Mass Effect Legendary Edition: Panel des N7-Day deutet Ankündigung an

Ein Panel des bald stattfindenden N7-Day deutet die Ankündigung der bei Fans lang ersehnten Mass Effect Trilogy an.

In den letzten Monaten gab es jede Menge Gerüchte um ein Wiederaufleben der Mass Effect-Saga in Form einer aufgebesserten Trilogy-Sammlung.

Zum einen sind zum Beispiel durch ein auf Amazon vorgestelltes Art Book mit dem Namen Art of the Mass Effect Trilogy: Expanded Edition erste Hinweise in diese Richtung gefunden worden. Zum anderen haben auch einige Einzelhändler Produkteinträge zu einer Mass Effect Trilogy in ihren Systemen erfasst.

Nun hat Jennifer Hale alias FemShep ein N7-Day Panel auf Twitter angekündigt, bei welchem am Samstag, dem 07. November 2020, um 20 Uhr deutscher Zeit die komplette Darsteller-Riege der Normandy zum Gespräch lädt.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

25 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. OzeanSunny 220520 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 04.11.2020 - 10:20 Uhr

    Toll aber auf ein neues Game würde ich mich eher freuen. Das Remaster ist ein Sale Kandidat

    1
    • Devilsgift 68850 XP Romper Domper Stomper | 04.11.2020 - 12:19 Uhr

      Ich glaube aber nicht das Bioware heute noch mal so eine Trilogie hinbekommt.
      Weder Mass Effect Andromeda noch Dragon Age Inquisition ( von Anthem spreche ich erst gar nicht) konnten den anderen Bioware Games gerecht werden.
      Nicht falsch verstehen, es sind gute Games aber doch sehr weit Entfernt von der Genialität eines KOTOR, Jade Empire oder der Mass Effect Trilogie.

      1
      • Ibrakadabra 81830 XP Untouchable Star 1 | 04.11.2020 - 13:20 Uhr

        Bioware hat die Leute nicht mehr, die Kotor und die ME Trilogie gemacht haben. Das Studio lebt nur noch vom Erfolg vergangener Tage.

        1
  2. IVleafclover 51855 XP Nachwuchsadmin 5+ | 04.11.2020 - 10:31 Uhr

    Mir fehlt noch der dritte Teil. Falls die Trilogie nochmal ordentlich aufgehübscht ist, werde ich ihn damit nachholen.

    0
  3. rjb81 19620 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 04.11.2020 - 11:58 Uhr

    Ich würde mich auf ein richtig gutes neues Spiel freuen (nicht so wie der letzte Teil).

    0
  4. Aeternitatis 38400 XP Bobby Car Rennfahrer | 04.11.2020 - 13:16 Uhr

    Freu mich schon auf ein Remaster, werde die Triologie aber erst im Sale kaufen. Habe alle Teile für meinen PC, zusätzlich Teil 2 und 3 für meine XBox! Wenn ich die Spiele das dritte mal kaufe, will ich nicht noch den Vollpreis dafür zahlen. Hab damals schon die anderen Spiele zum Vollpreis gekauft.

    0
    • Ibrakadabra 81830 XP Untouchable Star 1 | 04.11.2020 - 13:24 Uhr

      Ich mach es davon abhängig, wieviel Arbeit sie in die Remaster stecken. Wenn sie wirklich einiges an Aufwand investieren, bin ich auch bereit das zum dem Preis zu kaufen, den sie verlangen.

      0
      • Aeternitatis 38400 XP Bobby Car Rennfahrer | 04.11.2020 - 13:37 Uhr

        Ja, wenn es ein gutes Remake wäre würde ich dir zustimmen, aber bei einem Remaster zahle ich ungern den vollen Preis! Außer, die Triologie würde für 30 Euro veröffentlicht. Wenn ich das Spiel noch nicht hätte, wäre es für mich okay. Aber da vor allem auf der Konsole keine Rabattaktionen für die Vorbesitzer angeboten werden, finde ich die Preise für Vorbesitzer dann doch zu hoch. Teils wird nur die Grafik etwas aufpoliert, früher haben sowas irgendwelche Modder in Ihrer Freizeit gemacht und diese Sachen dann gratis veröffentlicht. Falls die Änderungen dann doch so extrem gut wird, werde ich meine Meinung überdenken. Laut der Erfahrung mit anderen Remaster Spielen sehe ich da aber nicht genug potential. 🙂

        0
        • Ibrakadabra 81830 XP Untouchable Star 1 | 04.11.2020 - 13:47 Uhr

          Gerade der erste Teil benötigt einiges an Feinschliff, das ist recht gealtert. Remakes erwarte ich nicht, dafür ist EA zu bequem um eine Trilogie neu zu schöpfen. Doch sofern es denen gelegen ist den Verruf abzulegen, sollten sie den Fans schon was Feines bieten um die Reputation zurückzuholen, welche sie mit Andromeda und Anthem stark geschädigt haben. Demnach würde ein Remake vom ersten Teil, wenn es gut gemacht ist, EA wieder besser darstehen lassen. Teil 2 und 3 reichen als gute Remaster.

          0
  5. Kevpool184 9360 XP Beginner Level 4 | 04.11.2020 - 20:15 Uhr

    Kann man zufällig irgendwo Wetten abgeben? Ich sage schon seit Monaten, dass am N7 Day die offizielle Ankündigung kommt. Release wird Q1 nächstes Jahr, zwischen Ende Februar und Mitte März. Ihr dürft in 3 Tagen gerne auf diesen Kommentar zurück kommen.

    0
  6. Xbox117 26700 XP Nasenbohrer Level 3 | 05.11.2020 - 08:17 Uhr

    Also ich fand die Mass Effect Teile gut, allerdings kommt es jetzt darauf an wie viel Arbeit die in das Remaster reingesteckt haben. Wenn es nur so minimal ist wie bei der Ezio Collection, dann zahle ich dafür maximal 20€. Gerade der erste Teil ist grafisch schon stark gealtert und bräuchte eher ein Remake statt eines Resmasterd.

    0

Hinterlasse eine Antwort