Xbox Series X: Hardware-Umsätze um 4 % im zweiten Quartal 2022 gestiegen

Microsoft vermeldet für das zweite Quartal 2022 einen Anstieg der Hardware-Umsätze um 4 % bei Konsolen wie der Xbox Series X|S.

Für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2022 veröffentlichte Microsoft jetzt seine Finanzergebnisse.

Den Zahlen zufolge wurde im zweiten Quartal bei Microsoft ein Umsatz von 51,7 Milliarden US-Dollar (ein Plus von 20 %) erwirtschaftet, während der Nettogewinn bei 18,8 Milliarden lag, was ein Plus von 21 % bedeutet.

Die Steigerung der Einnahmen ist auf die Produkte Microsofts Office, Cloud-Dienste und Windows zurückzuführen.

Im Bereich Xbox vermeldet der Konzern eine Erhöhung des Hardware-Umsatzes von 4 %.

Nachdem man zuletzt für das erste Quartal 2022 einen Rekordumsatz von 3,6 Milliarden Dollar im Spielebereich verzeichnete, sind die Einnahmen im zweiten um 8 % gestiegen.

Im Jahresvergleich stieg der Umsatz mit Xbox-Inhalten und -Diensten um 10 %.

In weiteren Xbox-relevanten Zahlen führt man über 25 Millionen Abonnenten für den Xbox Game Pass bzw. den PC Games Pass auf.

Halo Infinite haben zudem mehr als 20 Millionen Spieler seit dem Launch gespielt.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

77 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Skyline1212 0 XP Neuling | 26.01.2022 - 12:57 Uhr

    MS als Gesamtkonzern erwirtschaftet 51,7 Mrd. in einem Quartal, und tätigt dann eine Investition in der höhe von 70 Mrd. in eine Teilsparte des Unternehmens.

    Das ist ein sehr starkes Signal das die Gamingsparte bei MS als Grundpfeiler für die Zukunft gilt. Allerdings dürfte diese 70 Mrd Investition die Gewinnspanne der Gamingsektion nach lange beeinflussen da diese intern sich auf den Kostenträger abgerollt wird.

    Die Vision von MS dürfte sich dahin das irgendwann nicht mehr zwischen Gaming, Windows, Office etc. unterschieden wird sondern alles in einem grossen Produkt verkauft wird. Damit wird der Kunde durch die Gesamtheit der Dienstleistung gebunden.

    2
    • n1co 28145 XP Nasenbohrer Level 4 | 26.01.2022 - 14:39 Uhr

      Bei MS liegt so viel Cash rum das sie investieren mussten bevor der negativ Zins greift. Da kam die Bitte von Activision Blizzard aufgekauft zu werden genau richtig.

      Die Vision von MS? Ganz einfach, der Microsoft Pass. Office, Gaming, Cloud und was noch alles kommen wird in einer Abo Gebühr.

      0
  2. Jabinger 28350 XP Nasenbohrer Level 4 | 26.01.2022 - 13:32 Uhr

    Wahnsinnszahlen, und das trotz Chipknappheit. MS macht zur Zeit alles richtig und diese Zahlen werden jetzt nach dem Megadeal weiter in die Höhe schnellen.

    0
  3. buimui 153520 XP God-at-Arms Silber | 26.01.2022 - 13:36 Uhr

    Diese Zahlen von Halo gehen runter wie Öl.

    Für die ganzen Quatschköpfe die sagen, Halo taug nix und niemand möchte es spielen.

    Millionen von Spieler sehen das anders ihr Dummschwätzer. 🤡

    4
    • manugehtab 80855 XP Untouchable Star 1 | 26.01.2022 - 13:49 Uhr

      Wer sagt das? Aber du darfst nicht vergessen, das Spiel ist F2P und daher haben es viele bestimmt auch nur angetestet. Genauso die Kampagne im GamePass. Aktive Spieler wären deutlich representativer

      2
      • shadow moses 32180 XP Bobby Car Bewunderer | 26.01.2022 - 14:06 Uhr

        Auf anderen PS-nahen Seiten will man es eben nicht wahr haben, dass Halo gut und vor allem auch erfolgreich geworden ist. Da wird von Flop gesprochen, trotz bereits 20 Millionen Spielern.

        Es schmerzt wohl viele, dass es rund läuft bei Xbox. Noch mehr, wenn sie die Übernahmen von MS lesen.

        2
      • buimui 153520 XP God-at-Arms Silber | 26.01.2022 - 14:19 Uhr

        Darum habe ich Millionen von Spielern gesagt und nicht 20 Millionen.

        Wer das sagt? Die üblichen verdächtigen. Fanatiker, Fanboys, Trolle, kannst dir jemanden raussuchen.

        Ich persönlich habe es noch nicht einmal gespielt, freue mich aber, für 343i, die (Berechtigt) viel Prügel beziehen mussten.

        2
    • KingOfKings1605 148100 XP Master-at-Arms Onyx | 26.01.2022 - 14:12 Uhr

      Schon mal etwas von eigener Meinung gehört? Da kann ein Spiel Milliarden Spieler haben, wenn es aber welche gibt die sagen es taugt nichts, dann ist es halt so.

      2
      • buimui 153520 XP God-at-Arms Silber | 26.01.2022 - 14:22 Uhr

        Ich kann eine sachlich dargelegte Meinungen, sehr gut von Kommentaren aus der Clownsschule unterscheiden. 👍

        Mir gefallen ebenfalls tausende Spiele nicht. Aber muss ich dann mit Wörtern wie Dreck, Schmutz, etc. arbeiten?

        Kann ich nicht einfach sagen, das und das gefällt mir nicht?

        4
        • shadow moses 32180 XP Bobby Car Bewunderer | 26.01.2022 - 14:35 Uhr

          –Ich kann eine sachlich dargelegte Meinungen, sehr gut von Kommentaren aus der Clownsschule unterscheiden. 👍–

          Schön geschrieben. So ist es.

          2
        • Kronos 24742 XP Nasenbohrer Level 2 | 26.01.2022 - 14:37 Uhr

          Gebe dir da vollkommen Recht, nur darf man eben auch nicht vergessen von welchen Leuten diese Kommentare kommen. Wie du schon sagst es kommen von Fanatiker, Fanboys und Trollen solche Aussagen und auf deren Meinung muss man doch absolut nichts geben.

          1
          • buimui 153520 XP God-at-Arms Silber | 26.01.2022 - 14:39 Uhr

            Ne tue ich nicht. Für diese Leute gefällt es mir nur eben immer, wenn das Gegenteil Eintritt, von dem was sie propagieren. Die ärgern sich ja richtig darüber und es quält sie. Dann habe ich immer ein wenig Schadenfreude. 😜

            0
            • shadow moses 32180 XP Bobby Car Bewunderer | 26.01.2022 - 14:44 Uhr

              20 Millionen Spieler bei Halo Infinite scheint einige wirklich sehr zu stören. 😀

              1
              • buimui 153520 XP God-at-Arms Silber | 26.01.2022 - 14:51 Uhr

                Das treibt die in den Wahnsinn und vermiest ihnen ihr ganzes Privatleben, glaube ich. Natürlich sind viele dabei, die provozieren und sich über die Reaktionen kaputt lachen, aber die meisten meinen das wirklich ernst und es quält sie das der selbsternannte Erzfeind, die Xbox, positives erntet. 🤣

                Und genau für diese freut es mich. 🤣

                1
                • shadow moses 32180 XP Bobby Car Bewunderer | 26.01.2022 - 15:14 Uhr

                  Geht mir gleich. Manchmal überkommt mich da auch die Schadenfreude. 😀

                  Als Halo Infinite Spiel des Jahres wurde bei den Fans war es auch ein Riesengeheule. 😀

                  0
        • KingOfKings1605 148100 XP Master-at-Arms Onyx | 26.01.2022 - 19:59 Uhr

          Es gibt aber nur mal solche Leute, die Spiele als Dreck, Schrott, Rotz oder Scheiße bezeichnen weil es denen halt nicht gefällt.

          0
          • buimui 153520 XP God-at-Arms Silber | 26.01.2022 - 20:09 Uhr

            Meistens werden solch drastischen Worte halt nur genutzt um zu provozieren oder sinnlose Kleinkriege zu führen.

            Wenn du solche Worte auch sonst verwendest um deine Meinung zu einer Sache kundzutun, dann ist das für mich kein Problem. Wer bin ich, dass ich dir sagen könnte wie du zu reden hast.

            Wenn man mit den meisten Leuten die so reden/schreiben, aber eine vernünftige Diskussion führen möchte, warum sie das Spiel so betiteln, dann merkst du häufig halt gleich, auf was es hinausläuft und was diese Person eigentlich bezwecken will.

            Manche haben eine derbe Wortwahl und man kann sich trotzdem vernünftig unterhalten. Da stimme ich dir zu.

            0
  4. shadow moses 32180 XP Bobby Car Bewunderer | 26.01.2022 - 13:46 Uhr

    Letztes Jahr schon einen Rekordumsatz im vierten Quartal eingefahren und nun noch mal gesteigert.

    Da haben natürlich FH5 und Halo Infinite viel dazu beigetragen, zwei geniale Spiele. 20 Millionen Spieler bei Halo Infinite nach 2 Monaten ist einfach mal eine Hausnummer. Es ist der größte Launch eines Halo-Spiels bisher. Sehr gute Arbeit von 343, das kann so weitergehen.

    18 Mio Spieler bei FH5
    20 Mio Spieler bei Halo Infinie
    25 Mio Game Pass Abonnenten
    Erneut ein Rekordumsatz im vierten Quartal (5,4 Mrd $)
    Rekordumsatz in einem Kalenderjahr (2021: 16,3 Mrd $)

    Ich denke, dass MS zufrieden sein kann mit der Gamingsparte. Wichtig anzumerken, das ist erst der Anfang. In den kommenden Jahren werden diese Zahlen noch um einiges gesteigert werden können.

    0
  5. Der falsche Diego 193645 XP Grub Killer Elite | 26.01.2022 - 14:11 Uhr

    20 Millionen Spieler ist ja der Wahnsinn, hätte ich mir nie gedacht, sogar schon mehr auf FH5. Denke das liegt am f2p Multiplayer.

    0
  6. MetalGSeahawk21 79480 XP Tastenakrobat Level 4 | 26.01.2022 - 14:40 Uhr

    Also wenn man 25 Mio GamePass Abos hat aber nur 20 Mio Halo spielen, dann ist es ein Flop oder? Achtung, nur Spaß, starke Zahlen und ich bin froh das ich seit 2020 ein Xler sein darf….
    Halo selber finde ich sehr gut (ist auch das erste das ich wirklich spiele, die ersten habe ich immer nur mal kurz angefangen) aber ich hätte mir eine rein lineare Story gewünscht…. Ist aber mein einziger Kritikpunkte…Dieses open World stört den Storyverlauf…ansonsten spielt es sich megagut…
    Phil und MS treiben alles richtig gut an. Ich hätte mir so nen starken Mann wie der Phil auch in der Mobile Sparte gewünscht.

    0
  7. slow-mo 580 XP Neuling | 26.01.2022 - 14:50 Uhr

    Hallo liebe Community,

    bin neu hier im Forum und in der Vergangenheit immer nur Leser, statt Teilnehmer gewesen. Allerdings habe ich mich jetzt doch dazu entschlossen, meinen Senf dazu zu geben.

    Ich bin Besitzer einer Series X und einer PlayStation 5. Die PlayStation ist zwar seit Kindestagen mein Favorit, allerindgs liebe ich das Gaming zu sehr, um auf die andere Partei (Xbox) zu verzichten.

    Ich habe mich hier im Forum angemeldet, weil ich unbedingt verstehen möchte, woher diese unfassbar große optimus bezüglich Microsoft kommt. Für mich fährt Microsoft hier ganz klar die „Penetraration Straegy“. Es werden sehr agressiv Markanteile gesichert und ich stehe dem eher kritisch gegenüber. Ich sehe beim Gamepass starke paralleln zu dem Streamingdienst DAZN. Damals zum Launch hatten Sie das beste Sportangebot überhaupt. Jeder hat dort für lächerliche 10€ ein Abo abgeschlossen. DAZN hat dann kräfitg die Werbetrommel gespielt und sich Rechte gekauft. Gestern haben Sie dann verkündet, dass das monatliche Abonemment in Zukunft doppelt so viel kosten wird.

    Wenn Microsoft weiter agressiv Publisher und Marken einkauft, dann haben Sie irgendwann den Markt in der Hand und können es genau so handhaben. Ich habe Angst vor einer solchen Zukunft… Mein DAZN Abo werde ich auch nicht kündigen. Ich verfolge einfach zu viele der Inhalte, die mir mitlerweile leider nur Sie bieten können.

    Mich würde echt interessieren, ob ich der einzigebin , der Angst vor dieser Entwicklung hat?

    0
    • buimui 153520 XP God-at-Arms Silber | 26.01.2022 - 19:18 Uhr

      Einfach kein Game Pass Abo abschließen. Im Gegensatz zu DAZN, wo du dir keine Sportarten einzeln buchen oder kaufen kannst, kannst du bei der Xbox alle Games einzeln kaufen und wirst nicht in den Game Pass gezwungen.

      0
    • Robilein 629370 XP Xboxdynasty MVP Platin | 26.01.2022 - 19:26 Uhr

      Sony oder Nintendo haben genau solche Deals wie Microsoft. Bayonetta gibt es nur auf der Switch, Final Fantasy und Street Fighter V hat sich Sony geschnappt. Das alles waren sonst Multiplattformtitel. Das ist eben der Konkurrenzkampf.

      Abgesehen davon ist ja der Game Pass optional. Alle Spiele die erscheinen kann man sich ganz normal kaufen.

      0
      • Ibrakadabra 95570 XP Posting Machine Level 3 | 26.01.2022 - 19:30 Uhr

        Bayonetta gehört Nintendo. Den zweiten Teil wollte niemand finanziell unterstützen, also hat Nintendo die komplette Entwicklung bezahlt und anschließend die Rechte an der Marke gesichert. In dem Fall hat Nintendo Platinum Games es überhaupt möglich gemacht dass Bayonetta weiterhin existiert. Und das finde ich legitim.

        0
        • Robilein 629370 XP Xboxdynasty MVP Platin | 26.01.2022 - 19:37 Uhr

          Ok, danke für die Info, da weiß ich bescheid. Der erste Teil ist echt Klasse übrigens.

          0
        • OzeanSunny 247040 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 26.01.2022 - 20:42 Uhr

          True Words.
          Keiner wollte Bayonetta 2 , deswegen war ich froh das Nintendo daran geglaubt hatte.
          Anschließend war das Geheule sehr groß wie man so ein fantastisches Game nur auf der Switch bringen kann.
          Und Teil 3 wird noch mal ein Systemseller. Gefühlt wartet da jeder drauf 😉😂👍

          0
  8. Hey Iceman 411150 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 26.01.2022 - 14:59 Uhr

    Sehr schön, zeigt das der Liebe phil auf dem richtigen Weg ist 🙂

    0

Hinterlasse eine Antwort