Xbox Series X: Vorbestellung zur 1 TB Speichererweiterung ab sofort möglich

Ab sofort könnt ihr die 1 TB Speichererweiterung für Xbox Series X und Series S vorbestellen.

Die Vorbestellung zur 1 TB Speichererweiterung der Xbox Series X und Series S ist ab sofort möglich. Im Microsoft Store kostet die Speicherkarte 239,99 Euro:

Eine Vorbestellung bei Amazon ist ebenso wieder möglich:

Mit eurem Kauf über den Partnerlink unterstützt ihr diese Website und die Xboxdynasty Community!

Vielen Dank an @McLustig für den Tipp.

Wer von euch hat nicht lange gefackelt und gleich zugeschlagen?

306 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Trooper131 880 XP Neuling | 24.09.2020 - 17:49 Uhr

    Dieser Kommentar könnte Fehler beinhalten .

    Auf Reddit habe ich gelesen das man auch einfache ssds extern anschließen kann. Nur wenn da steht optimiert für die neue Speicherarchitektur müssen die Spiele auf der internen bzw . Auf dem speziellen externen Speichermedium installiert sein.

    0
    • BenioX60 14360 XP Leetspeak | 24.09.2020 - 17:51 Uhr

      Aber nur wenn du die schnelle Ladezeiten haben willst. So habe ich es verstanden.

      0
    • Robilein 337265 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 24.09.2020 - 18:58 Uhr

      Mit so einer kannst du aber keine Next Gen Features nutzen.

      0
  2. Coille 700 XP Neuling | 24.09.2020 - 17:57 Uhr

    Leisten könnte ich mir die 1 TB, aber ich warte erstmal ab, wie lange mir die internen 1 TB reichen. Vielleicht sind ja auch die Games sparsamer im Platz durch ein anderes Speichermanagment.

    Teurer kann Sie ja kaum noch werden 🙂

    0
  3. Crusader onE 68605 XP Romper Domper Stomper | 24.09.2020 - 18:00 Uhr

    240€ ist mir definitv zu krass, auch wenn es sicherlich lohnt. Ich schlage da glaub ich erst bei 100€ +-20% zu 😅

    2
  4. moviecut 15150 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 24.09.2020 - 18:01 Uhr

    Leute, die NVMe Gen4 SSDs sind einfach so teuer, das war klar! Guckt mal bei Geizhals / Idealo nach seagate FireCuda 520 1tb. Kostet 220euro, ohne Gehäuse!

    3
    • BenioX60 14360 XP Leetspeak | 24.09.2020 - 18:31 Uhr

      Die FireCuda hat aber:
      Lesen -5000 MB/s
      Schreiben -4400 MB/s

      Die bei MS hat weniger, und die vergleichbaren kosten weniger.

      1
      • Ibrakadabra 25780 XP Nasenbohrer Level 3 | 24.09.2020 - 18:36 Uhr

        Werden die der PS5 richtig ins Geld gehen mit 7GB/s. Puh.😓

        Schön gesalzen die Preise.

        0
        • BenioX60 14360 XP Leetspeak | 24.09.2020 - 18:38 Uhr

          Kann sein, deshalb wird es interessant mal zu sehen, wie die Preise sich entwickeln.

          1
        • Ibrakadabra 25780 XP Nasenbohrer Level 3 | 24.09.2020 - 18:42 Uhr

          Hoffe auf eine PS5 Slim mit 1650GB Speicher. Kann ich dann die Exklusives mitnehmen/nachholen. Hab auch noch ein paar Games auf der Pile die ich mir ursprünglich dafür aufgehoben habe.

          0
        • BekBoss 2220 XP Beginner Level 1 | 25.09.2020 - 12:32 Uhr

          Ich frage mich ernsthaft ob die Ps5 wirklich doppelt so schnell sein wird oder ob das einfach nur Zahlen sind die die Konsolen bzw. Spiele nichts mit anfangen können. Die 2Tflops unterschied fällt höchstens in der Framerate auf denke ich aber SSD wird spannend. Da freue ich mich auf Youtube comparisions ende des Jahres.

          0
        • Ibrakadabra 25780 XP Nasenbohrer Level 3 | 25.09.2020 - 13:41 Uhr

          @BekBoss die eher 2-3TF Unterschied können auch auflösungstechnisch eine Unterscheidung machen. Angenommen das Spiel nutzt aufwändige Grafiken und sehr viele Details die eine Menge Ressourcen erfordern, kann es auf der XSX vielleicht nativ in 4k rendern und die PS5 müsste zur einer dynamischen Auflösung greifen oder die Details zurückfahren um ebenfalls die 4k konstant zu erreichen. Nur bessere Frames wird also nicht das einzige sein, denn künftig wird die Xbox erst ihr Potenzial richtig zur Geltung bringen.

          0
  5. BenioX60 14360 XP Leetspeak | 24.09.2020 - 18:01 Uhr

    Bin gespannt auf die Speicherkarten für PS5. Werden die auch so teuer ? Erstmal abwarten und vergleichen. Für 199 Euro hätte ich bestellt.

    0
    • va771 2820 XP Beginner Level 2 | 24.09.2020 - 18:10 Uhr

      Die benutzen ja handelsübliche NVMEs und Sony zertifiziert da ab 2021.

      Die müssen theoretisch aber noch schneller sein als diese hier von Seagate.
      Sonst kann Sony das Versprechen der supi schnellen SSD nicht halten.

      Im Zweifel also etwas teurer, quasi 980Pro + Zertifizierung = 240USD

      0
  6. xerrør4null4 600 XP Neuling | 24.09.2020 - 18:05 Uhr

    In der Schweiz zahle ich für das Ding 280Fr., da warte ich lieber auf Third-Party Hersteller, welche den Speicherstick vielleicht etwas preiswerter anbieten können

    0
  7. VinceXB1 580 XP Neuling | 24.09.2020 - 18:11 Uhr

    Wird sicherlich nicht häufig verkauft, gerade am Anfang. Wird sicher relativ schnell deutlich günstiger schätze ich. Schon zum Black Friday für 149 Euro zu haben, mein Tipp.

    1
    • BenioX60 14360 XP Leetspeak | 24.09.2020 - 18:48 Uhr

      Kann ich mir nicht vorstellen. Sowohl XSX, XSS und alle Zusatzartikel sind gerade dann frisch auf dem Markt. Ms macht mit diesen Produkten, in diesem Zeitraum keine Angebote, bestimmt nicht in Deutschland. Damals als die X1X raus kam, musste man auch lange warten, bis die Preise nachgegeben haben.

      1
  8. Me81 29560 XP Nasenbohrer Level 4 | 24.09.2020 - 18:15 Uhr

    preis wäre gerechtfertigt für 2tb … für 1tb viel zu teuer!

    0
  9. BenioX60 14360 XP Leetspeak | 24.09.2020 - 18:21 Uhr

    Ok es eilt ja nicht , abwarten , Kaffee trinken. Die neue XSX testen. Und wenn der Speicher knapp wird, bei Amazon oder sonst wo nachschauen, uuund ? für 9,99 Euro günstiger kaufen.:)))

    0

Hinterlasse eine Antwort