Yakuza: Like a Dragon: Schöpfer Toshihiro Nagoshi verlässt SEGA offensichtlich

Laut einem Bericht verlässt der Schöpfer der Yakuza-Reihe, Toshihiro Nagoshi, SEGA und wechselt zu NetEase Games.

Laut einem Bericht von Bloomberg wechselt Branchenveteran und Yakuza-Schöpfer Toshihiro Nagoshi von SEGA zu NetEase Games. Die Verhandlungen zwischen den Parteien seien bereits in vollem Gange und der Wechsel soll direkt von Chinas harten Vorgehen gegen Spielsucht beeinflusst worden sein.

Toshihiro Nagoshi soll sein eigenes Team bei NetEase Games zusammenstellen können, das an neuen Spielen für die in Hangzou/China ansässige Firma arbeiten wird. Möglicherweise bestätigt sich mit der Aufnahme des Künstlers ins Team, dass NetEase Games über die Region China hinaus expandieren will. Weder SEGA noch NetEase Games bestätigen diese Meldung.

NetEase Games ist ein chinesischer Spielegigant, der mit Partnerschaften mit Entwicklern und Publishern außerhalb Chinas liebäugelt. Seit einiger Zeit gehört Blizzard zu den Publishing-Partnern und man will ausländische Talente für die eigenen Original-IPs einstellen.

36 Kommentare Added

Mitdiskutieren
      • Z0RN 355025 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 31.08.2021 - 17:26 Uhr

        Dein Ernst? Yakuza Like A Dragon sagt dir wohl nichts, genauso wenig wie SEGA? 🤦🤦🤦

        1
        • Lyk3 56480 XP Nachwuchsadmin 7+ | 31.08.2021 - 17:35 Uhr

          Um wen gehts hier gerade? xP Ich bezog mich auf das „#PowerYourDreams“ weil ich nicht verstehe was Microsofts Slogan/Hashtag mit dem Weggang von Nagoshi von SEGA zu tun hat.

          0
  1. Der falsche Diego 36825 XP Bobby Car Raser | 31.08.2021 - 16:58 Uhr

    Och nö 😭😭😭

    Gestern hab ich noch von dem Gerücht gehört. Heute bewahrheitet es sich.
    Sehr Schade er wollte doch immer bei SEGA bleiben.

    Wobei es sich hier wieder wie ein Gerücht liest. Wohl das selbe wie von gestern.

    0
    • Frate27 980 XP Neuling | 31.08.2021 - 17:18 Uhr

      Du solltest mal genau lesen. Im Text steht:
      „Weder SEGA noch NetEase Games bestätigen diese Meldung.“

      0
      • Der falsche Diego 36825 XP Bobby Car Raser | 31.08.2021 - 17:26 Uhr

        Hab ich erst danach gelesen, deshalb der Satz. „Wobei es sich hier wieder wie ein Gerücht liest. Wohl das selbe wie von gestern.“

        Da ist vielleicht auch die Überschrift nicht ganz richtig. 😉
        Hoffen wir´s.

        0
    • Der falsche Diego 36825 XP Bobby Car Raser | 31.08.2021 - 17:34 Uhr

      Die machen vor allem Free-to-Play Spiele was ja gut ankommt in China. MMORPG´s und so Zeugs.
      Die Publishen sonst Games, zB Minecraft, World of Warcraft, Starcraft II, Diablo III und EVE Online für China.
      Habe gerade gelesen die haben 100 Millionen US-$ Anteile von Bungie gekauft 2018. Schockierend. 😲

      In Zukunft wird es nur noch den Kampf geben USA gegen China, ein Klassiker. Microsoft gegen Tencent & Co. xD

      1
      • juicebrother 123620 XP Man-at-Arms Silber | 31.08.2021 - 22:59 Uhr

        Jep, China ist ordentlich am kommen, bzw. längst schon da 😙

        Tencent war mir ja durchaus ein Begriff in Sachen Gaming, Investitionen, Übernahmen, Expansion usw., aber, dass NetEase ebenfalls ein ähnlich fetter Fisch ist, hab ich erst der News und deinem Post entnommen 🤑

        0
        • Der falsche Diego 36825 XP Bobby Car Raser | 31.08.2021 - 23:12 Uhr

          Die werden bei weitem nicht so groß sein wie Tencent. Ich glaube Tencent hat bei weitem die meisten Einnahmen im Bereich Gaming.

          Edit: Hab nachgeschaut. Sony ist doch Nummer 1. Stand: 03.08.2021
          Microsoft und Tencent sind ungefähr gleichauf.

          0
          • juicebrother 123620 XP Man-at-Arms Silber | 31.08.2021 - 23:19 Uhr

            Junge, bist du fix. Hatte schon was anderes geschrieben, was aber nach deinem Edit nicht mehr viel ergeben hätte 😜

            0
            • Der falsche Diego 36825 XP Bobby Car Raser | 31.08.2021 - 23:25 Uhr

              Tut mir leid, ich warte immer eine direkt Antwort und ballere auf die F5 Taste. xD

              Edit: Ich vermute du hast auch wegen der Zahlen recherchiert.

              0
              • juicebrother 123620 XP Man-at-Arms Silber | 31.08.2021 - 23:42 Uhr

                He he, nee, ich meinte sinngemäss, dass NetEase auch schon richtige big player sein müssten, wenn man sie als publishing partner, für grosse Projekte, wie die von dir genannten ausgewählt hat 😙

                Recherche mach ich beim lockeren Plaudern eigentlich nie, sondern verlass mich lieber auf’s Gedächtnis, was, wie wir ja beim Thema Urvater des Shooters bereits gesehen haben, meist super klappt 🤭

                0
  2. Ryo Hazuki 45085 XP Hooligan Treter | 31.08.2021 - 18:09 Uhr

    Der war lang genug Big Boss und jetzt will er was anderes machen, vielleicht verdient er jetzt auch mehr aber jetzt kann er seiner Kreativität freien lauf lassen statt „nur“ Chairman zu sein.

    0
    • Der falsche Diego 36825 XP Bobby Car Raser | 31.08.2021 - 18:41 Uhr

      Ja kann sein. Das Team wird weitere Spiele auch ohne Ihn stemmen können. NetEase Games klingt für uns Außenstehende leider nicht sehr verheißungsvoll.

      Eventuell gibt es wirklich ernsteres Yakuza von ihm. Also wirklich ein Spiel Richtung Shen Mue. Ein weiterer guter Titel dieser Art würde mir schon sehr gefallen.

      0
        • juicebrother 123620 XP Man-at-Arms Silber | 31.08.2021 - 23:13 Uhr

          Immer vorausgesetzt man betrachtet und bewertet die Werke als Produkte ihrer jeweiligen Zeit und Möglichkeiten, so stellt Shenmue für mich definitiv einer der wichtigeren Meilensteine in Sachen Videospielekunst dar. Vergleichbar mit dem Zeitpunkt, als Link das erste Mal die dritte Dimension betrat oder id’s Marine Slayer uns den Shooter geschenkt hat 😊

          Ob man eine ähnliche Wirkung, wie damals auf der Dreamcast (rip 😥) erreichen könnte, weiss ich nicht, aber bei einem neuen Shenmue wär ich jederzeit dabei 😁

          0
          • Der falsche Diego 36825 XP Bobby Car Raser | 31.08.2021 - 23:22 Uhr

            Die Welt würde sich normal weiterdrehen da bin ich mir sicher. 🙃
            Ein Yakuza in ernst und schöner Musik wie Shen Mue sie hat reicht mir. Warum das alte, schlecht gealterte Spieldesign übernehmen. Man hat schon bei Shen Mue 3 gesehen wie das ankommt. 🥰Shen Mue 3🥰 Tolles Spiel.

            Ich glaube vor dem Marine Slayer war der Wolfenstein Dude da, aber hatte natürlich nicht die gleiche Wirkung. Was weiß ich, ich bin nicht so alt. 😜

            Außerdem Shen Mue 4 wird auch noch kommen und die Geschichte beenden.

            Die Dreamcast hätte ich gerne gehabt. Leider wusste ich damals nichts von ihr.

            0
            • juicebrother 123620 XP Man-at-Arms Silber | 31.08.2021 - 23:35 Uhr

              Ah? Ich dachte Doom wär der erste fps gewesen? Kann natürlich auch sein, dass Wolfenstein früher kam 😅

              War aber auch von id, gell?

              Auf Shenmue 3 hat ich mich extremst gefreut, als das crowdfunding nach und nach immer mehr Ziele erreichte stieg der Hype und genauso schnell war für mich dann aber auch wieder die Luft raus, als Sony sich hineindrängten, bzw. Suzuki sich kaufen liess 🤑

              Egal wie sehr ich das Spiel, bzw. die Reihe, liebe, so lehne ich es ab, mich zum Kauf einer Konsole nötigen zu lassen, die nicht nur rein gar nix mit dessen Geschichte zu tun hat, sondern auch massgeblich zum Scheitern von dessen Plattform beigetragen hat. Und, am PC zock ich seit den 90’s nicht mehr, daher kein Shenmue 3 für juicey 🤷‍♂️

              PS: Shenmue war damals sogar als 6 Teiler angekündigt (ausser meine Erinnerung lässt mich hier auch wieder im Stich 😅)

              0
              • Der falsche Diego 36825 XP Bobby Car Raser | 31.08.2021 - 23:46 Uhr

                Ja stimmt Wolfenstein war auch von ID, deshalb waren beide Marken bei Bethesda.

                Tut mir leid mir war wirklich nicht klar dass es Shen Mue 3 nur für PC und PS4 gab. Ich weiß da war was mit Sony aber die haben es ja nicht mal published, glaube die haben nur etwas Geld gegeben.
                War damals irgendwie eigenartig.

                Ich weiß nur dass Shenmue aufgeteilt wurde, bin mir nicht ganz sicher, 1 & 2 sollten ja 1 Teil sein. Danach weiß ich es wirklich nicht, könntest recht haben. Shenmue 3 ist auch ein extrem langes Game.

                Sony hat damals sicher einiges an Konkurrenz vernichtet. Hat Atari sich mit dem Jaguar selbst vernichtet oder war Nintendo bzw. Sega Schuld?
                Sega war ja gar nicht so extrem erfolgreich mit Saturn und Dreamcast, auch wenn es weniger wurde. Ich mein über 10 Millionen für die Dreamcast war damals mehr als die Wii U mit 11 Millionen zu Ihrer Zeit.

                0
                • juicebrother 123620 XP Man-at-Arms Silber | 01.09.2021 - 00:14 Uhr

                  ?Die/der/das? Jaguar hatte, meiner Erinnerung nach, mehrere Probleme. Zum einen fiel der pricetag gegenüber der Konkurrenz nicht gerade förderlich aus (allein das vermeintliche, kolossale Leistungsplus reichte da, als Anschaffungsgrund wohl nicht aus) und zum anderen gab es insgesamt ein eher schmales und wenig zugkräftiges Lineup. Ähnlich, wie bei den meisten gescheiterten Hardwarevorstössen, hat man einfach nicht ausreichend Käuferschaft dazu bewegen können vom Gewohnten abzuweichen, bzw. die Sammlung zu erweitern 🤷‍♂️

                  Nicht zu vergessen, dass man bemüht war in einen bereits gesättigten und aggressiv umkämpften Markt einzusteigen (SEGA’s und Big N’s legendäre Schlacht um Anteile in den 90’s). Vor diesem Hintergrund muss man umso mehr den Hut vor Sony’s PR und Marketingspezialisten ziehen, denn ihnen ist’s, im Gegensatz zu etlichen anderen, nicht nur gelungen einen Fuss in die Tür zu bekommen, sondern man hat innerhalb kürzester Zeit einfach mal den Platz einer der traditionsreichen Hauptkonkurrenten übernommen.

                  Ähnliche Schicksale wie das des Jaguar haben wohl SEGA’s Nomad, ihr 32X und das MegaCD erlebt. Dann gab’s da noch den Lynx, das 3DO, dieses Nokia Gaming Handy (Namen vergessen 😅), das NeoGeoCD, den CDi und sicher auch noch zig andere, mehr oder weniger bekannte Plattformen, die mir grad nicht einfallen 😋

                  0
                  • Der falsche Diego 36825 XP Bobby Car Raser | 01.09.2021 - 00:32 Uhr

                    So wie ich die Atari Konsolen mitbekommen habe, ging es Atari bis zum Jaguar sehr gut. Sollen ja nur 1-2 gute Spiele geben und insgesamt auch um die 100, was nicht viel ist. Aber klar wenn die Konsole nicht erfolgreich ist, gibts keine Spiele, aber zu beginn kam ja auch nichts gescheites. Ein sehr gutes Alien spiel was ich noch nachholen möchte mit Emulator soll es dort gegeben haben. Sogar Doom. Das mit den Kosten wusste ich nicht.

                    Weiß das der Preis bei Neo Geo & der PC Engine sehr hoch war.

                    Habe zufällig beide Mini Konsolen hier stehen um paar Klassiker nachzuholen.
                    Die PS One Mini wollte ich mir nicht holen. Weil ich sie nicht gehabt habe, hätte ich zwar gerne die Mini gehabt. Aber die Spiele drauf waren schon ein Witz.

                    Nomad hab ich mal gehört, weiß grade nicht was das ist, vermutlich auch eine Hardwareerweiterung.
                    Genau der Lynx dieses riesige Ding was 20 Batterien oder so braucht. 🤣🤣🤣
                    Ich glaub aber schon dass sie nach dem Dreamcast hätten weitermachen können. Aber wahrscheinlich haben sie die Hoffnung nach Besserung aufgegeben wegen der PS2.
                    Sega macht auch heute noch unglaublich viele gute Spiele. Und Atlus gehört jetzt auch dazu. Die sind auch nicht klein. Wäre schon krass wenn da was mit Microsoft passieren würde. Also wenn Microsoft Sega aufkauft.
                    Kann aber auch nicht ganz glauben das sie sich unterordnen würden.

                    0
                    • juicebrother 123620 XP Man-at-Arms Silber | 01.09.2021 - 12:40 Uhr

                      Das Alien Spiel von dem du redest, müsste Capcom’s Alien vs. Predator beatem‘ up sein. Hab ich als Teenie das eine oder andere Mal in der Spielhalle zocken können und später dann auf dem Capcom Arcade Stick. Sehr cooles Stückchen Software, aber was die alten sidescroller angeht, da kann eh keiner mit Capcom mithalten, ausser SNK vielleicht 😋

                      0
                  • Der falsche Diego 36825 XP Bobby Car Raser | 01.09.2021 - 00:41 Uhr

                    Edit: hab den Absatz hier extra geschrieben dann kannst Entscheiden ob du darauf antworten willst. Ich weiß meine Texte sind etwas lang. Vielleicht sollte ich direkter antworten.

                    Es gibt da eine wirklich interessante Dokuserie auf Netflix falls du das Abo hast. Also eine Mini Serie mit ein paar Teilen die den Anfang zeigen. Da zeigen sie auch diese legendäre Schlacht.
                    Da hab ich gelernt dass die Rechtsinhaber von King Kong Nintendo verklagt haben, der Rechtsanwalt Kirby hat Nintendo gerettet und deshalb hieß der Charakter so. 😆

                    Natürlich auch Prominent EA, glaub die haben auch SEGA gegen Nintendo geholfen. Krass wie SEGA ihren Triumpf für die Mega Drive geplant haben. Hat super geklappt. Natürlich steht hier auch die Mega Drive Mini, krass wie viele super Klassiker die haben und auch auf das Gerät gepackt haben.
                    Auch der Sega Astro Mini steht seit kurzem im Regal. Wegen der vielen Spiele bin ich immer noch nicht zum probieren gekommen. Mit 170€ hab ich mich auch nicht lumpen lassen wenns um den Preis geht.^^ Kein Schnäppchen aber da sind immerhin 2 Spielhallenklassiker drauf die es sonst nie gab.

                    0
                    • juicebrother 123620 XP Man-at-Arms Silber | 01.09.2021 - 12:35 Uhr

                      Nee, die Serie hab ich noch nicht gekuckt, hab aber davon gehört und es dann wieder vergessen gehabt 😅

                      Solches Infotainment kuck ich allgemein sehr gern und, da mein Bruder mir seine Netflix Daten gegeben hat, schau ich da auch zwei, drei mal im Jahr rein 😋

                      Auch lustig find ich, wie Mario’s „backstory“ zustande kam. Als Grundlage für die Figur soll ja der Hausmeister von Nintendo’s Niederlassung in New York gedient haben. Komplett mit Kleidungsstil, Schnauzer und Name 😙😙😙

                      0
                  • Der falsche Diego 36825 XP Bobby Car Raser | 01.09.2021 - 13:11 Uhr

                    Capcom auf jeden Fall Top. SNK war mir noch nicht so lange ein Begriff. Aber was die alle an Beat em ups haben ist schon der Wahnsinn. The Last Blade spiele ich fast schon regelmäßig, meisten am kleinen Retro Arcade, dann dann mit den Controllern am PC gegen meinen Bruder.
                    Sind ja auch noch sehr aktiv im Gaming Game drinnen. Metal Slug Tactics was nächstes Jahr kommen soll ist auch ganz was feines. Die Grafik haben sie wirklich perfekt 1 zu 1 in das Spiel importiert. Wird sicher ein tolles Spiel für die alten fans, ähnlich cool wird sicher auch Turtles und Asterix und Obelix.

                    Die Mario Backstory muss ich mir unbedingt reinziehen, klingt ja mega interessant. 🤭 Ich dachte gehört zu haben Miyamoto soll als Grundlage gedient haben. 😆 Kann ich mir im nachhinein auch schwer vorstellen.

                    0
                    • juicebrother 123620 XP Man-at-Arms Silber | 01.09.2021 - 13:44 Uhr

                      Ich liebe Metal Slug und hab die alle durch. Teils schon früher, teils über die ACA NeoGeo Collection 😁

                      Bei Tactics bin ich noch unentschlossen. Die Artdirection ist richtig nice, aber was den Genrewechsel angeht, muss ich erst kucken, ob’s mich packen/überzeugen kann 😋

                      0
                  • Der falsche Diego 36825 XP Bobby Car Raser | 01.09.2021 - 13:52 Uhr

                    Wäre nice wenn das Spiel einfach bleib von der Bedienung her und die Levels nicht zu Groß werden ala Xcom. Dafür kann es natürlich gerne anspruchsvoller werden in den späteren Levels.

                    Metal Slug 1-5 hab ich gespielt. Glaube das waren noch nicht alle. Gibt auch 2 vom Neo Geo Handheld die auch anders sein sollen. Stimmt da gibts ja auch ne Collection. Muss ich mir noch anschauen. Ich verliere den überblick über die ganzen SNK Collections. 😵

                    0
  3. scott75 80565 XP Untouchable Star 1 | 01.09.2021 - 07:52 Uhr

    Für Chinesische Großkonzerne zu arbeiten finde ich persönlich sehr verwerflich !

    0

Hinterlasse eine Antwort