Call of Duty: Warzone 2.0: Hinweise auf Godzilla und King Kong aufgetaucht

Laut einem Insider könnte für Call of Duty Warzone 2 ein Event mit King Kong und Godzilla geplant sein.

Seit dem Start im März 2020 fanden im Zuge einiger Kooperationen bereits verschiedene, außerhalb des Call of Duty-Universums angesiedelte, Charaktere ihren Weg in den Battle-Royale-Shooter Call of Duty: Warzone.

Unter anderem erschien Anfang des Jahres ein Attack on Titan-Crossover und auch John Rambo und John McClane aus Stirb Langsam trieben schon ihr Unwesen auf den Schlachtfeldern des Shooters.

Laut dem für gewöhnlich gut informierten Insider Tom Henderson könnten sich zukünftig möglicherweise Godzilla und King Kong in die Riege der Gaststars einreihen.

Seine These stützt Henderson auf zwei Konzeptbilder eines mittlerweile gelöschten Twitter-Profils, welche die beiden übergroßen Monster in Call of Duty: Warzone 2 zeigen. Seine Nachforschungen zufolge sei die Quelle glaubwürdig.

Eines der Bilder zeigt King Kong, wie er ein Flugzeug vom Himmel holt und dabei von Soldaten aus der Ferne ins Visier genommen wird. Das andere Bild zeigt Godzilla, wie er Truppen mit seinem hellblauen Hitzestrahl angreift.

Da die beiden Monster aufgrund ihrer schieren Größe wohl kaum als spielbare Charaktere infrage kommen, könnten sie möglicherweise in Form eines Warzone-Events als Gegner fungieren, was sich auch mit den Konzeptbildern decken würde.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


21 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DrDrDevil 253830 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 25.02.2022 - 19:43 Uhr

    Werde mir Warzone 2 definitv anschauen, aber komplett ohne Erwartungen ran gehen

    0

Hinterlasse eine Antwort