CD Projekt RED: Open World Designer für neues Spiel gesucht

Anscheinend arbeitet CD Project RED an einem neuen Open World Spiel, denn der Entwickler sucht nach einem entsprechenden neuen Mitarbeiter.

Laut einer Stellenanzeige soll der nächste Titel von CD Projekt RED nach der The Witcher Trilogie und Cyberpunk 2077 möglicherweise ein CRPG sein. Das polnische Studio sucht jedenfalls per Stellenanzeige einen Open World Designer, der:

„…unsere Spielwelt mit glaubwürdigen und spannenden Inhalten füllt, die aus Gemeinschaften und Ereignissen bestehen, denen die Spieler begegnen werden.“

Nach dem kontroversen Start von Cyberpunk 2077 wird sich das Studio kaum zu einer verfrühten Stellungnahme hinreißen lassen.

Was glaubt ihr, könnte das neue Projekt sein? Tatsächlich ein weiteres Spiel oder vielleicht doch eine Erweiterung oder der angekündigte Multiplayer-Modus für Cyberpunk 2077?

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

50 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Scoop 3920 XP Beginner Level 2 | 22.09.2021 - 17:55 Uhr

    Kann der grinsende Witcher schon als Meme eingestuft werden?

    0
  2. Lord Hektor 49060 XP Hooligan Bezwinger | 22.09.2021 - 20:23 Uhr

    Ich hoffe ja immer noch das es mit The Witcher in irgendeiner Weise weiter geht.

    0
  3. the-last-of-me-x 44510 XP Hooligan Schubser | 22.09.2021 - 21:25 Uhr

    Ich kann Open World nicht mehr hören und sehen. Zocke aktuell Kena auf der ps5, unglaublich gut, so etwas in Fülle bitte für die Xbox.

    0
  4. DrDrDevil 204745 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 24.09.2021 - 11:15 Uhr

    Klar müssen sie auch schon an die Zukunft denken und neue Spiele in die Pipeline schicken, es wäre aber trotzdem schön wenn der NG Patch für Cyberounk mal erscheinen würde

    0

Hinterlasse eine Antwort