Gears 5: Kostenloses Operation 4 Update mit neuen Charakteren, neuen Maps, Achievements und mehr veröffentlicht

Operation 4 für Gears 5 ist da und bietet euch zahlreiche neue Inhalte.

The Coalition hat die kostenlose Operation 4 Saison in Gears 5 eröffnet und dazu zahlreiche neue Inhalte veröffentlicht. Dabei gibt es neue Charaktere, neue Maps und zahlreiche Änderungen im Spiel. Das Update ist ca. 9,4 GB groß.

Damit ihr euch ein Überblick verschaffen könnt, gibt es hier einen Überblick:

Heute wurden dazu die folgenden Inhalte für Gears 5 völlig kostenlos mit Operation 4 veröffentlicht:

Neue Charaktere

Heroes

  • Dominic Santiago
  • Garron Paduk
  • Jinn-bot
  • UIR Soldier

Villains

  • Zamil Karn
  • Locust Grenadier

Maps

  • Reactor
  • Checkout
  • Blood Drive

Dazu gibt es massig neue erspielbare Extras, Skins und vieles mehr, wie ihr auf diesem Bild sehen könnt. Mit jedem Match und jedem Rang erspielt ihr euch gleichzeitig Gears-Coins, die neue Ingame-Währung im Spiel. Wer den General-Rang erreicht, erspielt danach noch mehr Gears-Coins, die ihr zum Freischalten weiterer Extras nutzen könnt:

Außerdem warten 24 neue Achievements für 340 Gamescore auf euch:

  • Bah! Child’s Play (5) – Escape a Hive with Paduk
  • What’s This Thing Doing Here? (5) – Acquire any Weapon from the Fabricator in Escape
  • Payload Delivered (15) – Escape all Operation 4 Hives on Experienced Difficulty or Higher
  • Let’s Try That One Again, Shall We? (5) – Wake-up in the Med bay while escaping a Hive in Escape
  • Year of the Scorpion (50) – Complete all Year One Escape Hives
  • Brothers in Arms (10) – Complete 12 consecutive waves of Horde Frenzy with Baird & Paduk in your Squad
  • Efficient Excellence (10) – Win a Match of Horde Frenzy on Master Difficulty
  • Controlled Bursts (5) – Win a Match of Horde Frenzy (any difficulty)
  • Fresh Grubs (5) – Complete a Featured Horde Map from Operation 4
  • Now We Understand Each Other (30) – Master All Featured Horde Maps from Operation 4
  • Make ’em Bleed (10) – Deal 30,000,000 damage in Versus
  • Absolute Carnage (20) – Deal 100,000,000 damage in Versus
  • Yep, I’d say they’re dead (10) – Kill 25,000 enemies in Versus
  • Nothin’ but bits! (20) – Kill 100,000 enemies in Versus
  • Eyes on Target (10) – Get 12,500 assists in Versus
  • Covering Fire (20) – Get 50,000 assists in Versus
  • A War That Will Be Won (25) – Re-up 40 Times
  • Illustrious (30) – Reach Character Level 15 with 10 Characters
  • Decorated Soldier (10) – Win a match of Gridiron with an Operation 4 Hero or Villain
  • A Nice Present For You (10) – Kill an enemy using a planted Grenade in Gridiron mode
  • Protect This House (10) – Get a Denial on an Enemy while they are inside your Endzone with the flag in Gridiron mode
  • Take a Look Around (5) – Complete a Versus match on Reactor, Blood Drive & Checkout
  • Teamwork Makes the Dream Work (10) – Master an Escape Hive and Horde Map from Operation 4
  • A Challenger Emerges (10) – Rank up to Silver in a Ranked Versus Mode

Doch damit nicht genug, denn in der neuen Saison der Operation 4 gibt es viele weitere Extras, die in den kommenden Wochen freigeschaltet werden können:

Hier gibt es noch einmal den neuen Trailer für euch:

40 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Dreckschippengesicht 110620 XP Scorpio King Rang 1 | 14.07.2020 - 18:54 Uhr

    Läuft, aber im schnellen Spiel KOTH gab’s noch keine neuen Karten zu sehen…., 🙄
    Gucken wir doch gleich mal was noch so geht!

    1
  2. Robilein 278985 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 14.07.2020 - 18:59 Uhr

    Das neue Belohnungssystem ist ja mal genial. Und Paduk ist dabei. Auch der neue Marktplatz. Eines meiner lieblings Charaktere. Gute Arbeit The Coalition 🥰🥰🥰

    3
    • Atryox 4780 XP Beginner Level 2 | 14.07.2020 - 19:17 Uhr

      Ja bin wirklich froh das The Coalition an dem Game arbeitet und es nicht einfach fallen lässt.

      1
  3. Economic 0 XP Neuling | 14.07.2020 - 19:09 Uhr

    Najaaaa…… 2 sehr gute TOP GOW 4 Maps und eine neue. Blutfahrt gezockt grafisch ähnlich wie früher, Lichteffekte eher endtäuschend. Da hätte ich mir schon schon etwas mehr entwickler Arbeit erhoft,

    2
    • Z0RN 249565 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 14.07.2020 - 19:15 Uhr

      Deswegen wurde im Vorfeld angekündigt, dass erst bei OP5 ne Ladung Maps kommt. Die hat man wohl nur schnell rausgequetscht, um überhaupt was zu haben.

      Aufgrund von Home-Office usw. können wir glaube ich froh sein, dass heute überhaupt was kam und nicht erst im September oder so mMn.

      6
        • Z0RN 249565 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 14.07.2020 - 19:38 Uhr

          Ranking, Gears Coins, Dom und Checkout, reichen mir schon um happy zu sein. 😉

          3
  4. 2run 9955 XP Beginner Level 4 | 14.07.2020 - 20:10 Uhr

    Warum erhalte ich immer 2 updates in gleicher größe?

    0
  5. churocket 112300 XP Scorpio King Rang 1 | 14.07.2020 - 20:29 Uhr

    Bis jetzt habe ich kein Update gehabt, aber hoffen wir mal 😀😀😀

    0
    • Robilein 278985 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 14.07.2020 - 21:14 Uhr

      Echt eine Klasse Map. Hatte paar King of the Hill und Guardian Runden auf Checkout. War spaßig.

      0
  6. Exarion84 0 XP Neuling | 14.07.2020 - 21:52 Uhr

    Für die PvP-Fans auf jeden Fall interessant, aber dafür mies für die Leute welchen den Singleplayer bevorzugen. Vielleicht sollte man für die zukünftigen Teile die komplette Kampagne weg lassen und Gears of War bzw. Gears nur noch als reine PvP-Spiele verkaufen.

    0
    • Robilein 278985 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 14.07.2020 - 22:02 Uhr

      Nein bitte nicht. Die bombastische Inszenierung ist doch eines der Markenzeichen der Gears Reihe. Die Story gehört dazu. Gears 5 hat mit so einem Cliffhanger geendet. Will unbedingt sehen wie es mit Kait und Co. weitergeht.

      Dann hätten wir die Story von Gears Tactics, mit dem Antagonisten Ukkon.

      0
      • Exarion84 0 XP Neuling | 15.07.2020 - 07:16 Uhr

        Schon verständlich, aber wenn durch diese ganzen Operations nur der PvP unterstützt wird, dann ist das eben ein Schlag in die Magengrube für die Leute die eben nur den SP spielen weil sie den PvP nicht mögen.

        0
        • swagi666 69325 XP Romper Domper Stomper | 15.07.2020 - 08:17 Uhr

          Aber was erwartest Du? Kampagne ist Kampagne und fertig ist fertig. Einen Story-DLC hinterherzuschicken sehe ich kaum als Priorität. Den rotzt Du dann 4-6 Stunden durch und dann ist auch gut.

          Im Vergleich dazu werden viele Leute wieder eine dreistellige Stundenzahl im PvP oder PvE verbringen.

          0
        • Robilein 278985 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 15.07.2020 - 11:22 Uhr

          Was soll denn nach dem Ende von Gears 5 kommen? Finde einen Story DLC sinnlos. Die Geschichte ist erzählt, und wird in Gears 6 weiter erzählt.

          0
  7. Dreckschippengesicht 110620 XP Scorpio King Rang 1 | 14.07.2020 - 22:29 Uhr

    Nach ausgiebigen Runden Rangliste freu ich mich auch über die neuen Maps und ha soll ha noch mehr kommen.
    Freu mich an WE auch auf Horde, mal gucken wie sich die Änderungen und Maps da so anfühlen.

    0
  8. ThePhil 51055 XP Nachwuchsadmin 5+ | 14.07.2020 - 22:34 Uhr

    Die neuen Achievements sind einfach eine Frechheit. The Coalition haben so einen an der Klatsche. Dachte ja eigentlich nach Gears 4 kanns nicht mehr schlimmer werden, aber was die hier mit Gears 5 abliefern .. So vergrault man sich auch die Hardcorefans.

    1
      • ThePhil 51055 XP Nachwuchsadmin 5+ | 14.07.2020 - 23:20 Uhr

        Geht mir Hauptsächlich um diese hier:

        – Erreiche Re-Up 40
        – 100.000 Kills im Multiplayer
        – 50.000 Assists im Multiplayer

        Das sind keine Achievements mehr, das ist nur noch purer Grind. Die sind weder einfallsreich, eine Herausforderung oder machen Spaß.

        Wenn du jeden Tag, ohne Ausnahme oder Pause 100 Multiplayer Kills machst, brauchst du dafür 2,7 JAHRE !!!

        Und Re-Up 40 ist auch so fern ab von Gut und Böse.
        Ich bin jetzt Re-Up 20 weil ich bestimmt über 150h gezielt XP gefarmt habe.
        Aber wegen der XP-Steigerung pro Re-Up ist Re-Up 40 so viel wie 5x bis Re-Up 20 spielen.
        Also bestimmt auch nochmal mindestens 500h XP-Farmen.
        (Ohne gezieltes farmen mit normalem Spielen sind diese Re-Up Zahlen sowieso unmöglich zu erreichen)
        Und das auch nur wenn du den 2x XP Booster verwendest, den du freispielen oder kaufen musst.

        Verstehe das einem die Achievements egal sind, aber für die denen es nicht egal ist, ist das ein Schlag ins Gesicht.

        2
        • Robilein 278985 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 14.07.2020 - 23:29 Uhr

          Ja ok so neu sind solche Achievements in der Reihe nicht. Für die Seriously Achievements musste man diese Anzahl an Kills auch erreichen. Die Gears Achievements waren noch nie leicht. Siehe Seriously 3.0 oder auch 4.0.

          Ich bin Achievement Hunter, aber die Gears Reihe spiele ich aus Spaß, nicht um Achievements.

          0
          • ThePhil 51055 XP Nachwuchsadmin 5+ | 14.07.2020 - 23:36 Uhr

            Ja aber seit Gears 4 wird es jedes mal schlimmer und einfach nur noch Absurd.

            – Gears 1 hatte 10.000 Kills im Multiplayer.
            – Gears 2 waren es 100.000 Kills, aber da haben alle Modes zusammengezählt (war also weit einfacher als die Zahl vermuten lässt, wegen Horde und Kampagne)

            Hier bei Gears 5 haben sie jetzt in einem DLC (!!!) einfach so das 10-Fache (die 100.000 Kills) hinzugefügt und das ist auf den Multiplayer bezogen, nicht alle Modes.

            Und das ganze zusätzlich zu den ganzen anderen Achievements die es ja im regulären Spiel eh schon gab, die wie du schon sagst, Gearstypisch echt krass sind (Seriously 5 z.B.).

            Irgendwann ist einfach mal Schluss.

            0
            • Robilein 278985 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 14.07.2020 - 23:45 Uhr

              Ja da kann ich deinen Unmut schon verstehen. Sind schon ein paar Hausnummern an Achievements dabei. Bin echt froh das ich da bei Gears raus bin🤣

              Hole höchstens alle Achievements, die nichts mit dem Multiplayer zu tun haben.

              0
              • ThePhil 51055 XP Nachwuchsadmin 5+ | 15.07.2020 - 00:03 Uhr

                Mir hat in Gears 5 jetzt nur noch 1 Achievement gefehlt und dann hauen die diesen DLC raus ..

                Immerhin bist du deinem Gamertag nach zu Urteilen tatsächlich auch Achievement-Hunter, also verstehst du wenigstens wieso ich mich so aufrege 🤣

                Meiner Meinung nach sollen Achievements eines oder mehrere hier von erfüllen:

                – Das Spiel spaßiger machen (irgendwas Lustiges, z.B. Eastereggs finden oder so)
                – Eine Herausforderung sein (irgendwas schweres, ohne zu Sterben durchspielen, Speedruns, etc.)
                – Den Wiederspielwert erhöhen (z.B. Achievements für durchspielen auf NG+ oder mit nur einer bestimmten Waffe, oder alle Collectibles finden)
                – Fortschritt im Spiel anzeigen (z.B. Achievements fürs Abschließen von Missionen, oder Durchspielen)

                Von mir aus sollen die auch Bockschwer sein.
                Ist dann ein Achievement, wo man für Skill belohnt wird und sich freut, wenn man es sich erarbeitet hat.

                Aber einfach nur stumpfer Grind für 1000+ Stunden ist nur dumm.
                Das macht keinen Spaß, das braucht keinen Skill und macht das Spiel weder interessanter oder sonst irgendwas, sondern ist einfach nur eine sinnlos erzwungene Verlängerung der Spielzeit.

                Kommt aufs Selbe raus wie „10G – Klicke 10.000.000 Mal die A-Taste“. 🤣

                0
                • Robilein 278985 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 15.07.2020 - 00:18 Uhr

                  Verstehe dich da vollkommen als Achievement Hunter🤣🤣🤣

                  Bei solchen Games hole ich mir meist alle Offline Achievements, dann bin ich schon glücklich.

                  Wie findest du Operation 4 an sich? Mal abgesehen von den Achievements?

                  0
                  • ThePhil 51055 XP Nachwuchsadmin 5+ | 15.07.2020 - 00:28 Uhr

                    Hmm ansonsten ist mein erster Eindruck einigermaßen ok.

                    Glaube das Coin neue Coin System gefällt mir gut und man kann sich direkt holen was man will und muss z.B. nicht alle Charaktere extra grinden.

                    2 alte und 1 neue Map haut mich jetzt nicht um aber passt schon.

                    Ansonsten muss ich (z.B. für das neue Silber-Rang Achievement) eh noch Ranked Multiplayer spielen, mal schauen wie sich da die Änderungen auswirken, da kann ich noch nicht viel sagen.

                    Aber was ich heute in Horde und Escape schon wieder gemerkt habe, läuft aber wieder nicht alles rund .. Als Kait z.B. haben keine meiner Skill Karten funktioniert.
                    Dauernd gab es Verbindugsabbrüche. Musste min. 4x das Spiel neustarten. Und die Stats laden aktuell auch gar nicht.

                    An sich ist das Spiel ja fast wie vorher, also bei mir ist insgesamt eher die Luft raus aktuell, aber was will man machen, man nimmt was man kriegt.

                    Wie siehst du das?

                    0
                    • Robilein 278985 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 15.07.2020 - 00:36 Uhr

                      Eher umgekehrt 🤣🤣🤣
                      Hätte ich nicht in die Nachtschicht müssen, würde ich jetzt noch zocken.

                      Hab einige Matches auf Checkout gehabt. Hat mega Spaß gemacht. Auch mein King of the Hill Match auf Reactor war spaßig, ich mag die Map.

                      Die Charaktere aus Gears of War: Judgement (Total unterbewertet das Spiel), finde ich super. Garron Paduk mag ich sowieso. Und der Boss aus dem Spiel, Zamil Karn, ist auch cool.

                      Horde und Escape konnte ich leider nicht probieren, kommt später dran.

                      Das ganze Coin und Store Thema finde ich super umgesetzt. Finde es sehr motivierend.

                      Aber nicht vergessen, in meiner Meinung sind auch paar Fanboy Bonuspunkte mit dabei🤣🤣.

                      0
        • DC Abaddon 14530 XP Leetspeak | 15.07.2020 - 07:54 Uhr

          Du machst dir Sorgen um die Kills? Die Assists werden wesentlich länger dauern.
          Aber der Knaller sind 100.000.000 Schaden.
          Selbst mit Makros für die Kills und die Re-Ups wird das über 1000h dauern.

          Das is echt nicht mehr lustig, was TC da macht…

          0
          • ThePhil 51055 XP Nachwuchsadmin 5+ | 15.07.2020 - 22:36 Uhr

            Da hast du vermutlich Recht, hab mir das seit dem alles nochmal genauer angeschaut und sieht echt so aus ja.
            Dachte irgendwie das mit dem Schaden würde bei den Kills schon hinkommen, aber es ist wohl noch viel schlimmer als gedacht.
            Die haben sie einfach nicht mehr alle .. 🤦‍♂️

            0
  9. Kiparschewski 1640 XP Beginner Level 1 | 14.07.2020 - 23:39 Uhr

    Dadurch, dass die neuen Charaktere keine Spezialfähigkeiten mehr haben, kann ich mit DOM leider nicht Horde zocken. Dabei ist Horde so das einzige was ich bei Gears so gerne zocke.

    Tja, irgendwie gerade voll die Ernüchterung.

    0
    • ThePhil 51055 XP Nachwuchsadmin 5+ | 15.07.2020 - 22:38 Uhr

      Da fand ich dann ehrlich gesagt tatsächlich das Klassensystem aus Gears 4 besser. Da konnte man mit jedem Skin als jede Klasse spielen.
      Hat mir besser gefallen, als Fähigkeiten an bestimmte Charaktere zu binden..
      Macht teilweise auch nicht mal Sinn, wieso ist Marcus bitte der der als Fähigkeit den Aimbot mit nur Headshots bekommt, passt einfach Null.

      0
      • Robilein 278985 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 15.07.2020 - 22:45 Uhr

        Finde das schon passend. Der Marcus hat so viel Erfahrung im Kampf gegen die Locust. Da macht die Aimbot Fähigkeit schon Sinn.

        Außerdem hat es uns in Horde schon oft das Leben 😂😂😂.

        Finde die Fähigkeit mega.

        0

Hinterlasse eine Antwort