Call of Duty: Modern Warfare: Beta bricht alle Call of Duty Rekorde

Die kürzlich abgehaltene Beta zu Call of Duty: Modern Warfare war die größte in der Franchise-Geschichte.

Wie Activision vor kurzem bekannt gab, war die kürzlich abgehaltene Beta zu Call of Duty: Modern Warfare, die größte in der Geschichte des Call of Duty-Franchise. Sie setze neue Bestmarken bezüglich der meisten Spieler, der meisten gespielten Stunden und der höchsten Anzahl zeitgleich aktiver Spieler auf Xbox One, PlayStation 4 und PC zusammen.

An den letzten beiden Wochenenden hatten Millionen von Spielern die Beta heruntergeladen und gespielt. War die Beta am ersten Wochenende noch exklusiv Besitzern einer PlayStation 4 vorbehalten, durften am zweiten Wochenende Spieler aller Plattformen teilnehmen. Zudem war es zum ersten Mal in der Geschichte von Call of Duty möglich via Crossplay gegen Spieler anderer Plattformen anzutreten.

Patrick Kelly, Creative Director und Co-Studio Head von Infinity Ward dankte den Spielern der Beta:

„Wir konzentrieren uns darauf, das bestmögliche Online-Erlebnis zu liefern und dazu gehört auch, die Community via Crossplay zu vereinen. Wir bedanken uns bei allen Spielern, überall auf der Welt, die die Beta gespielt haben und ihr Feedback mit uns geteilt haben. Eure Unterstützung dient nicht nur als Inspiration für das Team, sondern liefert uns auch wichtige Daten und Rückmeldungen, welche uns helfen, das Erlebnis für den Start des Spiels zu verbessern.“

Byron Beede, Executive Vice President und General Manger von Call of Duty bei Activision äußerte sich folgendermaßen:

„Die Resonanz der Fans in Bezug auf die Veröffentlichung von Modern Warfare im nächsten Monat war unglaublich. Seit Beginn der Entwicklung genoss das Spiel eine ganz besondere Aufmerksamkeit. Wir danken den Call of Duty-Spielern und den von Infinity Ward geleiteten Entwicklerteams, die dafür gesorgt haben, dass es eine Rekorde brechende Beta wurde. Wir freuen uns auf den 25. Oktober, wenn es allen Spielern möglich sein wird die Tiefe und das Gameplay des Spiels in seiner vollen Pracht zu erleben.“

Call of Duty: Modern Warfare erscheint am 25. Oktober 2019 für Xbox One, Playstation 4 und PC.

39 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Bonny666 74170 XP Tastenakrobat Level 2 | 26.09.2019 - 10:26 Uhr

    Genau das dachte ich auch und dann habe ich die Beta gespielt. Das dachten bestimmt viele und haben gemerkt, dass es der gleiche Rotz ist. Der neue überladene Modus mit 64 Spielern kommt noch nicht einmal an 10 Jahre alte BF Teile heran. Und doch wieder die gleiche Engine, natürlich wie jedes Jahr neu optimiert 🙂

    2
    • Robilein 494605 XP Xboxdynasty MVP Bronze | 26.09.2019 - 10:34 Uhr

      Klar ist es das gleiche. Ist immerhin ein Shooter. Aber mit sinnvollen Neuerungen. Es als Rotz zu bezeichnen finde ich übertrieben.

      0
      • Bonny666 74170 XP Tastenakrobat Level 2 | 26.09.2019 - 10:56 Uhr

        Der gleiche Rotz wie jedes Jahr meinte ich, ob einem der schmeckt oder nicht ist ja Geschmackssache. Für mich persönlich ist es Rotz. Null Taktik, Camper ohne Ende, Run & Gun….sterben im Sekundentakt und immer noch der dämliche Killstreak Blödsinn, der eigentlich schon Cheats nahe kommt. Bodenkrieg mit 64 Spielern viel zu voll. Die Beta Karte wäre gerade mal für 24 Spieler gut gewesen. Mein Stapel der Schande ist qualitativ höher als das hier. Achtung: nur meine Meinung 🙂

        6
        • HungryVideoGameNerd 110935 XP Scorpio King Rang 1 | 26.09.2019 - 11:14 Uhr

          Nicht nur deine meinung. . . Trotzdem wird’s wieder gekauft wie warmer Schnittlauch. Aber da merkt man halt auch das viele leute garnicht wirklich was neues wollen.

          2
  2. Premiumpils 63195 XP Romper Stomper | 26.09.2019 - 11:53 Uhr

    Seit cod 4 gabe ich kein cod mehr angefasst. Und das wird sich auch erstmal nicht ändern.

    1
  3. 187Spy 7840 XP Beginner Level 4 | 26.09.2019 - 12:01 Uhr

    Immer nur in die Eier dashen = langweilig.
    Ich werde so lange in der Höhle hinten im Fahzeug campen bis alle nach Exohüpf schreien
    😉
    Ich mag mehr so den schnellen Multiplayer ohne viel gerenne am liebsten Doom oder Advanced Warfare, obwohl ich gestehen muss das neue Battlefield hat mir auch gut gefallen. Mal sehen wer dieses Jahr mein Favorit wird, vermute aber, dass das neue Cod und Doom nicht an Battlefield vorbei kommen. Wenn man sich an das gunplay von Battlefield gewöhnt hat, fühlt sich cod komisch an.

    0

Hinterlasse eine Antwort