Gamescom 2021: Geoff Keighley produziert Opening Night Live im August

Geoff Keighley bestätigt, dass er wieder die Eröffnungsfeier der Gamescom produzieren wird.

Geoff Keighley wird zurückkehren, um die Gamescom 2021 Opening Night Live zu moderieren, die dieses Jahr am 24. August stattfinden wird. Keighley kündigte seine Pläne mit dem Versprechen an, dass die Show „Ankündigungen, Neuigkeiten und Überraschungen“ bieten wird.

Ein Faktor, der in seiner Mitteilung unerwähnt blieb, ist das Format der diesjährigen Show. Die letztjährige Gamescom Opening Night Live fand aufgrund der Coronavirus-Pandemie auf einer virtuellen Bühne mit sozialen Distanzierungsmaßnahmen und ohne Live-Publikum statt. Da in vielen Ländern Impfkampagnen im Gange sind, könnte die diesjährige Show einige Elemente aufweisen, die zur Normalität zurückkehren.

Die Gamescom Opening Night Live ist der Startschuss für die größte europäische Spielemesse des Jahres in Köln. Sie wird oft als Zeitgenosse von Shows wie der E3 und der Tokyo Game Show gehandelt. Keighley moderiert Opening Night Live seit 2019.

 

27 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Cratter13 36280 XP Bobby Car Raser | 21.03.2021 - 11:34 Uhr

    Bin gespannt wie sie es umsetzen dieses Jahr. Ich denke aber immer noch, dass es keine normale Präsenz Veranstaltung sein wird. Denn zumindest in Deutschland wird die impfkampagne bis dahin weiterhin nicht durch sein..

    0

Hinterlasse eine Antwort