Kingdom Come: Deliverance

Verwirrung um Day 1 Patch, weiterer Patch in den nächsten Wochen

Kingdom Come: Deliverance erhält in den nächsten Wochen einen weiteren Patch, wobei der Day 1 Patch bereits für alle erhältlich ist.

Kingdom Come: Deliverance wurde bei den ersten Tests der Fachpresse mit gemischten Gefühlen aufgenommen und auch auf Xboxdynasty in den Kommentaren oder im Live-Stream gibt es viele Diskussionen. Eine eher unschönes Thema sind die zahlreichen Bugs im Spiel und die Verwirrung um den Day 1 Patch. Laut den Entwicklern wurde der Day 1 Patch bereits veröffentlicht und somit sollte jeder von euch Kingdom Come: Deliverance Version 1.0 haben. Die zahlen nach der 1.0 sind unwichtig, da es sich hierbei nur um die Region handelt. Wer also Kingdom Come: Deliverance 1.0.1 oder 1.0.2 oder ähnliches hat, der hat auch den Day 1 Patch schon installiert.

Weiter geben die Entwickler bekannt, dass eifrig an einem weiteren Patch gearbeitet wird. In den nächsten zwei Wochen soll es soweit sein. Dabei werden zahlreiche Quest-Bugs und Probleme mit der Framerate angegangen.

Wer sich einen Eindruck von Kingdom Come: Deliverance verschaffen möchte, der sollte den Xboxdynasty Live-Stream bei Twitch nicht verpassen und ein Follow da lassen.

= Partnerlinks

39 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. xOEx Jabba81 | 15180 XP 14. Februar 2018 um 10:36 Uhr |

    Shame on them sag ich da nur…. echt unter aller Sau sowas zu veröffentlichen!
    Ja, ja, das erste Spiel von denen bla bla…. mir doch egal. Unfertiges, nicht verkaufswürdiges Spiel. Nicht mal eine Beta ist so unfertig!




    8
      • xOEx Jabba81 | 15180 XP 14. Februar 2018 um 11:10 Uhr |

        Sorry Linsenheld, ich kenn dich ja schon von anderen Seiten ;-).
        Ich wollte dein heiliges Spiel nicht schlecht reden oder sonstwas :-D. Ich habe es auch und werde es auch zur genüge spielen, aber erst wenn es FERTIG ist :-P. Das ist mein gutes Recht und dazu steh ich auch. Da kannst dir deine anfeindenden Worte auch sparen.




        4
        • Linsenheld | 2390 XP 14. Februar 2018 um 11:18 Uhr |

          No Offense… 😀

          Es mag Deine Meinung sein… Die aber schlicht und ergreifend falsch ist. 😉

          Und es geht hier auch nicht um „Mein“ oder „Dein“ (Solche Argumente sind -zugegeben- ziemlich peinlich)… Hier geht es um ein Spiel, welches sich mal wieder etwas traut. Anders zu sein, auf gängige Spielprinzipien zu verzichten und dabei vielleicht auch nicht ganz fehlerfrei zu sein (Dieses Tatsache streitet ja gar niemand ab!)…

          Aber wenn ich mir mal so sie Spielehistorie anschaue (Und sei es nur die Jüngste)… Da gab es einige Titel, die deutlich „unfertiger“ & „verbuggter“ auf den Markt kamen…

          Somit ist Dein Duktus einfach falsch…




          6
          • xOEx Jabba81 | 15180 XP 14. Februar 2018 um 11:30 Uhr |

            Das mag für dich so sein, für mich aber nicht. Und wie gesagt, ich habe mit keinem Wort irgend etwas an den Spiel oder dem Setting auszusetzen bis auf eben dass es nunmal unfertig ist und ich an deren Stelle ein wenig mehr auf Qualitätssicherung gepocht hätte, gerade weils das erste Spiel von denen ist ;-). Ich möchte mir bei dem Spiel, da ich mich sehr darauf gefreut hatte, nicht die Spielfreude vermiesen, nur weil es noch Fehler hat. Da warte ich jetzt den 2. Patch ab und dann mal sehen ob es rund läuft. Hoffe das kannst du so akzeptieren und wenn nicht ist es mir auch egal :-).




            4
          • MeK 187 | 27450 XP 14. Februar 2018 um 12:50 Uhr |

            Aha weil er eine andere Meinung hat als du ist seine also falsch … ja ne is klar 😀




            1
  2. JahJah192 | 9470 XP 14. Februar 2018 um 10:52 Uhr |

    Des einzige technisch madige sind die stellenweise spät nachladenden Texturen und die grottige lippsynch. Ansonsten passt das schon, quest bugs oder sonst irgendwas hatte ich nach 15std nicht. (One X Version)
    Dann gehör ich wohl dem Lager an die das Spiel sehr feiern, absolut geiles Mittelalter RPG!




    7
    • de Maja | 26160 XP 14. Februar 2018 um 16:51 Uhr |

      Einfach Klasse Spiel, selbst ein Witcher 3 hatte übelste Macken am Anfang, da kann ich bei so einen Erstling echt mal ein Auge zudrücken wegen der Texturen. Was mich begeistert sind ja die offenen Quests, du hast hier wirklich das Gefühl an eine Mission verschieden rangehen zu können, nicht so wie in andern Spielen wo die Entscheidung darin liegt entweder nur schleichen oder nur Kampf.




      0
  3. Linsenheld | 2390 XP 14. Februar 2018 um 11:07 Uhr |

    Auch hier stimme ich meinem Vorschreiber (JahJah) zu…

    Es ist nicht Fehlerfrei, keine Frage. Es sind teilweise auch „nervige“ Fehler (Lautstärke der Gesprächspartner, Aufploppen von Texturen/Kleidung), aber ingesamt keine, die den Spielfluss extrem beeinträchtigen.

    Man merkt nach Release deutlich, dass es für Warhorse aber auch uns Spieler ein holpriger Start war (Ganz gleich ob jetzt Erstlingswerk oder nicht). Das macht sich ja nicht nur am „Zustand“ des Spiel bemerkbar, sondern eben auch im „Verwirrspiel“ um den Patch oder das Backer nicht die Gimmicks bekommen haben welche sie „erhofft“ haben…

    Nichtsdestotrotz sollte man KCD eine Chance geben und jetzt nicht den Entwickler durch schlechte Presse jegliche Chance nehmen nachzuarbeiten. Denn diese Chance haben sie sich verdient…




    3
      • Linsenheld | 2390 XP 14. Februar 2018 um 11:20 Uhr |

        Nein & nein…

        Ich würde mich nicht für Geld verkaufen… Nachher hätte ich noch so eine beschränkte Weltsicht wie manch anderer hier im Kommentarbereich… 😉




        2
    • McLustigNR | 44265 XP 14. Februar 2018 um 11:26 Uhr |

      Man konnte aber schon den Eindruck erlangen, dass in die Xbox Version nicht soo viel Zeit investiert wurde. Immer wurde nur die PC Version gezeigt, ect. Vielleicht hätte man die Konsolenversion noch etwas verschieben und erstmal noch polieren können?




      3
      • Linsenheld | 2390 XP 14. Februar 2018 um 11:32 Uhr |

        Das stimmt McLustig…

        Ich habe gestern ein Vergleichsvideo bei einem großen Magazin zwischen PC, XB1 und PS4 gesehen. Da sah man schon deutliche Unterschiede…

        Allerdings schreibe ich gerade auch mit einem Kumpel der auf KCD auf dem PC zockt, da liest man einen ähnlichen Tonus. Die „Fehler“ betreffen wohl alle Versionen.

        Das im Vorfeld natürlich nur die „besten“ Versionen gezeigt werden, sollte eigentlich jedem klar sein. Gerade bei den Videos in den letzten Tagen waren es ja auch hauptsächlich Szenen aus den Cutscenes…

        Wobei… Auch hier muss ich ganz ehrlich sagen, man hat schon schlechtere Portierungen auf die Konsole gesehen… 😉




        0
    • JahJah192 | 9470 XP 14. Februar 2018 um 13:46 Uhr |

      da hast du auch vollkommen Recht. Mir scheints als hätte sich die „Fach“presse eh schon an dem Spiel festgebissen mit all dem „Nazi“ und keine schwarzen im Spiel Schmarrn. Sehr viel negativ Schlagzeilen, absolut nicht verdient!

      PS. die PC Version hat doch die selben technischen Probleme wie auf Konsolen, gestern nen Stream verfolgt da wurden von einem NPC die Texturen nicht geladen, Clayfigur ;D fixen die schon die kleinen Fehler. So einem Team kann das eher verziehen werden, als Ubisoft mit Unity z.b. was auch Spaß gemacht hat nebenbei.

      Man muss sich mal vor Augen führen wie komplex das Spiel ist, nach 20 Std. lernt man noch Dinge wo man denk „krass haben die sowas auch implementiert“ Schwerter schleifen, durch Training besser werden (plötzlich macht das Kampfsystem dann auch Spaß wenn die Figur „Erfahrung“ hat), Lesen lernen, dass verdammte Schlossknacken anfangs ein Teufelspiel durch Lektüre und Training kann es die Spielfigur irgendwann besser, sehr komplex alles!




      2
      • Linsenheld | 2390 XP 14. Februar 2018 um 14:03 Uhr |

        Right… Genau auf dieses Argument habe ich gewartet! *Daumenhoch*

        Man muss ich mal vor Augen führen, mit was für einer Art von Spiel wie es hier zu tun haben. Ohne jetzt Namen nennen zu wollen… Aber hier gehts nicht um ein „AAA-Schlauchlevel-Shooter mit extrem aufpolierter Grafik“. Wir haben hier ein Open-World RPG vor uns.

        Und ohne in der Branche wirklich verwurzelt zu sein (Wie übrigens die wenigsten hier!)… Ich möchte den Job nicht machen! Auf was da alles geachtet werden muss… Wie viele Konstellationen von Questreihen, Spielermöglichkeiten und so weiter da beachtet werden müssen.

        Da dürfen also 0 (NULL!) Fehler passieren?!

        Dann lass in Zukunft Spiele von Computern programmieren! 😛
        Und selbst da würden noch Fehler bei einem solch ambitionierten Projekt auftauchen… Denn im Endeffekt sitzt auch vor diesem Computer dann immer noch ein Mensch…

        Aber das ist ja genau das, was auch @NoT xMufL schon angemerkt hat… Diese „Erwartungshaltung“ von Spielern aber auch von diversen Redakteuren/YouTubern/Streamern/Whatever ein „perfektes“ Produkt zu bekommen. Am besten noch so billig wie möglich…




        2
  4. Dustill | 27975 XP 14. Februar 2018 um 11:27 Uhr |

    Ja es hat noch Bugs, aber solange die das noch in Griff kriegen bin ich zufrieden.
    Man kann jetzt riesig rumheulen und alles schlecht reden und die Entwickler mit schlechter Presse in die Knie zwingen oder mit konstruktiver Kritik dem verbessern entgegenwirken, so das die am Ende top Spiel hinbekommen.
    Ich Persönlich finde mehr Positive Dinge an dem Spiel als negative.




    3
    • Linsenheld | 2390 XP 14. Februar 2018 um 11:35 Uhr |

      Wort zum… ähh… Mittwoch! 😀

      (Ich hab mal einen Daumen nach oben da gelassen als Zustimmung… 😉 )




      1
  5. deerhunter66 | 770 XP 14. Februar 2018 um 12:05 Uhr |

    Also ich bin auch gerade dabei mich in das Game „reinzukämpfen“!
    Irgendwie beschleicht mich aber (je länger ich spiele) das Gefühl als hätten sich die Entwickler mit diesem Projekt maßlos überschätzt.

    Immerhin sollte das Spiel 2015 veröffentlicht werden. Tatsächlich wurde
    jetzt 2018 released weil der finanzielle „Point of no return“ längst überschritten war.

    Und SORRY! Aber der Zustand der aktuellen Version ist aus meiner ganz persönlichen Sicht einfach schlecht. Und andere „kleine“ Entwicklerfirmen haben da schon ganz andere (bessere) Qualität abgeliefert.

    Ich werde weiterspielen 😉 Hoffnung das dieses Spiel aber irgendwann mal wirklich Rund läuft habe ich aber nicht! Lasse mich gerne eines Besseren belehren. Ist meine ganz persönliche Meinung!




    2
  6. Birdie Gamer | 77515 XP 14. Februar 2018 um 12:13 Uhr |

    Alles etwas anders als bei anderen Titeln – Ich habe gestern

    – 161,34 MB von der Disc
    und sage und schreibe
    – 21,82 GB aus dem Netz

    geladen – Da fragt man sich – Warum überhaupt eine Disc – Klar, nicht jeder hat I-Net, aber ohne dieses und den Patch – Was gäbe das? Schon ungewöhnlich.




    1
  7. DarrekN7 | 29610 XP 14. Februar 2018 um 12:21 Uhr |

    Nach Mass Effect Andromeda zuletzt und Bugthesda generell habe ich keine hohen Erwartungen der Technik betreffend bei Spielen zum Release. Will ich weitgehend bugfrei zocken, muss ich ein halbes Jahr nach Release warten und bekomm es in einem Sale sogar um die Hälfte billiger. Will ich aber nicht warten, mache ich auch gerne den „Beta-Tester“ zum Vollpreis.

    Ich hab’s mir heute gekauft..;)




    1
  8. Schnitter | 22060 XP 14. Februar 2018 um 12:41 Uhr |

    Nachdem ich einige Reviews über metacritic gelesen habe und auch viele Kommentare wird mir eigentlich nur eins recht klar…
    Eins der Spiele die man sich wenn man interessiert ist zum ende des Jahres im Sale kauft, wenn es fertig ist.
    Wenn man allerdings garnix mehr zum zoggen hat, muss man mit dem Spiel halt klarkommen wie es ist.
    Der Gamer ist König und kann da selber entscheiden.
    An die Day One Käufer die sich aufregen, ihr werdet sicher drauß lernen und beim nächsten Spiel abwarten 🙂




    0
    • xOEx Jabba81 | 15180 XP 14. Februar 2018 um 13:15 Uhr |

      Top antwort. So seh ich das auch. Ich lass es liegen und warte ab. Ums Geld geht’s mir garnicht, sondern um die Qualität.




      0
  9. NoT xMufL | 16945 XP 14. Februar 2018 um 12:43 Uhr |

    Ich habe KCD nun ca 5 Stunden gespielt, alles Live hier im Stream. Wir haben viel über KCD gesprochen und Diskutiert, sind aber alle immer zum gleichen entschluss gekommen: KCD ist ein sehr gelungender Titel, der hier und da vlt. den ein oder anderen Bug hat. Dieses verhalten ist immer nichts neues, nennt mir doch bitte ein Titel, der komplett ohne Bugs erschienen ist, wo es zB keine FPS einbrücke gab, wo das Match Making komplett sauber lief, wo es kein rubberbanding gab, wo die lippen synchro 1:1 ist….diesen Titel gibt es schlicht weg nicht. In den Live Streams ist mir nicht einmal ein großer Bug begegnet der für mich nen Game Breaker wäre. Man sollte vlt, anstatt ständig über nicht fertige Games zu meckern, auch mal die positiven Dinge sehen. Story telling zB für mich bei KCD einfach nur ein TRAUM und mega nice.




    4
    • Linsenheld | 2390 XP 14. Februar 2018 um 13:40 Uhr |

      Mich erschreckt es, welche Maßstäbe teilweise (hier) angesetzt werden…

      Zeigt mir nur einmal mehr, wie sehr unsere Gesellschaft/die Gamer verwöhnt sind. Oder aber eben teilweise dummes Internetgewäsch nachplappern… 😀

      Ich bin voll und ganz bei Dir… Daumen hoch!




      1
      • NoT xMufL | 16945 XP 14. Februar 2018 um 13:49 Uhr |

        @Linsenheld ich glaube das hat nichts mit verwöhnt sein zu tun….aber hat man nix zu meckern ist man nicht glücklich. Deshalb sucht man sich einfach was. Ich erinnere mich noch dran wie PUBG zerflückt worden ist…als GAMEPREVIEW TITEL!!!! Das ist leider die Entwicklung die die Gameindustrie grade durchläuft…Spiel hat nen Bug, wir stürzen uns auf diese Bugs und betiteln das Game als noch nicht mal Beta fähig. “ Der verkauf sollte verboten werden, weil es einen FPS dropp von 3 FPS gibt“ So oder so ähnlich interpretiere ich aktuell diese „Diskussionen“ die man überall ließt. Teilweise einfach wirklich nicht fachlich und ohne Diskussions Grundlage. Fakten fehlanzeige. Würden die Entwickler diese Spiele aber nicht rausbringen oder verschieben es erneut ist es auch nicht recht. Ich werde KDC weiter spielen, weiter auf xboxdynasty Streamen und weiterhin mit den Viewern eine Menge Spaß haben und diese unfassbar gut erzählte Story genießen!




        2
    • de Maja | 26160 XP 14. Februar 2018 um 17:00 Uhr |

      Japp, kann ich nur zustimmen, bin zwar erst bei Stunde 2 aber das Sorytelling und der ganze Questverlauf ist ziemlich nah am Witcher dran, finde es sogar noch geiler das einem nicht gleich gezeigt wird wo man was bekommt ( Dietriche vom Fritz ) , sondern das man da mit klaren Menschenverstand rangehen muss ( wo könnte sich denn am helllichten Tage so ein Halunke wie Fritz rumtreiben? ) und das entwickelt sich erst innerhalb in der Quest so. Einfach genial.




      1
  10. MeK 187 | 27450 XP 14. Februar 2018 um 12:53 Uhr |

    Also bisher hat mir das game überhaupt nicht zugesagt. Ganz schick sieht es zwar aus aber bisher keinerlei anreiz für mich da.Mal abgesehen von den zahlreichen Bugs oder das man nichtmal ordentlich treppen hochlaufen kann sieht es einfach echt tierisch langweilig aus. Zumindest von dem Gameplay was ich bisher gesehen habe.




    1
      • NoT xMufL | 16945 XP 14. Februar 2018 um 13:41 Uhr |

        Warum sollte MeK nun haue von bestimmten Usern bekommen? Weil das Gameplay nix für den dude ist und er es langweilig findet? KCD ist nicht was für jedermann. Setting, Story und das eher langsamere Gameplay sind halt Geschmackssache




        3
      • MeK 187 | 27450 XP 14. Februar 2018 um 14:27 Uhr |

        Haha soll er kommen. Für solche jungs hab ich immer nen platz frei neben hinkebein in der kiste 😂 ne aber ich bin lange genug gamer um schon nach ein paar guten gameplay videos einzuschätzen ob es was für mich ist oder halt nicht. Vielleicht wird’s ja irgendwann mal im sale geholt wenn es fertig ist aber so wie ss jetzt im moment ist wohl eher nicht. Da ich aber eh noch nie ein großer mittelalter Rpg fan war muss es mich erst noch überzeugen. Und das hat es bisher nicht.




        1
        • xOEx Jabba81 | 15180 XP 14. Februar 2018 um 14:52 Uhr |

          Jedem das Seine eben ;-). Ich bin zwar ein Mittelalter-Fan, aber der Rest ist schon zu Genüge hier diskutiert und angesprochen worden :-P. Ich warte ebenfalls ab. Ich sollte mir wirklich abgewöhnen immer alles Day One haben zu wollen :-D.




          0
          • MeK 187 | 27450 XP 14. Februar 2018 um 15:44 Uhr |

            Ja ich kenn das problem. Mein manchen titeln ist der hypetrain einfach zu schnell und zu mächtig als das man sich dagegen wehren könnte. Ich hatte zum Beispiel auch riesig.spass mit skyrim und the witcher gehört allein schon von der story her zu meinen all time favorites aber KCD hat mich bisher nicht packen können. Vielleicht kommt das ja noch wenn ich mit meinen aktuellen Baustellen fertig bin.




            1

Hinterlasse eine Antwort