Xbox Series X: Snoop Dogg bekommt Series X Kühlschrank geschenkt

Snoop Dogg hat zum Geburtstag seinen eigenen Xbox Series X Kühlschrank geschenkt bekommen.

Snoop Dogg ist diese Woche 49 Jahre alt geworden (20. Oktober 1971) und hat als Überraschung von Microsoft einen Xbox Series X Kühlschrank geschenkt bekommen. Im Kühlschrank war dann noch ein Geburtstagskuchen, eine echte Xbox Series X, ein Xbox Chain und mehr versteckt.

Kurze Zeit später wurde das Video von Snoop Dogg auf Instagram wieder gelöscht. Doch natürlich wurde es schon im Internet weiterverbreitet:

104 Kommentare Added

Mitdiskutieren
      • xxCaipi82xx 1500 XP Beginner Level 1 | 25.10.2020 - 00:13 Uhr

        Aber das Teil ist in aller Munde 😉 und hier wurde aus nem Meme des Sonylagers eiskalt gute PR für Microsoft gemacht. Verdammt geiler Schachzug.

        2
      • David Wooderson 10565 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 25.10.2020 - 14:04 Uhr

        welchen Dreck denn?
        und ist dieser Dreck ein Geund das ihn die Läute weniger mögen? 😉

        0
  1. BenioX60 17320 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 24.10.2020 - 19:35 Uhr

    So was gibt´s ?
    Etwas PR kann nicht schaden.
    Bin gespannt wie der Start der Konsolen in Amerika verlaufen wird. Dort gehen beide Konsolen im selben Zeitraum in den Laden.

    0
    • Z0RN 303530 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 24.10.2020 - 19:40 Uhr

      Solange sich der Kühlschrank nicht besser verkauft, ist alles gut. 😀

      0
  2. fr0ntXile 12180 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 24.10.2020 - 20:34 Uhr

    Tja ja, dekadent geht die Welt zugrunde!!!🤣🤣🤣

    Wo ist denn das XBox-Klohpapier?🤦‍♂️ wohl zum weed-rolling benutzt🤣

    0
  3. deRoemer 90390 XP Posting Machine Level 1 | 24.10.2020 - 20:57 Uhr

    Der, die, das ist gar keinen Kommentar wert..!1!!

    ..öhm…….. verdammt! 😉

    1
  4. fraenkfort 540 XP Neuling | 25.10.2020 - 14:07 Uhr

    Ja, tolle Aktion… Nicht…

    Es gibt da einen Spruch für so etwas…
    „Der Teu*** schei** immer auf den größten Haufen“…

    0
  5. fraenkfort 540 XP Neuling | 25.10.2020 - 14:17 Uhr

    Noch was: Anstatt einem millionenschweren Rapper etwas zu schenken, was der wahrscheinlich direkt in die Müllentsorgung gibt:

    Wie wäre es denn gewesen, wenn MS mal einem Krankenhaus, in dem zum Beispiel schwerkranke Kinder behandelt werden, ein Zehnerpack Konsolen nebst TV geschenkt hätte? Das wäre PR gewesen.

    0
    • Zecke 11280 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 25.10.2020 - 22:21 Uhr

      Natürlich sind Krankenhäuser oder Heime besser. Leider leben wir in einer Welt in welcher sog. Influencer immer wichtiger werden. Snoop ist so einer.
      Lewandowski posted auch schon bereits mit seinen PS 5 Controller und der dürfte auch nicht am Hungertuch nagen.

      Solche Typen bekommen trotz Kohle Handyverträge, Autos etc. geschenkt. Traurig aber wahr.

      0

Hinterlasse eine Antwort