PlayStation 4: Digitale Playstation 3 PSN-Käufe nicht übertragbar

Erste Hiobsbotschaften für alle Playstation Spieler! Laut den Berichten von edge-online.com wird es nicht möglich sein Spiele aus dem Playstation Network auf die Playstation 4 zu laden. Wegen der fehlenden Abwärtskompatibilität…

Erste Hiobsbotschaften für alle Playstation Spieler! Laut den Berichten von edge-online.com wird es nicht möglich sein Spiele aus dem Playstation Network auf die Playstation 4 zu laden. Wegen der fehlenden Abwärtskompatibilität können somit die gekauften Spiele vom PSN auf der Playstation 3 nicht auf der Playstation 4 übertragen werden.

Shuhei Yoshida von Sony versucht die aufgebrachte Menge aber zu beruhigen und will in irgendeiner Form versuchen, die digitalen Käufe vom PSN doch auf der Playstation 4 zum Laufen zu bringen.

Möglicherweise wird über den Gaika-Cloud-Stream-Dienst dies wieder ausgebügelt. Offiziell ist es aber nicht und der Stream-Dienst soll vorerst nur Spiele der PS1, PS2 und PS3 anbieten. Ob über ein Abonnement oder einen erneuten Kauf der Spiele steht noch nicht fest. Der Gaika-Dienst soll ebenfalls nur über eine entsprechende hohe Internetgeschwindigkeit nutzbar sein. Eventuell liegt dieser im VDSL-Bereich. Nur so soll es möglich sein die Funktion ohne Lags und Verzögerungen zu nutzen.

Um das jetzt einmal auf die mögliche Xbox 720 zu übertragen, würde das bedeuten, dass alle eure gekauften Xbox LIVE Arcade Spiele, Games on Demand-Titel und vieles mehr nicht auf der neuen Konsole laufen würden!

Doch weil gerade das der absolute Supergau wäre, sind wir uns sicher, dass dies nicht bei der neuen Konsole von Microsoft passieren wird.

Sony begründet diese fehlende Funktion auch mit den völlig unterschiedlichen Architekturen der beiden Konsolen. Außerdem wird das Playstation Network anscheinend komplett auf den Gaika-Service umgestellt. Der Xbox LIVE-Service hingegen ist eine geschlossene Sache in sich und es wird wohl (hoffentlich) keinerlei Hiobsbotschaften in dieser Form für Xbox 360 Spieler geben.

Am Ende kann die Begründung, egal ob Playstation 4 oder Xbox 720, einem als Spieler völlig egal sein. Man investiert sein Geld in Digitale-Inhalte und kauft den Service dazu. Hier muss einfach von den Herstellern gewährleistet werden, dass solche Spiele unabhängig von der Konsole spielbar sind.

Stellt euch vor alle eure gekauften Arcade-Spiele würden auf der Xbox 720 nicht laufen und ihr müsstet alte Klassiker wie zum Beispiel Sonic the Hedgehog noch einmal kaufen? Was würdet ihr machen? Also wir würden auf die Barrikaden gehen!

8 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Summtrulli 1240 XP Beginner Level 1 | 22.02.2013 - 11:09 Uhr

    Ich glaub das hatte Sony nicht erwartet ^^

    Immer mehr negative Nachrichten rund um die neue Konsole die noch keiner zu sehen bekommen hat 😀

    Aktuell würd ich sagen das nur Hardcore Fanboys/-girls sich das Teil vorbestellen werden.

    Irgendwie denke ich das es auch wieder so sein wird, sobald die nöchste xbox vorgestellt wird, das die PS4 nur auf dem Papier besser ausschaut (wie die PS3 im vergleich zur xbox360)

    0
  2. bradleyA1 0 XP Neuling | 22.02.2013 - 12:02 Uhr

    auf den playstation seiten schreiben sie nur gutes kein wort darüber das watch dogs auf einen pc lief usw

    0
  3. Z0RN 248205 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 22.02.2013 - 12:24 Uhr

    @xMachDichNassx
    Bei Xbox LIVE Arcade Spielen bezweifle ich es und hoffe doch sehr, dass die ganzen Arcade Spiele auch auf der neuen Xbox 720 laufen werden. Warum sollten sie auch nicht?

    0
  4. Summtrulli 1240 XP Beginner Level 1 | 22.02.2013 - 12:46 Uhr

    @xMachDichNassx warum sollte es ?
    anders als bei der PS3 und PS4 liegen bei der xbox keine Welten zwischen den Architekturen 😉
    Es wäre also wesentlich einfacher Patches bereitzustellen für die kommende xbox sofern diese gebraucht werden 😉

    0
  5. Wisel 900 XP Neuling | 22.02.2013 - 19:47 Uhr

    Ich verstehe die ganze Aufregung nicht. Ich kaufe mir doch nicht die neue Box, um damit meine 360 Spiele weiter zocken zu können!?! Ausserdem hat jeder noch seine alte Box. Ich finde auch, dass man mit der Gamerscore bei null anfangen sollte und im Profil halt der 360 score dann steht.

    0
  6. Summtrulli 1240 XP Beginner Level 1 | 23.02.2013 - 09:19 Uhr

    @Wisel ich würd gern einige Spiele behalten und weiter daddeln können.
    Und nicht jeder wird seine alte xbox behalten.. ich für meinen Teil werde die früher oder später verkaufen sobald die neue hier steht.
    Und ich denke ich bin nicht der einzige der so tickt ^^
    Und warum sollte mein Hart erkämpfter GS zurück auf null gesetzt werden nur wegen einer neuen Konsole ? Schwachsinn

    0
  7. Bibo1GerUk 18020 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 24.02.2013 - 04:25 Uhr

    Es ist absolutes Wunschdenken zu glauben man hätte irgendein Anrecht darauf, daß Inhalte und Spiele für die Xbox 360 auf einer neuen Konsole laufen müssen. Ich meine, wie kommt man auf so eine Idee? Man hat das Spiel o.ä für die Xbox 360 gekauft. Falls MS oder Sony es möglich macht diese Sachen auf der neuen Konsole nutzen zu können ist das pure Kulanz seitens der Anbieter.

    0

Hinterlasse eine Antwort