Xbox One

Marktanalyse: Nintendo überholt Microsoft im Jahr 2018

Nintendo wird voraussichtlich in diesem Jahr einen größeren Anteil am Konsolenmarkt haben als Microsoft, wenn die Switch weiterhin gut abschneidet.

Eine Analyse von IHS Markit zeigt, dass im Jahr 2017 weltweit über 10 Milliarden US-Dollar für Xbox-Hardware, -Software und -Dienste ausgegeben wurden, während die Ausgaben für Nintendo-Produkte rund 8 Milliarden US-Dollar betrugen. Das ist in etwa das Doppelte, was das japanische Unternehmen 2016 erreicht hat, während Microsoft im Vergleich zum Vorjahr einen leichten Rückgang verzeichnete. Das Wachstum von Nintendo wurde vor allem durch die Einführung von Switch, aber auch durch die Veröffentlichung des SNES Classic und den fortgesetzten Verkauf des 3DS vorangetrieben.

Mit Blick auf die Zukunft prognostiziert IHS Markit für das Jahr 2018 Ausgaben für Nintendo-Produkte und -Dienstleistungen in Höhe von über 11 Milliarden US-Dollar, während Microsoft voraussichtlich rund 9 Milliarden US-Dollar erreichen wird. Tatsächlich wird erwartet, dass das Wachstum von Nintendo die Ausgaben für Xbox und PlayStation beeinträchtigt, vor allem, da diese beiden Konsolen in die spätere Phase ihres Lebenszyklus eintreten. PlayStation wird jedoch mit ziemlicher Sicherheit seine Position als Marktführer behaupten. Die Ausgaben für PlayStation-Produkte und -Dienstleistungen stiegen 2017 auf über 20 Milliarden US-Dollar. Während für dieses Jahr ein leichter Rückgang zu erwarten ist, wird dieser Meilenstein nach wie vor von der Konkurrenz unerreicht bleiben.

Der Konsolenmarkt soll 2018 um vier Prozent wachsen, die Ausgaben für Hardware, Software und Services sollen 42 Milliarden Dollar erreichen. Im Jahr 2017 beliefen sich die weltweiten Ausgaben auf 41 Milliarden US-Dollar – gegenüber rund 35 Milliarden US-Dollar im Jahr 2016.

= Partnerlinks

77 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. lurchie 2585 XP Beginner Level 2 | 08.03.2018 - 19:52 Uhr

    Naja, es kann aber auch genauso gut sein, das dieses Jahr die Verkäufe der Xbox anziehen. Vergleicht man die Zahlen mit denen der letzten Gen, hat Sony auch ab Jahr 4 zu der Xbox aufgeholt bis man zum Ende der Gen ungefähr gleich auf war.

    Irgendwann hat halt jeder seine PS4 und nach 4-5 Jahren gibt es auch genug Spiele auf dem anderen System das es sich lohnt dort zuzuschlagen. Auch der Hardwarepreis ist in diesen 4 Jahren auf ein Niveau gesunken das viele es sich leisten können eine zweite Konsole ins Wohnzimmer zu stellen.

    Auch ich habe mir letzte Woche erst ne PS4 Pro gegönnt (Duck und weg) welche sich jetzt zu meiner One X im Wohnzimmer gesellt nachdem die Day One ihren Geist aufgegeben hatte. Und zwar einfach weil es einige Spiele gibt die ich gerne noch zocken möchte und auch remaster Versionen der Ps3 gerne nachholen möchte, da ich die Konsole gar nicht besessen haben. Bei Ms fehlen mir atm leider etwas die Spiele und Sea of Thievs ist nicht meins. Erst mit SOD2 im Mai kommt dann wieder mal nen Spiel für mich.




    0
  2. Thegambler 17815 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 08.03.2018 - 20:43 Uhr

    Schon mal von der NPD gehört? Die liefern jedes Monat die Zahlen vom US Markt!
    Aber wahrscheinlich zitierst du die ja nur wenn dir die Zahlen in den Kram passen! (Typisch für einen Hater).

    Auf Gamepro.de kann du dir im Archiv die Charts Platzierung der Konsolen der vergangenen Monate heraussuchen 😉

    Was auch viele unter den Teppich kehren wollen ist die Tatsache, das sich die Marke Xbox in den Usa heuer im Weihnachtsgeschäft blendend verkauft hat.
    (Und gar nicht weit hinter der Konkurrenz war).

    und das ist ein massiver Widerspruch zu den Aussagen hier, das MS mit der Xbox nichts mehr reisst und vor allem, dass die Exklusivtitel daran Schuld sind.

    Man darf ja auch nicht vergessen, dass das Image der Marke zum Release der Xbox one ziemlich am Boden war und so was repariert man nicht über Nacht!

    So realistisch muss man einfach sein! Wann hatte denn jemals vorher ein Konsolenhersteller mit einem Shitstorm zu kämpfen? + teuersten Preis am Markt!




    0
    • Tuffi2KOne 47285 XP Hooligan Treter | 08.03.2018 - 21:12 Uhr

      Deine Gamepro Phobie ist echt schon krankhaft 😀 auch wenn ihre Berichterstattung diskutabel ist .

      Und was die US zahlen angeht, natürlich sind diese durchweg immer recht ok gewesen . Nur was bringt das ganze wenn du auf einem Markt nicht vorhanden und auf dem größten und meiner Meinung nach auch mittlerweile weit aus wichtigeren Europäischen Markt abschmierst!

      Und dein hater Gelaber …. Mein Gott wie alt bist du eigentlich . Einfach nur peinlich




      1
  3. swagi666 38380 XP Bobby Car Rennfahrer | 08.03.2018 - 21:15 Uhr

    Nein, Tuffi…zum allerletzten Mal:

    Es gibt keine kinderfreundliche IP auf PS/XBox in dieser Gen, die auch nur in Ansätzen mit Zelda, Mario Kart, Splatoon oder Super Smash Bros. mithalten kann.

    Keine. Und jetzt kommst Du.

    P.S.: Die ganze Remaster-Kacke wie Zoo Tycoon, Disneyland Adventures und co zählt nicht. Einziger nennenswerter One-Titel ist Fantasia. Und den kann nur ein Bruchteil der User wirklich spielen.

    P.P.S.: Echt albern, hier ad Personam abzufeuern, ich kenne mich nicht genug mit dem LineUp aus. Also los: Triple A von 6-12 geeignet. Hau mal raus. Und nein, komm mir nicht mit Minecraft.




    2
    • Thegambler 17815 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 08.03.2018 - 22:00 Uhr

      absolut Richtig und ich würde meinen Kinder bis zum 12. Geburtstag auch Hauptsächlich ein Nintendogerät zum zocken geben.

      Masterchief, Natan Drake und co. werden sie somit erst später kennenlernen. Ich bin mir sicher, dass viele Eltern so denken!




      0
    • Tuffi2KOne 47285 XP Hooligan Treter | 08.03.2018 - 23:32 Uhr

      Bei Amazon die Filter einzustellen bist du denke ich selber in der Lage, die Ergebnisse zu lesen auch.

      Wieso du hier jetzt drauf rummreitest mir völlig latte ich wiederhole es gerne auch ein drittes mal das ich gesagt habe das der Einstieg mit Sicherheit bei vielen eine Nintendo Konsole oder ein Handheld was auch immer ist!

      Welche Konsole du deiner Tochter am ende als Einstieg überlässt soll mir doch völlig schnuppe sein , wenn man mal sieht wo diese Diskussion anfing frag ich mich wieso du dich da so sehr reinsteigerst . Du schmeisst mit einem Apfel / Birnen Vergleich um dich weil deiner Meinung nach die Switch mehr Mobile als stationäre Konsole ist , und das obwohl die Konsole weder mit dem einen noch dem anderen ausschließlich beworben wird warum weil’s ein Hybrid ist.

      Es ist auch vollkommen ok wenn dir diese Marktanteile am ende am Poppes vorbei gehen , am ende ist es dennoch ein schlichter Vergleich oder in dem Fall hier eine Vermutung von Leuten die den Markt im Blick haben und dieser ist vollkommen legitim. Das zu dir swagi

      Scheint allerdings an manchen Fanboys ehre hier zu kratzen vor allem wenn man im gleichen Atemzug noch MS eher maue Ausbeute im Vergleich zu dem aufstellt was Sony & Nintendo zumindest stand jetzt aufgestellt haben oder noch aufstellen werden die nächsten Monate. Wie gesagt stand jetzt. Da tun persönliche Geschmäcker auch erstmal nichts zur Sache! Das Ergebnis davon sieht man ja die letzten Jahre wenn auch gleich die Ausgangsposition nicht vorteilhaft war auf Seiten von MS und man nicht von heute auf morgen Abhilfe schaffen kann. Man kann nunmal stand jetzt nur Dinge mit Ergebnissen messen.

      Die E3 wird zeigen ob die Ergebnisse besser werden.




      0
      • Thegambler 17815 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 09.03.2018 - 00:08 Uhr

        Du unterstellt anderen Menschen Fanboytum? gerade du? ^^

        Genau der jenige, der hier unangenehmen Fragen permanent ausweicht? Ich warte immer noch auf deine Erklärung warum die Marke Xbox wieder am Markt erstarkt ist? Was ist jetzt?

        Und zu deinem Hybrid gerede: Die Masse kauft die Switch weil sie Bock auf einen neuen Gameboy hat. Punkt

        Ein Cabriolet mit Stoffdach kann auch das ganze Jahr gefahren werden, das ändert aber rein gar nichts daran, dass es in Erster Linie von Cabriofans gekauft wird!

        Wer eine reine Limousine will kauft was anderes. Ist so!




        2
        • Tuffi2KOne 47285 XP Hooligan Treter | 09.03.2018 - 09:42 Uhr

          Du springst doch bei jedem Hauch von Kritik immer sofort aus deinem Höschen und unterstellst den Leuten dann ein Hater zu sein 😀 😀 ! Regst dich zwar über die Böse Gamepro auf oder kommst mit Kommentare von irgendwelchen Social Media Portalen wo ja andere so böse zur Xbox sind aber lässt selber keine Chance aus Gleiches nur andersrum zu tun. Wenn es kein Fanboytum ist was du hier betreibst was dann!

          Und was die Switch angeht , hast du jeden persönlich gefragt ? Gibt’s ne marktstudie dazu die das bestätigt? Oder ist es einfach nur deine Meinung oder Ansicht um deine Argumente zu untermauern !




          1
      • swagi666 38380 XP Bobby Car Rennfahrer | 09.03.2018 - 09:16 Uhr

        Warum kannst Du nicht einfach schreiben, das ich Recht habe?

        Ad personam, Derailing, eigentlich alles, was rhethorisch möglich ist, um mich doof darzustellen und zum Schluss mit einer Wall of Text filibustern.

        Einfach nur peinlich. Und nein, der Amazon Filter gibt kein AAA-Kinderspiel aus.




        1
        • Tuffi2KOne 47285 XP Hooligan Treter | 09.03.2018 - 09:40 Uhr

          Wenn du dich doof dargestellt fühlst würde ich mal in den Spiegel gucken und dich fragen wieso das wohl so ist.

          Ich halte dir nur die Ausgangslage dieser Diskussion vor Augen, da kannste dann gerne auch mit Wall of Text kontern weil dir nicht schmeckt.

          Und nochmal , wieso sollte ich dir jedes einzelne Spiel auflisten (ob AAA oder nicht tut im übrigen auch nichts zur Sache) wenn du schon vorab anfängst : Nein das Spiel nicht weil das ist nur ein Remasterd, und das nicht weil es zu alt ist , und das nicht weil du es so willst .

          Nutz den Filter für 6-12 und guck selber ich sehe garnicht ein hier etwas aufzulisten nur damit du dann wahrscheinlich wieder mit irgendwelchen Begründungen ankommst wieso das nicht und wieso das nicht.

          Wenn du dir am ende dann halt dabei doof vor kommst guck einfach in den Spiegel und frag dich mal wieso das so ist. Zumal ich nicht behauptet habe das Nintendos Hausmarken eher Kinderfreundlicher sind als die von MS oder Sony oder dem heiligen Geist!




          1
          • Thegambler 17815 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 09.03.2018 - 16:58 Uhr

            Sorry, aber der einzige der hier komplett doof aussieht ist Tuffy, der mit purer ignoranz auf berechtigte Kritik von 2 Personen reagiert!

            Das einzige was du drauf hast ist permanent Kritikpunkten auszuweichen!




            0
          • Tuffi2KOne 47285 XP Hooligan Treter | 09.03.2018 - 18:42 Uhr

            Gamblechen vielleicht solltest du mal aufhören dir immer nur Bruchteile raus zu suchen um dann da drunter mir oder anderen kritischen Usern ans Bein zu pinkeln. Du warst nie Teil dieser Diskussion, allerdings war sie natürlich ein gefundenes fressen für dich Fanboy !

            Ich erinner nur an deine Diskussion mit 48Stunden vor ein paar Wochen. Da du ja Meister im raussuchen Alter Beiträge bist zieh sie dir nochmal rein vielleicht wird dir dann auch bewusst das man nicht mit Steinen im Glashaus wirft. (Stichwort ausweichen)

            Und nur btw. Ich habe genug Argumente zu Meiner! Meinung geliefert . Lern lesen falls du das irgenwann mal beigebracht bekommen hast . Das war es von meiner Seite aus . Die Lebenszeit ist zu kostbar als sie mit solch Leuten wie dir zu vergeuden 😉




            0
  4. shdw 909 3290 XP Beginner Level 2 | 09.03.2018 - 06:23 Uhr

    Es ist mir relativ egal wer da die Nase vorn hat, Hauptsache der Markt an sich wächst weiter. Trotzdem frage ich mich, was die Leute mit ihrer Switch so machen. Ich will das Ding zwar auch bald kaufen, aber bewusst als Drittkonsole. Ich persönlich glaube nicht, dass der Aufwärtstrend bei Nintendo weitergeht. Allerdings beschäftige ich mich auch nicht beruflich mit Verkaufszahlen, Trends und ominösen Zukunftsprognosen. Erst recht nicht vor der E3.




    0
    • swagi666 38380 XP Bobby Car Rennfahrer | 09.03.2018 - 09:20 Uhr

      Zocken? Das beste Action Adventure seit einiger Zeit zum Beispiel? Oder den besten Fun Racer? Oder – Achtung, Tuffi – den einzigen komplett gewaltfreien kompetitiven Multiplayer-Shooter?




      1

Hinterlasse eine Antwort