Anthem: Dicke Loot-Probleme nach neustem Update

Das neuste Update für Anthem sorgt durch weniger Loot für reichlich Frust bei Spielern.

Nach dem gestrigen Update 1.0.4 beschweren sich immer mehr Spieler auf Reddit über schlechteren Loot. Dabei sollte doch gerade das Update auch den Loot für Freelancer in Anthem verbessern.

Doch das Update sorgt beispielsweise dafür, dass der garantierte Drop von Meisterwerken am Ende der Festungen ausbleibt und Bosse dort sogar noch weniger Beute fallen lassen.

Kurioserweise können Mitspieler neuerdings auch eure Beute einsammeln. Zwar wandert die Beute trotzdem in eurem Inventar und nicht in dem des Mitspielers, das sollte aber dennoch nicht so sein.

BioWare hat die Probleme bereits anerkannt und laut Community Manager Jesse Anderson wird es bereits untersucht und an einem Hotfix gearbeitet.

17 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. de Maja 89785 XP Untouchable Star 4 | 28.03.2019 - 23:00 Uhr

    Dickes Loot Problem kann man umgehen wenn man selber bei Bioware und EA weniger Loot dropt. ^^

    0

Hinterlasse eine Antwort