB / oder eine USB Variante die mehr Strom liefert aber kompatibel ist, oder dem Kunden zumindest den Kauf eines Adapters zu ermöglichen. Alles in Allem ist diese Kinect / Adapter Geschichte sehr enttäuschend in Bezug auf MS.

    1

Hinterlasse eine Antwort