Control: Raytracing-Benchmark zeigt Leistungsunterschiede zwischen Xbox Series X und PlayStation 5

Raytracing-Benchmark zeigt Leistungsunterschiede zwischen der Xbox Series X und PlayStation 5.

Der Fotomodus von Control hebt die Framerate-Begrenzung für den Grafikmodus auf der Xbox Series X und PlayStation 5 auf und erlaubt somit einen konkreten Raytracing-Benchmark-Test auf den beiden neuen Konsolen.

Der Benchmark-Test vergleicht somit identische Szenen mit exakt den gleichen Grafikeffekten bei maximaler Leistung.

So kann bei aktiviertem Grafikmodus, der eigentlich auf 30 FPS festgelegt ist, im Fotomodus die maximale Leistung der jeweiligen Konsole bei der Nutzung von Raytracing getestet werden. So seht ihr im folgenden Video, dass die Leistung bei der Xbox Series X über der PlayStation 5 liegt.

Während die PlayStation 5 in manchen Szenen mit aktiviertem Raytracing im Fotomodus ohne Framerate-Begrenzung auf eine maximale Leistung von um die 40 FPS kommt, erreicht die Xbox Series X deutlich mehr und liegt bei um die 55 FPS oder mehr. In manchen Bereichen liegt die Performance der Xbox Series X bei 36 Prozent über der PlayStation 5. Insgesamt wurden 21 Bereiche getestet, wobei herauskam, dass im Durchschnitt die Leistung der Xbox Series X bei 16 Prozent über der PlayStation 5 liegt, wenn Raytracing aktiviert ist.

Weiter merken die Experten von Digital Foundry an, dass die neue Generation noch sehr frisch ist, aber dies verdeutlicht, wohin die Reise mit der Xbox Series X geht und das die Konsole von Microsoft einen Leistungsvorteil gegenüber der PlayStation 5 hat. Dazu sagt man auch, dass die Entwickler heutzutage darauf aus sind, die Hardware nicht zwingend an ihre Leistungsgrenzen zu treiben, sondern versuchen mit ihren Spielen eine möglichst gleiche Spielerfahrung auf den Konsolen zu bieten. Ebenso ist man der Meinung, dass Remedy bei Control mit ein bisschen mehr Feinschliff noch mehr aus dem Spiel auf der Xbox Series X herauskitzeln könnte, dennoch mache die Begrenzung auf 30 FPS durchaus Sinn, um so ein flüssiges Erlebnis mit Raytracing im Grafikmodus bieten zu können.

Im Video zeigen die Profis von Digital Foundry weitere Beispiele und Raytracing-Vergleiche zwischen PlayStation 5 und Xbox Series X in Control:

Control Ultimate Edition kann für Xbox Series X und S seit dem 2. Februar 2021 im Xbox Store heruntergeladen werden.

186 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Matzeroni 520 XP Neuling | 06.02.2021 - 17:59 Uhr

    Also im großen und ganzen 16% Leistungsunterschied, also quasi mehr oder weniger das was die reinen Hardware Daten von Anfang an gesagt haben.
    Lange kein Unterschied mehr wie zwischen one x und ps4pro damals, denke mal wirkliche Unterschiede wird man nur bei Monitoren bzw TVs mit vrr sehen und bei Spielen die eine unlocked framerate nutzen.

    Klar immer abhängig von Optimierung der Software, aber im großen und ganzen sind die technischen Unterschiede diese gen im Vergleich recht gering, was für den end Verbraucher auf beiden Seiten etwas sehr gutes ist. Mal bisschen niedrigere variable Auflösung hier, mal 5 fps unlocked framerate da, aber nichts was den Unterschied macht das es im normalen gameplay auffällt.
    Dennoch sind solche Benchmarks immer interessant, nicht wirklich relevant für den Otto normal Spieler, aber dennoch interessant

    5
    • Darth Cooky 19240 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 06.02.2021 - 22:55 Uhr

      Zu dem VRR das wird wohl im März bei der PS5 auch gepatcht .
      Sonst stimmt schon dem Otto normal Verbraucher interessiert weder Pixel noch FPS Anzahl , glaube auch das sich nicht viele mit HDMI 2.1 beschäftigen was das überhaupt kann .

      1
      • Thbth 540 XP Neuling | 07.02.2021 - 00:23 Uhr

        Stimmt auf jedenfall solange es keine kritischen Werte unterschreitet.
        Bei zu wenig Frames / Pixeln etc. merkt man es halt doch.
        Wobei zumindest auf Konsolen die Frames eher auffallen.
        Aber so als PS5ler… Mehr Power wäre schon „nett“.
        Ansonsten bleibt’s halt beim üblichen: Nehmt was ihr wollt aber lasst mich in Ruhe.

        0
  2. DocMorris 2540 XP Beginner Level 2 | 06.02.2021 - 18:11 Uhr

    Hat jetzt nicht direkt was mit dem Beitrag zu tun, aber crashed das Spiel bei euch auch gelegentlich auf der SX? Hab das jetzt schon ein paar Mal gehabt, einmal ging die Konsole sogar komplett aus. Bisher nie Schwierigkeiten gehabt, alles andere läuft reibungslos. Wollte nur mal fragen ob das ein bekanntes Problem bei der Ultimate Ed. ist.

    0
    • Rott 17085 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 06.02.2021 - 18:23 Uhr

      Ich habe die Ultimate Version nicht. Aber was mir aufgefallen ist, ist ein „kleines“ Problem was „Quick Resume“ an geht. Ich habe da Audio Probleme, in Video-Sequenzen wird oft kein Ton/kein Untertitel angezeigt. Evtl. kannst Du Deine Probleme umgehen wenn Du das Spiel komplett schließt – nach dem zocken.
      Wie gesagt, nichts was ich getestet habe, nur ein Tipp den man ausprobieren kann.

      Die Probleme, die Du beschreibst, hatte ich mit der Std. Version nicht. Ich kann aber auch nicht raus lesen welche Version du spielst

      0
      • DocMorris 2540 XP Beginner Level 2 | 06.02.2021 - 18:33 Uhr

        Hey☺️Ich spiele die Ultimate Edition, also SX/S enhanced. Gerade gelesen, das es wohl tatsächlich recht oft zu Abstürzen dieser Version kommt. Kann man nur hoffen, das Remedy das mit dem nächsten Patch, der offenbar auch die Ruckler beseitigen soll, beheben kann.

        0
        • Rott 17085 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 06.02.2021 - 18:39 Uhr

          Wo hast Du denn das gelesen, ich bin auf verschiedenen Seiten unterwegs, aber davon habe ich noch nichts mitbekommen?!
          Ich habe eben auch noch mal „Google“ befragt, aber auch da keine Treffer. Evtl. verwende ich aber die falschen Suchbegriffe!

          0
          • DocMorris 2540 XP Beginner Level 2 | 06.02.2021 - 21:42 Uhr

            Gib mal zb bei google „control ultimate edition crashes xbox series x reddit“ ein, da wirst du schnell fündig.

            0
        • Darth Cooky 19240 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 06.02.2021 - 22:56 Uhr

          Hatte auch mal Probleme , löschen neu installieren damit wars behoben bei mir .

          0
      • Laufzeitfehler 3980 XP Beginner Level 2 | 06.02.2021 - 23:22 Uhr

        Bei mir geht Quick Resume auch wieder nicht.. wie bei allen Series X Optimierten Spielen. XBOX One Spiele laufen derweil auch mit Quick Resume. Das Tonproblem hatte ich bei Resi 2 jetzt ein paar mal. Bei mir hat da nur geholfen ins Menü und Zurück. Manchmal hat auch nur ein Neustart der Box geholfen ;(

        0
    • Sternitante 5640 XP Beginner Level 3 | 08.02.2021 - 08:56 Uhr

      Auf der One S habe ich das selbe Problem. So aller 3-4 Stunden. Brauch auch ziemlich lange um sich wieder zu fangen, wenn man im Menü bzw. Pausenbildschirm war.

      0
  3. Kaiser 9345 XP Beginner Level 4 | 06.02.2021 - 18:33 Uhr

    Raytracing ist gut, und Xbox auch, aber immer dieser Sony? Wer braucht den Sony? Einer hat mir mal gesagt, Konkurenz ist gut…muss man glauben?

    0
    • BobbyBrown 29250 XP Nasenbohrer Level 4 | 06.02.2021 - 18:37 Uhr

      Ja, muss man. Ohne Konkurrenz müsste MS sein Produkt nicht verbessern, um wieder an Sony ranzukommen oder gar zu überholen. Ich denke, den Gamepass würde es sonst nicht geben.

      1
  4. Kaiser 9345 XP Beginner Level 4 | 06.02.2021 - 18:42 Uhr

    Da muss ich wohl zustimmen… Das hieße: Konkurrenz belebt das Geschäft, habe ich auch schon mal gehört, aber jetzt weiß ich nicht wo?Na ja,aber dieser Sony immer.

    0
    • Robilein 421425 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 07.02.2021 - 09:03 Uhr

      Ohne Konkurrenz gibt es auch keine Regulierung der Preise, da ein Monopol besteht. Das führt zu erhöhten Preisen. Also Konkurrenz ist immer gut und die braucht man auch.

      3
  5. WolfSkin87 7140 XP Beginner Level 3 | 07.02.2021 - 10:58 Uhr

    Verwunderlich, wie viele sich hier äußern, aber sonst nie etwas zu anderen Themen zu sagen haben.

    Ich finde, der Benchmark zeigt deutlich, wenn die Entwickler auf Raytracing setzen, dass die XSX klar die Nase vorn hat.

    Hoffentlich kommen bald mehr Spiele mit RT. Sobald DirectML von Microsoft zu 100 % für die XSX umgesetzt wird, geht es richtig ab.

    2
    • SolidBayer 6460 XP Beginner Level 3 | 07.02.2021 - 19:08 Uhr

      Klar die Nase vorn würde ich nicht sagen. 😅 Vor allem wenn man in Richtung PC schaut. Die neuen GPU’s haben mehr als doppelt so viel Power und der Unterschied ist auch nicht sooo gewaltig. Hauptsächlich merkt man es wahrscheinlich beim Raytracing. Für sauberes Raytracing ist aber sowohl die Xbox als auch die PS5 zu schwach unter der Haube. Da finde ich sind 60 fps sehr viel wichtiger als ein halbgares Raytracing.

      Ich persönlich finde, dass sich Raytracing im Verhältnis zum Leistungsverbrauch sowieso nicht so toll ist.

      2
      • WolfSkin87 7140 XP Beginner Level 3 | 07.02.2021 - 20:58 Uhr

        Eine 500 Euro Konsole mit einem PC und einer RTX 3080 zu vergleichen, ist ja wohl ein schlechter Witz! 😜 Und wenn DirectML mehr Ressourcen freigibt, wird auch die XSX davon profitieren.

        0
    • Darth Cooky 19240 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 07.02.2021 - 19:31 Uhr

      Gute Frage in dem Video sieht es aus als hätte die Playstation 5 mehr RT Reflections ,Spieglungen und auch das Volumetric Lighting wirkt besser , und das kostet auch Leistung .

      Hab das Spiel schon am PC gespielt mit RTX on , klar der kostet mehr aber ist noch mal ein Unterschied. Aber bei den Benchmarks von den neuen GPU s setzt sich bei RT Nvidia noch vor AMD , auch wenn die AMD teils besser Benchmarks ohne RT erzielen glaube die RT Hardware bei AMD braucht noch einen Feinschliff .

      0
  6. Magma 6120 XP Beginner Level 3 | 07.02.2021 - 21:14 Uhr

    Diese Leistungsdifferenz zwischen der ps5 und xsx wird sich in der Zukunft vergrößern. Die Xbox velocity Architecture wird noch nicht mal vollständig genutzt. Da ist noch viel Potential nach oben.

    1
  7. Laufzeitfehler 3980 XP Beginner Level 2 | 07.02.2021 - 22:19 Uhr

    Mhh. Die PS5 Version braucht fast 40% weniger Speicherplatz bei gleicher Optik. Knapp 26gb zu 45gb auf der Series x. Ist das diese ominöse Kraken Kompression von der Cerny bei der tech Präsi sprach?
    War ja auch bei Cyberpunk schon so ein Unterschied.

    1
    • tachykard01 980 XP Neuling | 08.02.2021 - 12:06 Uhr

      Ja da kann ich nur neidisch auf die ps5 gucken. Diese Kraken Kompression ist schon n geile Sache, gerade in anbetracht meiner langsamen internet Leitung. Andererseits ist Quick Resume das viel geilere Feature! Wenn es denn funktioniert ^^ Aber da kommen bestimmt noch Updates (y)

      0
  8. j0un3s 43140 XP Hooligan Schubser | 08.02.2021 - 07:21 Uhr

    Freut mich wirklich das die Series X so gut abliefert ! 🙂

    0

Hinterlasse eine Antwort